ELFENBEINKÜSTE: 4 OFFIZIERE ANGEKLAGT WEGEN ERMORDUNG VON GENERAL GUEI – Quatre officiers ivoiriens inculpés pour l’assassinat du général Gueï en 2002

Vier ivorische Offiziere für die Ermordung von General Guei im Jahr 2002 angeklagt
ABIDJAN (AFP) – 01.10.2012 14.04
Vier ivorische Offiziere, darunter Säulen des alten Regimes von Laurent Gbagbo, wurden angeklagt für die Ermordung von General Robert Guei, ehemaliger Juntaführer getötet am 19. September 2002, dem Tag des Ausbruchs des Aufstands gegen Herrn Gbagbo, sagte am Montag eine gerichtliche Quelle.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FOTO

Quatre officiers ivoiriens inculpés pour l’assassinat du général Gueï en 2002
ABIDJAN (AFP) – 01.10.2012 14:04
Quatre officiers ivoiriens, dont des piliers de l’ex-régime de Laurent Gbagbo, ont été inculpés pour l’assassinat du général Robert Gueï, ex-chef de la junte tué le 19 septembre 2002, jour du déclenchement de la rébellion contre M. Gbagbo, a-t-on appris lundi de source judiciaire. Continue reading ELFENBEINKÜSTE: 4 OFFIZIERE ANGEKLAGT WEGEN ERMORDUNG VON GENERAL GUEI – Quatre officiers ivoiriens inculpés pour l’assassinat du général Gueï en 2002

AIDS Ursache einer tödlichen Salmonellose in Subsahara-Afrika — Le sida serait à l’origine d’une salmonellose mortelle en Afrique subsaharienne

AIDS soll die Ursache einer tödlichen Salmonellose in Subsahara-Afrika sein
PARIS (AFP) – 30.09.2012 17.05
Eine neue tödliche Form von Salmonellose hat sich in Subsahara-Afrika entwickelt, die von der AIDS-Epidemie, die das Immunsystem schwächt, begünstigt wird, nach einer Studie veröffentlicht am Sonntag.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> => Aids/ HIV – Geschichte Ursprung und Verbreitung – J. Pepin “The origins of aids” – Zusammenfassung auf deutsch-
– SIDA, l’histoire de la répartition du VHI, présentation et résumé du livre de J. Pépin

Le sida serait à l’origine d’une salmonellose mortelle en Afrique subsaharienne
PARIS (AFP) – 30.09.2012 17:05
Une nouvelle forme mortelle de salmonellose s’est développée en Afrique subsaharienne, favorisée par l’épidémie de sida qui affaiblit le système immunitaire, selon une étude parue dimanche. Continue reading AIDS Ursache einer tödlichen Salmonellose in Subsahara-Afrika — Le sida serait à l’origine d’une salmonellose mortelle en Afrique subsaharienne

SOMALIA: SHEBAB-ISLAMISTEN RÄUMEN LETZTE HOCHBURG KISMAYO – Somalie: les islamistes shebab abandonnent leur dernier bastion de Kismayo

1.Somalia: Islamisten verlassen ihre letzte Hochburg Kismayo
Mogadischu (AFP) – 29.09.2012 19.15
Die Shebab Aufständischen gaben ihre letzte Bastion in Somalia, den Hafen von Kismayo, der von kenianischen Truppen angegriffen wurde, auf, und öffnen nach einer Reihe von militärischen Rückschlägen eine neue Seite für dieses durch 21 Jahre Bürgerkrieg verwüstete Land.
2. KURZMELDUNG : Somalia: Kismayo ausgeliefert an Abrechnungen nach dem Abzug der Shebab
Mogadischu (AFP) – 30.09.2012 16.05
Die große südliche somalische Hafenstadt Kismayo war Sonntag im Machtvakuum, das durch den Abzug der Shebab-Islamisten geschaffen wurde, Abrechnungen ausgeliefert, während Somalias und Kenias Truppen rund um die Stadt immer noch nicht eingedrungen sind, meldeten mehrere Zeugen.
© 2012 AFP

3. KURZMELDUNG : Somalische und kenianische Truppen im von der Shebab desertierten Kismayo
Mogadischu (AFP) – 01.10.2012 13.46
Somalische Soldaten und die von der Afrikanischen Union kamen am Montag innerhalb Kismayos an, mehr als 48 Stunden nach dem Rückzug der islamistischen Shebab aus ihrer letzten Bastion von Bedeutung in Somalia, sagten Anwohner der AFP.
© 2012 AFP

4. KURZMELDUNG: Kenia und somalische Truppen verstärken ihre Positionen in Kismayo
Mogadischu (AFP) – 2012.10.03 02.29
Das Kontingent der Afrikanischen Union in Somalia (AMISOM), die kenianischen und die somalischen Regierungstruppen haben ihre Positionen in Kismayo am Mittwoch gestärkt, nach ihrem Einmarsch in die ehemalige Hochburg der islamistischen Shebab, sagen Anwohner und kenianische Armee.
© 2012 AFP

5.
6.
….demnächst, prochainement….
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM 2. FOTO

=> SOMALIA/ Somalie/ SHEBAB in AFRIKANEWSARCHIV , 120 posts in 3 years

1er ARTICLE SUR ACTUELLEMENT QUATRE: Somalie: les islamistes shebab abandonnent leur dernier bastion de Kismayo
MOGADISCIO (AFP) – 29.09.2012 19:15
Les insurgés shebab ont abandonné leur dernier bastion en Somalie, le port de Kismayo pris d’assaut par les troupes kényanes, dernier d’une série de revers militaires islamistes qui ouvrent une nouvelle page pour ce pays ravagé par 21 ans de guerre civile.

Des membres de la Force de l'Union africaine en Somalie, le 30 septembre 2012 à Dhobley
AU-Soldaten in Somalia, in Dhobley, 30.09.2012
Des membres de la Force de l’Union africaine en Somalie, le 30 septembre 2012 à Dhobley
Foto (c) AU-UN IST/AFP/Archives – by Stuart Price

Continue reading SOMALIA: SHEBAB-ISLAMISTEN RÄUMEN LETZTE HOCHBURG KISMAYO – Somalie: les islamistes shebab abandonnent leur dernier bastion de Kismayo