NIGERIA, ÖLVERSCHMUTZUNG, SHELL; GERICHT IN DEN HAAG WEIST 4 von 5 KLAGEN AB – Pollution: le tribunal de La Haye rejette la plainte de 4 Nigérians contre Shell

Hinweis für deutsche Leser: Zum selben Urteil gibt es diesmal zwei Berichte, einen über den gewonnenen Fall vom österreichischen “Der Standard”, und einen über die verlorenen Fälle von AFP/TV5Monde, wie immer hier in von mir verbesserter automatischer google-Übersetzung des frz Originals.

Carte du Nigeria localisant le delta du Niger1. Verschmutzung: das Den Haager Tribunal weist die Klage von vier Nigerianern gegen Shell ab
Den Haag (AFP) – 2013.01.30 10.38
Der Ölkonzern Shell haftet als Muttergesellschaft nicht für die Umweltverschmutzung im Niger-Delta, sagte am Mittwoch das Gericht in Den Haag, angerufen von nigerianischen Bauern sowie NGOs, die einen Präzedenzfall begründen wollten für Verantwortung für die Umwelt
2. Shell muss nigeranischen Bauern entschädigen
http://derstandard.at/r652/Afrika 30. Jänner 2013, 14:52
Niederländisches Gericht: Konzern in vier Fällen freigesprochen – in einem Fall muss der britisch-niederländische Ölriese zahlen
DIE DEUTSCHEN ARTIKEL WEITERLESEN UNTER DEM VIDEO
L’HISTOIRE – HINTERGRUND – GESCHICHTE => SHELL NIGERIA in AFRIKANEWS ARCHIV, ca 8 art

Pollution: le tribunal de La Haye rejette la plainte de 4 Nigérians contre Shell
LA HAYE (AFP) – 30.01.2013 10:38
Le pétrolier Shell n’est pas responsable, en tant que société-mère, de pollution dans le delta du Niger, a estimé mercredi le tribunal de La Haye, saisi par des fermiers nigérians ainsi qu’une ONG qui souhaitait établir un précédent en matière de responsabilité environnementale.

Un homme recueille un échantillon d'eau polluée par du pétrole après une fuite sur un oléoduc appar
Wasserprobe aus einem ölverschmutzten Teich in Nigeria, nach Leck in Shell Pipeline 2011
Un homme recueille un échantillon d’eau polluée par du pétrole après une fuite sur un oléoduc appartenant au pétrolier Shell, le 11 août 2011 au Nigeria
Foto (c) AFP/Archives – by Pius Utomi Ekpei

Continue reading NIGERIA, ÖLVERSCHMUTZUNG, SHELL; GERICHT IN DEN HAAG WEIST 4 von 5 KLAGEN AB – Pollution: le tribunal de La Haye rejette la plainte de 4 Nigérians contre Shell

NUR EIN FOTO? KRIEG in MALI, bei GAO: ISLAMISTEN RAUSGESCHMISSEN! – Une photo seulement? Mali: Une belle cloppe à la santé des francais!

Un homme brandit un drapeau français en fumant hostensiblement, le 29 janvier 2013 à Ansongo, près d
Ein Mann schwenkt eine französische Flagge und raucht ostentativ, am 29.01,2013 in Ansongo bei Gao, wo die Islamisten das Rauchen verboten hatten.
Un homme brandit un drapeau français en fumant hostensiblement, le 29 janvier 2013 à Ansongo, près de Gao, où les islamistes avaient interdit la cigarette
Foto (c) AFP – by Kambou Sia

videomali2HIERZU und mit dem Bild – A CE SUJET et avec cette photo:

=> SCHARIA IST UNGESUND – SATIRISCHER CLIP – MALI – Charia nuit à ta santé

DOKUMENTATION: DAS HISTORISCHE WOCHENENDE – LE WEEKEND HISTORIQUE:
=> MALI, KRIEG: FRANZÖSISCH-AFRIKANISCHE OFFENSIVE BEFREIT GAO und TIMBUKTU – ISLAMISTEN FLIEHEN NACH NORDEN – Mali: après la prise de Gao, Français et Maliens entrent dans Tombouctou
Darunter: Kommentar des Blogautoren zum französischen Einsatz für die Befreiung der Malier

BESUCHEN SIE HIER IM BLOG – VISITEZ DANS CE BLOG
DIE RUBRIKEN – LES RUBRIQUES

=> FOTOGRAFIE
=> RELIGIONS/ ISLAMISTS
=> MALI

BESUCHEN SIE DEN – VISITEZ LE
=> PARTNERBLOG MALI-INFORMATIONEN

BY AFRIKANEWS ARCHIV:
=> Würdigung: Ein Hoch den afrikanischen Pressefotografen – Hommage: Bravo aux photographes de presse africains!
Continue reading NUR EIN FOTO? KRIEG in MALI, bei GAO: ISLAMISTEN RAUSGESCHMISSEN! – Une photo seulement? Mali: Une belle cloppe à la santé des francais!

NUR EIN FOTO? MALISCHES FLÜCHTLINGSKIND — UNE PHOTO SEULEMENT? ENFANT MALIEN DANS un CAMP DE REFUGIÉS

KLICKEN ZUM VERGRÖßERN – CLIQUEZ POUR AGRANDIR

AFP-SZ_malisches-kind-mbere-fluechtlingslager-mauretanien

Foto (c) AFP – Malisches Flüchtlingskind in einem Lager in Mauretanien – Enfant malien dans un camp de refugiés en Mauretanie

BESUCHEN SIE HIER IM BLOG – VISITEZ DANS CE BLOG
DIE RUBRIKEN – LES RUBRIQUES

=> FOTOGRAFIE
=> KINDER – ENFANTS
=> FLUCHT – MIGRATION
=> MALI

BESUCHEN SIE DEN – VISITEZ LE
=> PARTNERBLOG MALI-INFORMATIONEN

BY AFRIKANEWS ARCHIV:
=> Würdigung: Ein Hoch den afrikanischen Pressefotografen – Hommage: Bravo aux photographes de presse africains!

DOKUMENTATION: DAS HISTORISCHE WOCHENENDE – LE WEEKEND HISTORIQUE:
=> MALI, KRIEG: FRANZÖSISCH-AFRIKANISCHE OFFENSIVE BEFREIT GAO und TIMBUKTU – ISLAMISTEN FLIEHEN NACH NORDEN – Mali: après la prise de Gao, Français et Maliens entrent dans Tombouctou
Darunter: Kommentar des Blogautoren zum französischen Einsatz für die Befreiung der Malier

KENIA: 2 TONNEN ELFENBEIN BESCHLAGNAHMT – Kenya: deux tonnes d’ivoire saisies à Mombasa

Kenia: zwei Tonnen Elfenbein beschlagnahmt in Mombasa
NAIROBI (AFP) – 15/1/2013 08.05
Eine Lieferung von 600 Stück aus Elfenbein, mit einem Gewicht von zwei Tonnen, wurde in der Hafenstadt Mombasa in Kenia beschlagnahmt, erfuhren AFP von eine Quelle aus dem Hafen und der Polizei am Dienstag. Diese Stücke wurden “als Dekorationsobjekte für Indonesien aus Tansania deklariert”, sagte ein Polizist am Hafen von Mombasa der Nachrichtenagentur AFP, unter der Bedingung der Anonymität.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE: TIERE / WILDEREI — ANIMAUX / BRACONNAGE in AFRIKANEWS ARCHIV

Kenya: deux tonnes d’ivoire saisies à Mombasa
NAIROBI (AFP) – 15.01.2013 20:05
Une cargaison de 600 pièces en ivoire, pesant deux tonnes, a été saisie dans la ville portuaire de Mombasa au Kenya, a-t-on appris de source portuaire et policière mardi.

Un garde kenyan surveille un stock d'ivoire de contrebande avant sa destruction le 20 juillet 2011
Ein kenianischer Wächter überwacht ein Lager von Schmuggelware aus Elfenbein, bevor sie zerstört wurde
Un garde kenyan surveille un stock d’ivoire de contrebande avant sa destruction le 20 juillet 2011
Foto © AFP/Archives – Tony Karumba

Continue reading KENIA: 2 TONNEN ELFENBEIN BESCHLAGNAHMT – Kenya: deux tonnes d’ivoire saisies à Mombasa

ANGOLA: HAUSHALT 2013 VERABSCHIEDET, 7,1% WACHSTUM PROGNOSE – L’Angola adopte son budget 2013, table sur 7,1% de croissance

Angola verabschiedet sein Budget 2013 und erwartet 7,1% Wachstum
Luanda (AFP) – 15/1/2013 16.19
Das angolanische Parlament verabschiedete am Dienstag eine Erhöhung des Budgets um 18% auf 6,635 Mrd. Kwanzas € (66 Milliarden Euro) für das Jahr 2013, unter der Annahme eines 7,1% igen Anstiegs des BIP im Jahr.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

L’Angola adopte son budget 2013, table sur 7,1% de croissance

LUANDA (AFP) – 15.01.2013 16:19
Le Parlement angolais a adopté mardi un budget en hausse de 18% à 6.635 milliards de kwanzas (66 milliards de dollars) pour l’année 2013, tablant sur une hausse de 7,1% du PIB du pays sur l’année.
Continue reading ANGOLA: HAUSHALT 2013 VERABSCHIEDET, 7,1% WACHSTUM PROGNOSE – L’Angola adopte son budget 2013, table sur 7,1% de croissance

SÜDAFRIKA, PLATINKRISE: 14.000 STELLEN GESTRICHEN BEI AMPLATS – Crise du platine: 14.000 emplois supprimés en Afrique du Sud

Platinkrise: 14.000 Arbeitsplätze in Südafrika gestrichen
JOHANNESBURG (AFP) – 2013.01.15 19.15 – Von Christopher BEAUDUFE
bannergold 240-170Bergbau-Gigant Anglo American Platinum (Amplats), der im Jahr 2012 stark von Streiks in Südafrika betroffen war, kündigte am Dienstag eine umfassende Umstrukturierung im Land an, inklusive 14.000 Stellenstreichungen. Offiziell sind die tödlichen Unruhen am Ende des letzten Jahres jedoch nicht der Grund für die Kürzungen beim Personal, eine Folge der Schließung von vier Brunnen und dem Verkauf einer Mine in der “Gürtel Platte” bei Rustenburg (Norden). Amplats, 80% durch den Mischkonzern Anglo American kontrolliert, verweist auf den Rückgang der Weltmarktpreise für Platin, mit steigenden Betriebskosten kombiniert, die aufgrund der schlechten Qualität des nunmehr abgebauten Erzes jetzt anfallen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM 2. FOTO

Crise du platine: 14.000 emplois supprimés en Afrique du Sud
JOHANNESBURG (AFP) – 15.01.2013 19:15 – Par Christophe BEAUDUFE
Le géant minier Anglo American Platinum (Amplats), durement affecté en 2012 par les grèves en Afrique du Sud, a annoncé mardi un vaste plan de restructuration dans le pays, prévoyant 14.000 suppressions d’emplois.
Officiellement, les conflits sociaux meurtriers de la fin de l’année dernière ne sont pourtant pas la raison de ces coupes claires dans les effectifs, conséquences de la fermeture de quatre puits et de la vente d’une mine dans la “ceinture de platine” de Rustenburg (nord).
Amplats, détenue à 80% par le conglomérat Anglo American, incrimine la chute des cours mondiaux du platine, conjuguée à la hausse des coûts d’exploitation, due en partie à la mauvaise qualité du minerai désormais rencontré.

Un employé d'une mine de platine photographié lors d'une pause pendant son travail, le 19 janvier
Ein Mitarbeiter einer Platin-Mine fotografiert während einer Pause von seiner Arbeit, January 19, 2011 in Südafrika
Un employé d’une mine de platine photographié lors d’une pause pendant son travail, le 19 janvier 2011 en Afrique du Sud
Foto © AFP/Archives – Paballo Thekiso

Continue reading SÜDAFRIKA, PLATINKRISE: 14.000 STELLEN GESTRICHEN BEI AMPLATS – Crise du platine: 14.000 emplois supprimés en Afrique du Sud