SÜDAFRIKA, Aids: LEBENSERWARTUNG ZWISCHEN 2055 und 2011 UM 6 JAHRE GESTIEGEN – Sida: Les Sud-Africains ont gagné six ans d’espérance de vie entre 2005 et 2011

Südafrikaner gewannen sechs Jahre in der Lebenserwartung zwischen 2005 und 2011
JOHANNESBURG (AFP) – 18.10.2012 16.21
Südafrikaner gewannen sechs Jahre in der Lebenserwartung zwischen 2005 und 2011, die Schwelle stieg von 54 Jahren im Jahr 2005 auf 60 in 2011, sagte am Donnerstag Rob Dorrington, Co-Autor von einer Mortalitätsstudie im Auftrag des Medical Research Council (MRC).
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> AIDS in AFRIKANEWS ARCHIV , ca 65 articles 10/2009-10/2012

Les Sud-Africains ont gagné six ans d’espérance de vie entre 2005 et 2011
JOHANNESBURG (AFP) – 18.10.2012 16:21
Les Sud-Africains ont gagné six ans d’espérance de vie entre 2005 et 2011, la barre remontant de 54 ans en 2005 à 60 ans en 2011, a indiqué jeudi Rob Dorrington, co-auteur d’une enquête de mortalité commanditée par le Conseil de la recherche médicale (MRC). Continue reading SÜDAFRIKA, Aids: LEBENSERWARTUNG ZWISCHEN 2055 und 2011 UM 6 JAHRE GESTIEGEN – Sida: Les Sud-Africains ont gagné six ans d’espérance de vie entre 2005 et 2011

SÜDAFRIKA: ÄRZTLICHES ATTEST EINES TRADITIONELLEN HEILERS (SANGOMA) GÜLTIG – Afrique du Sud: le certificat médical d’un guérisseur traditionnel est valable

Südafrika: die ärztliche Bescheinigung eines traditionellen Heiler ist gültig
JOHANNESBURG (AFP) – 21.10.2012 24:44
Ein ärztliches Attest von einem Sangoma (traditioneller Heiler) in Südafrika wurde vom Berufungsgericht für Arbeit als gültig anerkannt, was Fragen zu den Auswirkungen des Urteils in Abwesenheit von Reglementierungen des Berufes aufwirft, berichtete Sonntag die Sunday Times.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Afrique du Sud: le certificat médical d’un guérisseur traditionnel est valable
JOHANNESBURG (AFP) – 21.10.2012 12:44
Un certificat médical émis par un sangoma (guérisseur traditionnel) sud-africain a été reconnu valable par la Cour d’appel du travail, ce qui soulève des questions sur les conséquences du jugement en l’absence d’encadrement de la profession, a rapporté dimanche le Sunday Times.

Une sangoma sud-africaine
Eine südafrikanische “Sangoma”
Une “sangoma” sud-africaine
Foto (c) AFP/Archives – by Alexander Joe

Continue reading SÜDAFRIKA: ÄRZTLICHES ATTEST EINES TRADITIONELLEN HEILERS (SANGOMA) GÜLTIG – Afrique du Sud: le certificat médical d’un guérisseur traditionnel est valable

SÜDAFRIKA: TOD DES FOTOGRAFEN ALFRED KUMALO – Décès du photographe sud-africain Alfred Kumalo

Tod des südafrikanischen Fotografen Alfred Kumalo
JOHANNESBURG (AFP) – 22.10.2012 10.36
Der südafrikanische Fotograf Alfred Kumalo, der alle wichtigen Ereignisse im Land gedeckt hatte seit der Apartheid-Ära bis zum Aufkommen von Nelson Mandela, starb am Sonntag in Johannesburg im Alter von 82 Jahren, berichteten die südafrikanischen Medien.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Décès du photographe sud-africain Alfred Kumalo
JOHANNESBURG (AFP) – 22.10.2012 10:36
Le photographe sud-africain Alfred Kumalo, qui a couvert tous les grands événements du pays depuis la période de l’apartheid jusqu’à l’avènement de Nelson Mandela, est mort dimanche à Johannesburg à l’âge de 82 ans, ont rapporté les médias sud-africains.

Alfred Kumalo à la droite du président américain Bill Clinton en visite en Afrique du Sud en mars 19
1998: Alfred Kumalo (in weiss) rechts vom US-Präsidenten Bill Clinton
Alfred Kumalo (habit blanc) à la droite du président américain Bill Clinton en visite en Afrique du Sud en mars 1998
Foto (c) AFP/Archives – by Walter Dhladhla

Continue reading SÜDAFRIKA: TOD DES FOTOGRAFEN ALFRED KUMALO – Décès du photographe sud-africain Alfred Kumalo

BEERDIGUNGEN IM ISLAMISCHEN AFRIKA- ERZÄHLUNG AUS MALI – Un enterrement au Mali, récit personnel

persönlich by BlogCoautorin aramata, Mali-Informationen
französische Übersetzung darunter von mir
traduction francaise – en bas – par moi

DIE TOTEN WERDEN GEEHRT, DIE ÜBERLEBENDEN GETRÖSTET – Hommage à la personne décédée, consolation pour ceux qui restent

Geschichten aus Bamako über eine Beerdigung

Vorgestern in den frühen Morgenstunden starb der ältere Bruder meiner großen Schwester Sega – er war schon mehr als 10 Jahre Diabetiker, jetzt aber ins Koma gefallen und nicht mehr aufgewacht. Sega, die als Krankenschwester arbeitet, hatte ihn zwei Tage auf der Intensivstation des Hôpital Point G begleitet, und auch die Geschwister aus Sikasso und Zégoua – nicht weit von der Grenze zur Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste) – waren schon eingetroffen. Die Beerdigung findet in Mali, wie in den muslimischen Ländern üblich, immer sehr schnell statt, hier war es derselbe Nachmittag. Das bedeutet, dass nur die Anwesenden und in der Umgebung Wohnenden an den Trauerfeierlichkeiten teilnehmen können. In diesem Fall hätte man auch noch einen Tag gewartet, auf das Eintreffen der beiden Schwestern aus Paris bzw. den USA, aber die Flugverbindungen ließen es nicht zu. Sie werden später kommen, in 1, 2 oder 3 Monaten.

Auf den Friedhof gehen nur die Männer, nachdem sie gebetet und Segenswünsche gesprochen haben, die Frauen sitzen im Hof zusammen und halten Totenwache, bis der Verstorbene begraben ist und die Männer wieder zurück sind. Es gibt auch Todesfälle, wo der Imam eine Rede hält, auch schon mal eine lange,eindrucksvolle.

DSCF1667 SFoto (c) aramata

Continue reading BEERDIGUNGEN IM ISLAMISCHEN AFRIKA- ERZÄHLUNG AUS MALI – Un enterrement au Mali, récit personnel

MALI, ALGERIEN, ISLAMISMUS: GIBT ES EINE LÖSUNG IM SAHEL OHNE ALGERIEN? – Pourquoi l’Algérie ne veut pas intervenir au Sahel

by co-autorin aramata, from “Mali-Informationen”

Militärische Befreiung von Nord-Mali: Warum Algerien nicht im Sahel eingreifen will
Slate Afrique – 28.09.2012 , abgedruckt in Le Républicain am 03.10.2012.
Warum will Algerien nicht im Sahel eingreifen? Das ist das große Geheimnis, dass die Diplomaten in Algier umtreibt.
Die Frage scheint keine “logische” Antwort zu haben. Allerdings weisen alle Anzeichen daraufhin, dass nichts in dieser Region, die sich nun in den Händen der Terroristen befindet, ohne Algerien getan werden kann.

KURZMELDUNG: Algerien bekräftigt seine Bereitschaft, in die Abwicklung des Dossiers Mali eingebunden zu werden
RFI – 10. Oktober 2012

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

+ infos in here: http://afri-russ-archiv.blog.de/tags/mali/fullposts/

+++ infos: Partnerblog Mali-Informationen http://mali-infos.blog.de/tags/nord-mali/fullposts/

1. Libération militaire du nord Mali : Pourquoi l’Algérie ne veut pas intervenir au Sahel
Slate Afrique – 28/09/2012 et Le Républicain du 3 octobre 2012.
Par Kamel Daoud
Pourquoi l’Algérie ne veut pas intervenir au Sahel? C’est le grand mystère qui intrigue les diplomates installés à Alger.
La question semble ne pas avoir de réponse «logique». Pourtant, tout indique que rien ne peut se faire sans l’Algérie dans cette région désormais aux mains des terroristes.

Reuters 03.10.algérie_patrouilleFoto (c) REUTERS: Patrouille à la frontière mauritano-malienne, mai 2012 – Patrouille an der mauretanischen Grenze zu Mali, Mai 2012

Continue reading MALI, ALGERIEN, ISLAMISMUS: GIBT ES EINE LÖSUNG IM SAHEL OHNE ALGERIEN? – Pourquoi l’Algérie ne veut pas intervenir au Sahel

BURKINA FASO SUCHT INVESTOREN FÜR LANDWIRTSCHAFT – Le Burkina à la recherche d’investisseurs pour développer son agriculture

Burkina sucht nach Investoren, um seine Landwirtschaft zu entwickeln
OUAGADOUGOU (AFP) – 20/9/2012 15.59
Burkina Faso, ein sahelisches Land in Westafrika vor einer akuten Nahrungsmittelknappheit, startete Donnerstag in Ouagadougou eine internationale Konferenz zur Anwerbung ausländischer Investoren, um seinen noch embryonalen landwirtschaftlichen Sektor zu entwickeln.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Le Burkina à la recherche d’investisseurs pour développer son agriculture
OUAGADOUGOU (AFP) – 20.09.2012 15:59
Le Burkina Faso, pays sahélien d’Afrique de l’Ouest confronté à un déficit alimentaire aigu, a lancé jeudi à Ouagadougou une conférence internationale destinée à attirer des investisseurs étrangers pour développer son secteur agricole encore embryonnaire.

Des femmes travaillent au champ en mars 2012 à Diapaga, au nord-est de Ouagadougou
Frauen bei der Feldarbeit, bei Diapaga, nordöstlich von Ouagadougou, Burkina Faso
Des femmes travaillent au champ en mars 2012 à Diapaga, au nord-est de Ouagadougou
Foto (c) AFP/Archives – by Raphael de Bengy

Continue reading BURKINA FASO SUCHT INVESTOREN FÜR LANDWIRTSCHAFT – Le Burkina à la recherche d’investisseurs pour développer son agriculture