NIGERIA, GESETZ: HAFTSTRAFEN FÜR HOMOSEXUELLE PAARE – Nigeria: une loi prévoit 14 ans de prison pour punir le mariage homosexuel

Nigerias Parlament beschließt Haftstrafen für homosexuelle Paare
30. Mai 2013, 23:49 http://derstandard.at/r652/Afrika
Eheschließungen und Zeigen von Zuneigung sollen verboten werden
Abuja – Homosexuelle Paare, die heiraten oder öffentlich ihre Zuneigung zeigen, sollen in Nigeria künftig mit Gefängnis bestraft werden können. Das Unterhaus des Parlaments verabschiedete am Donnerstag einstimmig ein Gesetz, dass bis zu 14 Jahre Haft für Eheschließungen und zivilrechtliche Partnerschaften zwischen zwei Frauen oder zwei Männern vorsieht.

DEUTSCH WEITER UNTER DEM FRZ ARTIKEL

=> ALLES – TOUS (45, pos. & neg.) ARTICLES “HOMOPHOBIE” in AFRIKANEWSARCHIV

Nigeria: une loi prévoit 14 ans de prison pour punir le mariage homosexuel
ABUJA (AFP) – 30.05.2013 17:42
Les parlementaires nigérians ont adopté jeudi une loi qui interdit le mariage aux homosexuels, puni d’une peine d’emprisonnement, et criminalise les démonstrations publiques d’affection entre personnes de même sexe.
Continue reading NIGERIA, GESETZ: HAFTSTRAFEN FÜR HOMOSEXUELLE PAARE – Nigeria: une loi prévoit 14 ans de prison pour punir le mariage homosexuel

DR KONGO, HOLZ; ENTWALDUNG: RAUBBAU VON INTERNATIONALEN UNTERNEHMEN – RDC: la forêt pillée par des sociétés internationales

Experten kritisieren Profite durch illegale Abholzung im Kongo
Montag, 3. Juni 2013 http://csr-news.net/main
Kinshasa (afp) – Internationale Unternehmen profitieren nach Angaben verschiedener Nichtregierungsorganisationen (NGOs) von illegaler Abholzung in der Demokratischen Republik Kongo. Dabei kooperierten die Firmen eng mit den kongolesischen Behörden, kritisierten örtliche und internationale NGOs. Die Wälder des Kongobeckens stellen nach dem Regenwald im Amazonas die größte Urwaldfläche der Welt dar. Die Abholzung erfolgt häufig entgegen geltender Gesetze.
DEUTSCH WEITER UNTER DEM FRZ ARTIKEL

=> MORE ENTWALDUNG – DEFORESTATION in AFRIKANEWS ARCHIV

RDC: la forêt pillée par des sociétés internationales
KINSHASA (AFP) – 30.05.2013 07:45 – Par Pierre Briand
Coupes illégales, grumes maquillées, permis artisanaux détournés, l’exploitation de la forêt en République démocratique du Congo (RDC) relève d’un chaos organisé qui profite d’abord à des sociétés multinationales en association avec des autorités, affirment plusieurs ONG.

Un camion traverse la forêt à Rumangabo, dans l'est de la République démocratique du Congo, le 18 o
Wald bei Rumangabo, Kongo Ost
Un camion traverse la forêt à Rumangabo, dans l’est de la République démocratique du Congo, le 18 octobre 2012
afp.com – Junior D.Kannah

Continue reading DR KONGO, HOLZ; ENTWALDUNG: RAUBBAU VON INTERNATIONALEN UNTERNEHMEN – RDC: la forêt pillée par des sociétés internationales

HYMNE to AFRICAN WOMEN – den FRAUEN AFRIKAs – aux FEMMES AFRICAINES – HOMMAGE VIDEO

ohne weitere Worte – sans d’avantage de paroles – without any further words…

produced by Afrikanews Archiv
140 photos, music, music

Hymne für die afrikanischen Frauen – Hymn to the african women – Hommage aux femmes africaines from Andreas Fecke/ Afrikanews Archiv.

same on facebook http://www.facebook.com/photo.php?v=4734478291608