ÄGYPTEN: NACH 30 JAHREN AUFHEBUNG DES AUSNAHMEZUSTANDES – Egypte: l’état d’urgence levé en Egypte, plus de 30 ans après son instauration

Ägypten: Ausnahmezustand aufgehoben in Ägypten, mehr als 30 Jahre nach seiner Einführung
KAIRO (AFP) – 2012.05.31 13.30 Uhr von Inès BEL AïBA
Der Ausnahmezustand wurde 1981 in Ägypten verhängt und Donnerstag bei seinem Auslaufen aufgehoben, sagte das Militär an der Macht, zusammen mit dem Versprechen, die Nation weiter zu “schützen”.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Egypte: l’état d’urgence levé en Egypte, plus de 30 ans après son instauration
LE CAIRE (AFP) – 31.05.2012 13:30 Par Inès BEL AïBA
L’état d’urgence imposé en 1981 en Egypte a été levé jeudi à son expiration, a annoncé l’armée au pouvoir depuis la chute du président Hosni Moubarak en février 2011, en promettant de continuer à “protéger” la nation. Continue reading ÄGYPTEN: NACH 30 JAHREN AUFHEBUNG DES AUSNAHMEZUSTANDES – Egypte: l’état d’urgence levé en Egypte, plus de 30 ans après son instauration

MALAWI: GESETZ GEGEN PRESSEFREIHEIT AUFGEHOBEN – Malawi: le parlement abolit une loi contraire à la liberté de la presse

Malawi: Das Parlament hebt ein Gesetz gegen die Freiheit der Presse auf
Blantyre (Malawi) (AFP) – 2012.05.31 14.52 Uhr
Malawis Parlament hat einstimmig ein Gesetz über die Medien aus der Ära Mutharika aufgehoben, das seit 2010 der Regierung erlaubt, jede Publikation zu verbieten, die “dem öffentlichen Interesse zuwiderläuft.”
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Malawi: le parlement abolit une loi contraire à la liberté de la presse
BLANTYRE (Malawi) (AFP) – 31.05.2012 14:52
Le Parlement du Malawi a abrogé à l’unanimité une loi sur les médias datant de l’ère Mutharika et qui depuis 2010 autorisait le gouvernement à interdire toute publication “contraire à l’intérêt général”. Continue reading MALAWI: GESETZ GEGEN PRESSEFREIHEIT AUFGEHOBEN – Malawi: le parlement abolit une loi contraire à la liberté de la presse

AIDS – SÜDAFRIKA KANN JETZT SEINE BABYS RETTEN – L’Afrique du Sud en passe de sauver ses bébés du sida

Südafrika ist dabei, seine Babies vor AIDS zu retten
Soweto (AFP) – 2012.05.30 12.16 – Von Johannes Myburgh
Im Haupt-Krankenhaus in Soweto wiegt Nandi ihr kleines Mädchen in ihren Armen. Sie ist HIV-positiv, aber das Kind wurde verschont, dank eines staatlichen Programms, das dazu beigetragen hat, die Übertragung von HIV von Mutter zu Kind drastisch zu reduzieren. “Ja, meinem Baby geht es gut. Sie spielt sehr schön, es geht ihr gut!” freut sich diese 32 Jahre alte Mutter (deren Name wurde geändert), die für einen Routine-Check kam. Das “Programm zur Prävention der Übertragung von HIV von Mutter zu Kind” (PMTCT), im Jahr 2002 ins Leben gerufen, hat bis zu 70.000 Babys pro Jahr gerettet, ein Erfolg in einem Land, wo fast 6 Millionen Menschen mit HIV infiziert sind.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

=> AIDS/ SIDA HIER IM BLOG/ DANS CE BLOG

L’Afrique du Sud en passe de sauver ses bébés du sida
SOWETO (AFP) – 30.05.2012 12:16 – Par Johannes MYBURGH
Dans le principal hôpital de Soweto, Nandi serre sa petite fille dans ses bras. Elle est séropositive, mais l’enfant a été épargnée, grâce à un programme gouvernemental qui a permis de réduire de façon spectaculaire la transmission du VIH de la mère à l’enfant. “Oui, mon bébé va très bien. Elle joue gentiment, elle va bien!”, se réjouit cette maman de 32 ans (dont le nom a été changé) venue pour un contrôle de routine.

Nandi, une mère séropositive (dont le prénom a été changé) serre sa fille dans ses bras dans un hôpi
Aidskranke Mutter mit gesundem Baby in Soweto, Südafrika
Nandi, une mère séropositive (dont le prénom a été changé) serre sa fille dans ses bras dans un hôpital de Soweto, le 16 mai 2012
Foto (c) AFP – by Alexander Joe

Continue reading AIDS – SÜDAFRIKA KANN JETZT SEINE BABYS RETTEN – L’Afrique du Sud en passe de sauver ses bébés du sida

SCSL TAYLOR-PROZESS, URTEIL: 50 JAHRE HAFT — AFRICA THE GOOD NEWS!! — Guerre civile en Sierra Leone : Charles Taylor condamné à 50 ans de prison

Der Bürgerkrieg in Sierra Leone: Charles Taylor wurde zu 50 Jahren Haft verurteilt
Leidschendam (Niederlande) (AFP) – 2012.05.30 10.44 – Von Nicolas Delaunay
Der ehemalige liberianische Präsident Charles Taylor wurde Mittwoch von der internationalen Justiz zu 50 Jahren Haft verurteilt wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen in Sierra Leone. “Der Angeklagte ist verantwortlich wegen Beihilfe und Anstiftung zu sowie und Planung einiger der schlimmsten Verbrechen der Geschichte der Menschheit”, sagte Richter Richard Lussick aus Samoa bei einer öffentlichen Anhörung vor dem Sondergericht für Sierra Leone (SCSL) in Leidschendam, einem Vorort von Den Haag.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) (UND LINKS) WEITER UNTER DEN LETZTEN 2 FOTOS

Guerre civile en Sierra Leone : Charles Taylor condamné à 50 ans de prison
LEIDSCHENDAM (Pays-Bas) (AFP) – 30.05.2012 10:44 – Par Nicolas DELAUNAY
L’ancien président du Liberia Charles Taylor a été condamné mercredi par la justice internationale à 50 ans de prison pour des crimes contre l’humanité et des crimes de guerre commis en Sierra Leone. “L’accusé est responsable d’avoir aidé et encouragé, ainsi que d’avoir planifié, certains des crimes les plus haineux de l’histoire de l’humanité”, a déclaré le juge samoan Richard Lussick lors d’une audience publique devant le Tribunal spécial pour la Sierra Leone (TSSL), à Leidschendam, dans la banlieue de La Haye.

L'ancien président du Liberia Charles Taylor écoute le jugement du Tribunal spécial pour la Sierra Un enfant soldat
Taylor hört Urteil
Kindersoldat posiert vor Fotograf, 2003 in Monrovia, Liberia
L’ancien président du Liberia Charles Taylor écoute le jugement du Tribunal spécial pour la Sierra Leone, à Leidschendam, près de La Haye, le 20 mai 2012
ANP/AFP – Toussaint Kluiters
Un enfant soldat pointe son arme sur le photographe dans une rue rue de Monrovia, le 27 juin 2003
AFP/Archives – Georges Gobet

Continue reading SCSL TAYLOR-PROZESS, URTEIL: 50 JAHRE HAFT — AFRICA THE GOOD NEWS!! — Guerre civile en Sierra Leone : Charles Taylor condamné à 50 ans de prison

SÜDAFRIKA, ZENSUR: RESPEKTLOSES BILD VON ZUMA ERZÜRNT DIE MACHT – Brett Murray, The Spear – PROZESS ERÖFFNET – Afrique du Sud: le pouvoir exige le décrochage d’un tableau irrévérencieux, Procès ouvert

1. Südafrika: Macht fordert Abhängen eines respektlosen Gemäldes
JOHANNESBURG (AFP) – 2012.05.18 14.44 – Von Susan Njanji
Ein Gemälde von Südafrikas Präsident Jacob Zuma, in Leninpose und mit gut sichtbarem Geschlechtsteil, hat die Macht verärgert: sie fordert, auch auf die Gefahr hin, der Zensur beschuldigt zu werden, die in Johannesburg ausgestellte Arbeit abzuhängen.
2. Der Prozess des “sexuellen” Porträts von Zuma wurde in Johannesburg eröffnet
JOHANNESBURG (AFP) – 24/05/2012 11.44 Uhr
Ein Gericht in Johannesburg begann Donnerstag die Überprüfung der Klage des ANC gegen ein Porträt von Präsident Jacob Zuma, das sein Geschlechtsteil zeigt, aber die Richterin hat von vornherein darauf hingewiesen, dass das Kunstwerk bereits im ganzen Internet zu sehen ist.
3. Südafrika: Zuma bekommt eine Entschuldigung und Rücknahme des umstrittenen Gemäldes
JOHANNESBURG (AFP) – 2012.05.28 06.30 Uhr
Die Galerie hat das karikierende Bild von Präsident Jacob Zuma in der Gestalt eines Lenin abgehängt, sich öffentlich entschuldigt Montag und die Wochenzeitung City Press hat das Bild von ihrer Website entfernt, nach einem Aufruf des ANC , außerhalb der Galerie zu demonstrieren.
4. ANC demonstriert und bekommt Zensur des “sexuellen” Porträts von Zuma
JOHANNESBURG (AFP) – 2012.05.29 16.36 – Von Jean Liou
Der African National Congress (ANC) mobilisierte seine Truppen Dienstag nach Erhalt der Rücknahme des umstrittenen Gemäldes vom Präsidenten Jacob Zuma. Die Demonstration hat jedoch nicht die angekündigten 15.000 Menschen gesammelt. Tausend Anhänger marschierten friedlich, trugen die Farben des ANC (gelb, grün, schwarz) und zeigten Porträts von Jacob Zuma vor der Galerie, die bereits durch die Polizei versiegelt war.
5. Südafrika: ANC zieht Klage zurück
JOHANNESBURG (AFP) – 30.05.2012 11:54
© 2012 AFP

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEM 2. FOTO

=> PART II : SÜDAFRIKA (Murray, Bild The Spear, Part II): ZUMA RECHTFERTIGT DEN SKANDAL MIT SCHWARZER GESCHICHTE – Afrique du Sud: Zuma justifie le scandale du tableau au nom de l’histoire du pays

1er ARTICLE SUR QUATRE : Afrique du Sud: le pouvoir exige le décrochage d’un tableau irrévérencieux
JOHANNESBURG (AFP) – 18.05.2012 14:44 – Par Susan NJANJI
Un tableau du président sud-africain Jacob Zuma, le représentant à la manière de Lénine avec un sexe bien en évidence, a déclenché la colère du pouvoir qui a exigé le décrochage de l’oeuvre exposée à Johannesburg, au risque d’être accusé de censure.

Un tableau du sud-africain Brett Murray, représentant le président Jacob Zuma, est exposé à la galer
Das Bild “The Spear” von Brett Murray in der Gallery Goodman, Johannesburg, Südafrika
Un tableau du sud-africain Brett Murray, représentant le président Jacob Zuma, est exposé à la galerie Goodman à Johannesburg, le 18 mai 2012.
Foto (c) AFP – by Alexander Joe

Continue reading SÜDAFRIKA, ZENSUR: RESPEKTLOSES BILD VON ZUMA ERZÜRNT DIE MACHT – Brett Murray, The Spear – PROZESS ERÖFFNET – Afrique du Sud: le pouvoir exige le décrochage d’un tableau irrévérencieux, Procès ouvert

SUPER-TELESKOP SKA WIRD IN SÜDAFRIKA UND AUSTRALIEN INSTALLIERT – Le télescope géant SKA aura un pied en Afrique du Sud et un pied en Australie

Das Riesenteleskop SKA wird einen Fuß in Südafrika und einen in Australien haben
AMSTERDAM (AFP) – 2012.05.25 16:10 – Von Jan HENNOP
Das zukünftige Super-Teleskop SKA (Square Kilometer Array), das mächtigste Radioteleskop der Welt, wird in Südafrika und Australien hergestellt werden, meldeten in Amsterdam am Freitag Mitglieder der für das SKA verantworlichen Organisation. Südafrika und Australien, bislang im Wettbewerb für SKA, teilen sich diesen Riesen, der eine Herausforderung für die Welt der Astronomie darstellt und in die Geheimnisse des Universums und seiner Entstehung vordringen soll.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI: WISSENSCHAFT – SCIENCES in AFRIKANEWS ARCHIV

Le télescope géant SKA aura un pied en Afrique du Sud et un pied en Australie
AMSTERDAM (AFP) – 25.05.2012 16:10 – Par Jan HENNOP
Le futur super-télescope SKA (Square Kilometer Array), le radiotélescope le plus puissant du monde, sera fabriqué en Afrique du Sud et en Australie, ont annoncé vendredi à Amsterdam les membres de l’organisation responsable du SKA. L’Afrique du Sud et l’Australie, en compétition pour le futur super-radiotélescope SKA (Square Kilometer Array), se partageront finalement ce géant qui représente un défi pour l’astronomie mondiale si elle souhaite percer les secrets de l’Univers et de sa création.

Des télescopes photographiés sur l'un des sites où va être construit le radio-télescope géant SKA,
Teleskope in Karoo, Südafrika, dem afrikanischen Standort des SKA
Des télescopes photographiés sur l’un des sites où va être construit le radio-télescope géant SKA, dans la région de Karoo, en Afrique du Sud, le 30 mars 2010
Foto (c) AFP/Archives – by Alexander Joe

Continue reading SUPER-TELESKOP SKA WIRD IN SÜDAFRIKA UND AUSTRALIEN INSTALLIERT – Le télescope géant SKA aura un pied en Afrique du Sud et un pied en Australie