ALGERIEN: KARIKATURIST ‘DILEM’ EINE DER 50 EINFLUSSREICHSTEN PERSONEN AFRIKAS – Algerie: Dilem, un caricaturiste influent selon Jeune Afrique

– Texte (liens) francais en dessous du 2ieme dessin. –

von Dilem, algerische Grundbedürfnisse“Die Algerier kümmern sich um ihre Grundbedürfnisse…”

Kürzlich wurde der algerische Cartoonist Dilem, Nomen est Omen?, Video-Interview (en), von der Webseite Jeune Afrique / Junges Afrika dazu erkoren. Meine Hauptquelle hier, TV5-Monde, hat ihn Ende Dezember 2010 darüber interviewt. Etwa 90 Klagen laufen/ liefen gegen ihn. Continue reading ALGERIEN: KARIKATURIST ‘DILEM’ EINE DER 50 EINFLUSSREICHSTEN PERSONEN AFRIKAS – Algerie: Dilem, un caricaturiste influent selon Jeune Afrique

Elfenbeinküste: Briefe an die Macht, von Venance Konan und Tiburce Koffi, auf deutsch, en francais et allemand

-Partie française en bas, en dessous des deux textes allemands-

Geschätzte Leserinnen und Leser,

Sie befinden sich hier sowohl im ersten Artikel einer kleinen Serie von “Briefen an die Macht” hauptsächlich des ivorischen Autoren Venance Konan, aber auch anderen,
wie auch in der Rubrik “by african authors- de- fr” mit deutsch übersetzten Texten afrikanischer Herkunft, die von nun an (Mitte Februar 2011) zu einer etwa 14-tägigen regelmäßigen Kolumne weiterentwickelt wird. Continue reading Elfenbeinküste: Briefe an die Macht, von Venance Konan und Tiburce Koffi, auf deutsch, en francais et allemand

ÄGYPTEN – Mohamed El Baradei – PORTRAITS – Muslimbrüder – Frères musulmans -Egypte

1. ElBaradei, ein entschiedener Gegner des Regimes von Präsident Mubarak
KAIRO (AFP) – 27/01/2011 15.00
Der Friedensnobelpreis Mohamed ElBaradei, erwartet Donnerstagabend in Ägypten, wo er sagt, er sei bereit, einen politischen Wandel zu führen, hat sich innerhalb eines Jahres als entschiedener Gegner des Regimes von Präsident Hosni Mubarak profiliert.
Der ehemalige Diplomat, 68, der sein Amt als Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) Ende 2009 verließ, machte eine triumphale Rückkehr in das Land im Februar 2010, begrüßt von Hunderte von Anhängern am Flughafen von Kairo.

2. Die Muslimbruderschaft, die größte Oppositionspartei in Ägypten
KAIRO (AFP) – 2011.01.28 10.41
Die Muslimbruderschaft, die Donnerstag mitteilte ihre Teilnahme an Demonstrationen gegen das Regime von Hosni Mubarak, sind die führende oppositionelle Kraft in Ägypten, obwohl offiziell verboten.
Nach dieser Ankündigung wurden mindestens zwanzig von ihnen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verhaftet, laut Anwalt der Partei.

BEIDE DEUTSCHEN (VON MIR ETWAS VERBESSERTEN GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEM 3. FOTO

Dieser Artikel gehört zu / cet article fait partie de:
=> ÄGYPTEN: MASSENPROTEST GEGEN MUBARAK-REGIME – EL BARADEI DABEI – Egypte. ElBaradei avec mouvement de masse anti-Moubarak, repression dure
plus
=> ÄGYPTEN, MASSENREVOLTE (Part II): ANARCHIE, (nette) ARMEE, AUSGANGSSPERRE, NEUE REGIERUNG; REFORMVERSPRECHEN – Egypte (II): la contestation s’amplifie, L’anarchie règne, couvre-feu, nouveau gouvernement
plus
=> ÄGYPTEN; MASSENPROTEST (Part III): DIENSTAG GENERALSTREIK – EL BARADEI: “NEUE ÄRA” – Egypte, contestations (Part III): grève générale mardi, El Baradei: “une ère nouvelle”
plus
=> ÄGYPTEN, MASSENPROTEST (Part IV): GEWALT GEGEN JOURNALISTEN – Egypte, contestations (Part IV): violence contre journalistes

ElBaradei, un opposant résolu au régime du président Moubarak
CAIRO (AFP) – 27.01.2011 15:00
Le prix Nobel de la paix Mohamed ElBaradei, attendu jeudi soir en Egypte où il se dit prêt à conduire une transition politique, s’est imposé en un an comme un opposant résolu au régime du président Hosni Moubarak.
L’ancien diplomate de 68 ans, qui a quitté fin 2009 ses fonctions de chef de l’Agence internationale de l’énergie atomique (AIEA), avait fait un retour triomphal au pays en février 2010, accueilli par des centaines de sympathisants à l’aéroport du Caire.

Mohamed ElBaradei à Téhéran, le 13 avril 2006Foto (c) AFP: Mohamed ElBaradei à Téhéran, le 13 avril 2006

Continue reading ÄGYPTEN – Mohamed El Baradei – PORTRAITS – Muslimbrüder – Frères musulmans -Egypte

UGANDA: ZEITUNG WÜTET GEGEN HOMOSEXUELLE, EINER WIRD ERMORDET -Ouganda: assassinat d’un militant homosexuel mis au pilori par un journal

Uganda: Ermordung eines militanten Homosexuellen, der durch eine Zeitung an den Pranger gestellt worden war
Kampala (AFP) – 2011.01.27 01.17
Ein ugandischer Homosexuellen- Aktivist, dessen Name von einem Magazin mit einem Aufruf zum Mord veröffentlicht wurde, wurde in seinem Haus ermordet, inmitten der homophoben Kampagne in diesem Land von Ost-Afrika, wo Homosexualität stark unterdrückt ist.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM VIDEO

Ouganda: assassinat d’un militant homosexuel mis au pilori par un journal
KAMPALA (AFP) – 27.01.2011 13:17
Un militant homosexuel ougandais, dont le nom avait été publié par un magazine avec un appel au meurtre, a été assassiné à son domicile, sur fond de campagne homophobe dans ce pays d’Afrique de l’Est où l’homosexualité est sévèrement réprimée.

Un vendeur de journaux montre la Une du magazine Rolling Stone, le 2 novembre 2010 à Kampala, en Oug
Foto AFP: Ein Zeitungsverkäufer zeigt ein Rolling Stone, 2. November 2010 in Kampala, Uganda
Un vendeur de journaux montre la Une du magazine Rolling Stone, le 2 novembre 2010 à Kampala, en Ouganda

Continue reading UGANDA: ZEITUNG WÜTET GEGEN HOMOSEXUELLE, EINER WIRD ERMORDET -Ouganda: assassinat d’un militant homosexuel mis au pilori par un journal

ÄGYPTEN: MASSENPROTEST (Part I) GEGEN MUBARAK-REGIME – EL BARADEI DABEI – Egypte (I): ElBaradei avec mouvement de masse anti-Moubarak, repression dure

Des manifestants déchirent un poster du président Moubarak dans la ville d'Alexandrie, le 26 janvie
Foto (c) AFP: Des manifestants déchirent un poster du président Moubarak dans la ville d’Alexandrie, le 26 janvier
Alexandrien, Ägypten: Demonstranten zerreissen ein Plakat von Mubarak, 26.01.2011

=> PART II: ÄGYPTEN, MASSENREVOLTE (Part II): ANARCHIE, (nette) ARMEE, AUSGANGSSPERRE, NEUE REGIERUNG; REFORMVERSPRECHEN – Egypte (II): la contestation s’amplifie, L’anarchie règne, couvre-feu, nouveau gouvernement, reformes

=> Mit 11 Anti-Mubarak- Karikaturen: PART V, 06.02. – .. REBELLION ÄGYPTEN (Part V) – NICHT-RÜCKTRITT MUBARAKs – VOLK KOCHT, FREITAG MONSTERDEMONSTRATION – Egypte,(Part V) rebellion, le cauchemar d’Al-Qaïda – PORTRAIT Omar Souleimane

1. Tausende Ägypter auf der Straße, fordern Abfahrt von Mubarak
KAIRO (AFP) – 25/01/2011 17.45
Tausende Ägypter haben gefordert, Dienstag, den Rücktritt von Präsident Hosni Mubarak, in Kraft seit drei Jahrzehnten, bei Veranstaltungen im ganzen Land, durch den Volksaufstand in Tunesien inspiriert.
“Mubarak hau ab”, “Tunesien ist die Lösung”, skandierten die Demonstranten in Kairo und in Alexandria (Norden), vor einer massiven Präsenz der Polizei.

2. Gewalttätige Demonstrationen gegen das Regime in Ägypten: Zwei Tote, 70 Verletzte
KAIRO (AFP) – 2011.01.26 23.22
Demonstrationen gegen das Regime haben sich gewalttätig ereignet Mittwoch in Ägypten, mit dem Tod von zwei Menschen bei Zusammenstößen mit der Polizei, und haben angegriffen und mit Brandbomben Gebäude am 2. Tag einer beispiellosen Protestbewegung seit fast 30 Jahren Regierungszeit von Hosni Mubarak.
3. Mit Internet, umgeht die Protestbewegung sowohl Macht und Opposition in Ägypten
KAIRO (AFP) – 26/01/2011 07.26
Die Protestbewegung in Ägypten hat stark unter den Jungen und den mittleren Klassen über das Internet und Social Networks mobilisiert, was eine Herausforderung an die Behörden und die traditionelle Opposition darstellt.

4. ANALYSE INTERVIEW– Weniger als zwei Wochen nach der von Tunesien, Ägypten wiederum wird von einer Protestbewegung gerockt, in diesem Land beispiellos seit den Unruhen von 1977. Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Forderungen der Demonstranten, zwischen den Arten von politischen Umbruch?
Antworten von Marc Lavergne, Direktor des Zentrum für Ökonomische und Rechtliche Studien und Dokumentation (CEDEJ), Kairo.

5. Ägypten: der Regimegegner El Baradei nimmt an Demonstrationen teil
KAIRO (AFP) – 27/01/2011 15.01
Der Gegner Mohamed ElBaradei ist zurück Donnerstagabend in Ägypten, nach Wochen im Ausland verbracht, um in beispiellosen Demonstrationen gegen das Regime von Präsident Hosni Mubarak teilzunehmen.
6. Ägypten, Freitagsdemonstration: Ein Ansturm von Demonstranten kollidierte mit der Polizei
KAIRO (AFP) – 28.01.2011 13.25 Uhr
“Freitag der Wut”: Die massiv eingesetzte Polizei feuerte Tränengas und Gummigeschosse, um zu zerstreuen Zehntausende Demonstranten, die fordern den Sturz von Präsident Hosni Mubarak am Freitag in Ägypten, dem vierten Tag einer beispiellosen Protestbewegung.
7. Mubarak schweigt zur Straße, die seinen Abgang fordert
KAIRO (AFP) – 28.01.2011 13.23 Uhr
Präsident Hosni Mubarak hat durch sein Schweigen geglänzt, seit die Proteste begannen in Ägypten, wo militante Gegner des Regimes, wenig politisch organisiert, haben jetzt eine größere Sichtbarkeit mit Mohamed ElBaradei und der Stärkung der Muslimbruderschaft.

ALLE DEUTSCHEN (VON MIR ETWAS VERBESSERTEN GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO (TRÄNENGAS)

=> + : ÄGYPTEN – Mohamed El Baradei – PORTRAITS – Muslimbrüder – Frères musulmans -Egypte

Direkte (selber Tag 28.01.+29+30….) Fortsetzung von hier, +VIDEO
Suite directe d’ici (meme jour 28.01.+29+30….)
=> PART II: ÄGYPTEN, MASSENREVOLTE (Part II): ANARCHIE, (nette) ARMEE, AUSGANGSSPERRE, NEUE REGIERUNG; REFORMVERSPRECHEN – Egypte (II): la contestation s’amplifie, L’anarchie règne, couvre-feu, nouveau gouvernement, reformes

1er ARTICLE SUR SEPT: Des milliers d’Egyptiens dans les rues pour réclamer le départ de Moubarak
LE CAIRE (AFP) – 25.01.2011 17:45
Des milliers d’Egyptiens ont réclamé mardi le départ du président Hosni Moubarak, au pouvoir depuis trois décennies, lors de manifestations à travers le pays inspirées par la révolte populaire tunisienne.
“Moubarak dégage”, “la Tunisie est la solution”, ont scandé les manifestants au Caire comme à Alexandrie (nord), face à un dispositif policier massif.

Des Egyptiens manifestent le 25 janvier 2011 au Caire pour réclamer le départ de Hosni Moubarak
Foto (c) AFP: Des Egyptiens manifestent le 25 janvier 2011 au Caire pour réclamer le départ de Hosni Moubarak
Ägypter demonstrieren 25. Januar 2011 in Kairo für den Weggang von Hosni Mubarak

Continue reading ÄGYPTEN: MASSENPROTEST (Part I) GEGEN MUBARAK-REGIME – EL BARADEI DABEI – Egypte (I): ElBaradei avec mouvement de masse anti-Moubarak, repression dure