RUANDA: USA SANKTIONIEREN WEGEN KINDERSOLDATEN IM KONGO – Enfants soldats: Washington annonce des sanctions contre le Rwanda

Kindersoldaten : Washington kündigt Sanktionen gegen Ruanda an
Washington (AFP) – 03.10.2013 14.52
Die Vereinigten Staaten haben am Donnerstag angekündigt, dass sie Sanktionen gegen Ruanda verhängt haben aufgrund von Fällen der Rekrutierung von Kindersoldaten in Verbindung mit der Rebellenbewegung M23 in der Demokratischen Republik Kongo, deren Unterstützung Kigali beschuldigt wird.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> KEYWORD M23 in AFRIKANEWSARCHIV
=> KEYWORD KINDERSOLDATEN – ENFANTS SOLDATS in AFRIKANEWSARCHIV

Enfants soldats: Washington annonce des sanctions contre le Rwanda
Washington (AFP) – 03.10.2013 14:52

Les Etats-Unis ont annoncé jeudi qu’ils avaient pris des sanctions contre le Rwanda pour des cas de recrutement d’enfants soldats liés à la rébellion du M23 en République démocratique du Congo que Kigali est accusé de soutenir.

Un soldat du M23 dans le village de Kimbuba, en RDC, le 25 juillet 2013
Ein Soldat der M23 im Dorf Kimbuba, DRC, am 25. Juli 2013
Un soldat du M23 dans le village de Kimbuba, en RDC, le 25 juillet 2013
afp.com – Junior D. Kannah

Continue reading RUANDA: USA SANKTIONIEREN WEGEN KINDERSOLDATEN IM KONGO – Enfants soldats: Washington annonce des sanctions contre le Rwanda

ALGERIEN: WIEDERBELEBUNG der INDUSTRIE, GEISSEL JUGENDARBEITSLOSIGKEIT – Algérie: la relance de l’économie passe par l’industrie, elle peine à remédier au chômage des jeunes

1. Algerien : die Wiederbelebung der Wirtschaft läuft über die Industrie
Algier ( AFP) – 08.10.2013 09.01 – Von Amal BELALLOUFI
Die Wiederbelebung der algerischen Wirtschaft, welche stark abhängig ist von Kohlenwasserstoffen , braucht notwendigerweise eine Erholung des brachliegenden Industriesektors, nach Angaben der Regierung und Experten. Die Branche “stellt nur 4% des BIP gegen etwa 25% in der Mitte der 1980er Jahre “, sagt Ökonom Abdellatif Rebah .
2. Algerien hat es schwer mit der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
Algier ( AFP) – 14.10.2013 00.08 Uhr
Die algerischen Behörden haben zu kämpfen, um die Jugendarbeitslosigkeit erfolgreich anzugehen, trotz der Schöpfung mehrere Förderprogramme für sie, die ihnen helfen sollen, sih in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Arbeitslosenquote liegt bei 21,5% für die weniger als 35 Jahre, nach den jüngsten Statistiken des Internationalen Währungsfonds (IWF ), bei einem nationalen Durchschnitt von 10%.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER

=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI ALGERIE in AFRIKANEWS ARCHIV

1. Algérie: la relance de l’économie passe par l’industrie
Alger (AFP) – 08.10.2013 09:01 – Par Amal BELALLOUFI
La relance de l’économie algérienne, lourdement dépendante des hydrocarbures, passe nécessairement par un redressement du secteur industriel délaissé, selon le gouvernement et des experts.

Un cargo dans une zone industrielle du port d'Alger
Cargo in einem Industriegebiet des Hafens von Algier
Un cargo dans une zone industrielle du port d’Alger
afp.com – Joel Robine

Continue reading ALGERIEN: WIEDERBELEBUNG der INDUSTRIE, GEISSEL JUGENDARBEITSLOSIGKEIT – Algérie: la relance de l’économie passe par l’industrie, elle peine à remédier au chômage des jeunes

ELFENBEINKÜSTE: REINTEGRATION DER EX-KÄMPFER LÄUFT GUT – Côte d’Ivoire: 11.000 ex-combattants réintégrés dans la vie civile

Côte d’ Ivoire : 11.000 Ex-Kombattanten in das zivile Leben reintegriert
Bouake (Côte d’ Ivoire) (AFP) – 04.10.2013 18.36 Uhr
Mehr als 11.000 von 65.000 registrierten ivorischen Kämpfern haben die Waffen niedergelegt und kehrten in das zivile Leben zurück, begrüßte Freitag der Generaldirektor der Behörde für die Entwaffnung, Demobilisierung und Reintegration ( ADDR ) , Fidele Sarassoro.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE ELFENBEINKÜSTE / COTE D’IVOIRE in AFRIKANEWS ARCHIV

Côte d’Ivoire: 11.000 ex-combattants réintégrés dans la vie civile
Bouaké (Côte d’Ivoire) (AFP) – 04.10.2013 18:36
Plus de 11.000 combattants ivoiriens sur 65.000 recensés ont déposé les armes et réintégré la vie civile, s’est félicité vendredi le directeur général de l’Autorité pour le désarmement, la démobilisation et la réinsertion (ADDR), Fidèle Sarassoro.

Un combattant ivoirien vient rendre ses armes aux soldats des Nations unies le 15 juin 2010, au camp
Ivorischer Kämpfer zur Waffenniederlage bei den UN-Truppen, am 15. Juni 2010 im Militärlager von Korhogo
Un combattant ivoirien vient rendre ses armes aux soldats des Nations unies le 15 juin 2010, au camp militaire de Korhogo
afp.com – Sia Kambou

Continue reading ELFENBEINKÜSTE: REINTEGRATION DER EX-KÄMPFER LÄUFT GUT – Côte d’Ivoire: 11.000 ex-combattants réintégrés dans la vie civile

GABUN: GRAFFITI GEGEN VERDRECKUNG DER STÄDTE – Gabon: à Libreville, la bombe de peinture contre l’insalubrité

Gabun : Libreville, Sprühfarbe gegen Gesundheitsschädlichkeit
Libreville (AFP) – 25.10.2013 15.17 Uhr – von Célia LEBUR
“Verboten zu urinieren”: dieses sollte Mal die riesige Inschrift in roten, weißen und gelben Buchstaben nicht unbemerkt bleiben , hofft Regis Divassa . Um die Menschen über die Verdreckung in der gabunischen Hauptstadt aufzurütteln, hat dieser engagierte Künstler nicht gezögert, Pistolen zu verwenden … Sprühpistolen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI GABUN in AFRIKANEWS ARCHIV
=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI KUNST – BEAUX ARTS in AFRIKANEWS ARCHIV

Gabon: à Libreville, la bombe de peinture contre l’insalubrité
Libreville (AFP) – 25.10.2013 15:17 – Par Célia LEBUR
“Défense d’uriner!”: cette fois, l’énorme inscription taguée en lettres rouges, blanches et jaunes ne devrait pas passer inaperçue, espère Régis Divassa. Pour interpeller les habitants sur l’insalubrité dans la capitale gabonaise, cet artiste engagé n’hésite pas à utiliser des bombes… de peinture.

L'artiste gabonais Régis Divassa et d'autres artistes peignent un graffiti disant Interdit d'uriner
Der gabuner Künstler Régis Divassa und andere Künstler malen ein Graffiti “Verboten zu urinieren” auf einer Wand in einem populären Stadtteil von Libreville, am 10. Oktober 2013
L’artiste gabonais Régis Divassa et d’autres artistes peignent un graffiti disant “Interdit d’uriner” sur un mur d’un quartier populaire de Libreville, le 10 octobre 2013
afp.com – Célia Lebur

Continue reading GABUN: GRAFFITI GEGEN VERDRECKUNG DER STÄDTE – Gabon: à Libreville, la bombe de peinture contre l’insalubrité

SENEGAL: GRATIS GESUNDHEITSVERSORGUNG FÜR KINDER BIS 5 JAHREN – Sénégal: soins de santé gratuits pour les moins de 5 ans dès octobre

Senegal: kostenlose Gesundheitsversorgung für Kinder unter 5 Jahren ab Oktober
Dakar (AFP) – 20.09.2013 21.43 Uhr
schulebannerDer senegalesische Präsident Macky Sall startete in Dakar am Freitag ein Programm einer allgemeinen Krankenversicherung (CMU), das, wie er ankündigte, vom 1. Oktober an eine kostenlose Gesundheitsversorgung für Kinder unter fünf Jahren bietet.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE SENEGAL in AFRIKANEWS ARCHIV
=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI KINDER-ENFANTS in AFRIKANEWS ARCHIV
=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI GESUNDHEIT – SANTÉ in AFRIKANEWS ARCHIV

Sénégal: soins de santé gratuits pour les moins de 5 ans dès octobre
Dakar (AFP) – 20.09.2013 21:43
Le président sénégalais Macky Sall a lancé vendredi à Dakar un programme de couverture maladie universelle (CMU) qui, a-t-il annoncé, permettra de rendre gratuits à partir du 1er octobre les soins de santé pour les enfants de moins de cinq ans.
Continue reading SENEGAL: GRATIS GESUNDHEITSVERSORGUNG FÜR KINDER BIS 5 JAHREN – Sénégal: soins de santé gratuits pour les moins de 5 ans dès octobre

SÜDAFRIKA: KONZERT VON BRUCE SPRINGSTEEN JANUAR 2014 – Bruce Springsteen en Afrique du Sud pour la première fois

Bruce Springsteen zum ersten Mal in Südafrika
Johannesburg (AFP) – 30.10.2013 17.59 Uhr
Am Mittwoch begann in Südafrika der Ticketverkauf für die erste Tour des US-Sängers Bruce Springsteen , der sich in den 1980er Jahren gegen die Apartheid engagiert hatte. Der “Boss” und seine Gruppe E Street Band werden am 28. und 29. Januar in Kapstadt und am 1. Februar im FNB Stadium in Johannesburg spielen, das am Rande des berühmten Township Soweto liegt, das Mekka des Kampfes gegen die Apartheid.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE MUSIC in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE SÜDAFRIKA – AFRIQUE DU SUD in AFRIKANEWS ARCHIV

Bruce Springsteen en Afrique du Sud pour la première fois
Johannesburg (AFP) – 30.10.2013 17:59
La vente des billets a débuté mercredi en Afrique du Sud pour la première tournée dans le pays du chanteur américain Bruce Springsteen, qui s’est engagé contre l’apartheid dans les années 1980.

L'Américain Bruce Springsteen en concert à Rio de Janeiro le 22 septembre 2013
Der Amerikaner Bruce Springsteen, Konzert in Rio de Janeiro 22. September 2013
L’Américain Bruce Springsteen en concert à Rio de Janeiro le 22 septembre 2013
afp.com – Yasuyoshi Chib
a

Continue reading SÜDAFRIKA: KONZERT VON BRUCE SPRINGSTEEN JANUAR 2014 – Bruce Springsteen en Afrique du Sud pour la première fois