BURKINA FASO: GROßE PARTEIENKOALITION PRO COMPAORÉ – création d’un Front républicain en soutien à Compaoré

Burkina Faso: Gründung einer republikanischen Front zur Unterstützung von Compaoré
Ouagadougou (AFP) – 24.01.2014
Vierzig politische Parteien haben in Burkina Faso eine „Republikanische Front“ gegründet und fordern “Stabilität” – eine Möglichkeit der Unterstützung von Präsident Blaise Compaoré , dessen Kandidatur für die Präsidentschaft im Jahr 2015 umstritten ist.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Burkina Faso : création d’un Front républicain en soutien à Compaoré
Ouagadougou (AFP) – 24.01.2014 20:36
Une quarantaine de partis politiques ont créé un Front républicain au Burkina Faso, appelant à la “stabilité”, une manière de soutenir le président Blaise Compaoré, dont l’éventuelle candidature à la présidentielle de 2015 est contestée. 

Manifestants burkinabais soutenant les démissionnaires du parti CDP au pouvoir et opposés au préside
Burkinische Demonstranten zur Unterstützung der aus der Regierungspartei CDP zurückgetretenen Oppositionellen zu Präsident Blaise Compaoré , 18. Januar in Ouagadougou
Manifestants burkinabais soutenant les démissionnaires du parti CDP au pouvoir et opposés au président Blaise Compaoré, le 18 janvier à Ouagadougou
afp.com – Ahmed Ouoba

Continue reading BURKINA FASO: GROßE PARTEIENKOALITION PRO COMPAORÉ – création d’un Front républicain en soutien à Compaoré

ELFENBEINKÜSTE, VERSÖHNUNG: "BIG MAN" von GBAGBO KEHRT ZURÜCK -Côte d’Ivoire: Marcel Gossio, pilier du régime de Laurent Gbagbo rentre d’exil

Côte d’Ivoire : eine Säule des Regimes von Laurent Gbagbo aus dem Exil zurückgekehrt
Abidjan (AFP) – 17/01/2014 11.51
Marcel Gossio , ehemaliger Direktor des Abidjaner Hafens und eine Säule des Regimes von Ex-Präsident Laurent Gbagbo, im Exil in Marokko seit 2011 , meldete am Freitag seine Rückkehr in die Côte d’Ivoire an, um “teilzunehmen an der Versöhnung” .
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE ELFENBEINKÜSTE / COTE D’IVOIRE in AFRIKANEWS ARCHIV

Côte d’Ivoire: un pilier du régime de Laurent Gbagbo rentre d’exil
Abidjan (AFP) – 17.01.2014 11:51
Marcel Gossio, ancien directeur du port d’Abidjan et un des piliers du régime de l’ex-président Laurent Gbagbo, en exil au Maroc depuis 2011, a annoncé vendredi être rentré en Côte d’Ivoire pour “prendre  part à la réconciliation”.
Continue reading ELFENBEINKÜSTE, VERSÖHNUNG: "BIG MAN" von GBAGBO KEHRT ZURÜCK -Côte d’Ivoire: Marcel Gossio, pilier du régime de Laurent Gbagbo rentre d’exil

ÄGYPTEN: 20 al-DSCHASIRA JOURNALISTEN VOR GERICHT – Egypte va juger 20 journalistes d’Al-Jazeera

Anklage in Ägypten – 20 Journalisten unter Terrorverdacht
29.01.2014 http://www.tagesschau.de/ausland/
Wegen Terrorismusverdachts müssen sich demnächst 20 Journalisten des Senders Al Dschasira vor einem Gericht in Ägypten verantworten. 16 von ihnen sind Ägypter – laut Generalstaatsanwaltschaft sind sie angeklagt, einer terroristischen Organisation beigetreten zu sein.
DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> MORE EGYPT in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE MEDIA in AFRIKANEWS ARCHIV

L’Egypte va juger 20 journalistes d’Al-Jazeera
Le Caire (AFP) – 29.01.2014 14:42
Vingt journalistes du réseau satellitaire Al-Jazeera vont être jugés en Egypte, dont quatre étrangers accusés notamment d’avoir diffusé “de fausses nouvelles”

Des manifestants égyptiens pro-militaires brandissent un panneau contre la chaîne al-Jazeera, au CaiPro-Armee Ägypter demonstrieren gegen den Sender Al Dschasira
Des manifestants égyptiens pro-militaires brandissent un panneau contre la chaîne al-Jazeera, au Caire, le 9 juillet 2012
afp.com – Khaled Desouki

Continue reading ÄGYPTEN: 20 al-DSCHASIRA JOURNALISTEN VOR GERICHT – Egypte va juger 20 journalistes d’Al-Jazeera

HOMOPHOBIE KENIA, SUPER-OUTING: "MUM, I AM A HOMOSEXUEL" vom SCHRIFTSTELLER WAINAINA – écrivain kényan défie les lois africaines antigays

Ein kenianischer Schriftsteller trotzt den Anti-Homosexuellen- Gesetzen in Afrika mit beeindruckendem Outing
Nairobi (AFP) – 28/01/2014 04.25 – Von Helen Vesperini
Mit seinem rot und blau gefärbten Haarkamm schon zeigt der kenianische Schriftsteller Binyavanga Wainaina, dass er keine Angst hat, zu schockieren. Aber die jüngste öffentliche Verkündung seiner Homosexualität ist wohl eines seiner bislang stärksten Manifeste. Der Schriftsteller machte die Offenbarung online mit dem Titel “Ich bin homosexuell, Mama”: eine Herausforderung für die repressiven Anti-Homosexuellen-Gesetze in Afrika.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) UNTER DEN LINKS ZU DEN ENGLISCHEN TEXTEN IN DER MITTE

=> HOMOPHOBIE in AFRICA – RUBRIK:
ALLES DAZU – tout au sujet – BITTE WEITERBLÄTTERN (S. 2,3,4,…)- s.v.p. feuilleter les pages suivantes

Un écrivain kényan défie les lois africaines antigays en sortant du placard
Nairobi (AFP) – 28.01.2014 16:25 – Par Helen VESPERINI
Avec sa crête de cheveux teints en rouge et bleu, l’écrivain kényan Binyavanga Wainaina, n’a pas peur de choquer. Mais sa récente annonce publique de son homosexualité est sans doute l’un de ses manifestes les plus forts à ce jour.

L'écrivain kenyan Binyavanga Wainaina lors d'une interview avec l'AFP à Nairobi le 27 janvier 2014
Der kenianische Schriftsteller Binyavanga Wainaina in einem Interview mit AFP in Nairobi 27. Januar 2014
L’écrivain kenyan Binyavanga Wainaina lors d’une interview avec l’AFP à Nairobi le 27 janvier 2014
afp.com – Simon Maina

Continue reading HOMOPHOBIE KENIA, SUPER-OUTING: "MUM, I AM A HOMOSEXUEL" vom SCHRIFTSTELLER WAINAINA – écrivain kényan défie les lois africaines antigays

LIBERIA: ZWEI DRITTEL DER VERGEWALTIGUNGSOPFER sind KINDER – Au Liberia, deux victimes de viols sur trois sont des enfants

Liberia: zwei Drittel der Vergewaltigungsopfer sind Kinder
Monrovia ( AFP) – 28/01/2014 18.16
schulebannerZwei Drittel der Opfer von in Liberia registrierten Vergewaltigungen im Jahr 2013 waren Kinder, darunter starben 10 im Alter von unter 15 haben an ihren Verletzungen, sagte am Dienstag das Ministerium für Gender und Entwicklung.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE LIBERIA in AFRIKANEWSARCHIV
=> => MORE KINDER – ENFANTS in AFRIKANEWSARCHIV

Au Liberia, deux victimes de viols sur trois sont des enfants
Monrovia (AFP) – 28.01.2014 18:16
Deux tiers des victimes de viols recensées en 2013 au Liberia étaient des enfants, dont 10 âgés de moins de 15 ans sont morts des suites de leurs blessures, a indiqué mardi le ministère du Genre et du Développement.

Une jeune fille de 15 ans attend une consultation avec Médecins Sans frontières à Monrovia le 30 nov
Ein 15 Jahre altes Mädchen wartet nach der Vergewaltigung auf eine Rücksprache mit Ärzte ohne Grenzen in Monrovia 30. November 2009
Une jeune fille de 15 ans attend une consultation avec Médecins Sans frontières à Monrovia le 30 novembre 2009 après avoir été victime de viol
afp.com – Glenna Gordon

Continue reading LIBERIA: ZWEI DRITTEL DER VERGEWALTIGUNGSOPFER sind KINDER – Au Liberia, deux victimes de viols sur trois sont des enfants

KENIA: REKORDSTRAFE FÜR CHINESISCHEN ELFENBEINSCHMUGGLER – Kenya: peine record pour un Chinois trafiquant d’ivoire

1. Kenia: chinesischer Elfenbein-Schmuggler riskiert lebenslange Haft
Nairobi (AFP) – 2014.01.27 04.32 Uhr
Ein chinesischer Bürger bekannte sich Montag schuldig für Besitz und Handel von Elfenbein und erwartet seine Strafe am Dienstag, die erste unter einem neuen, rigiden Gesetz, das Wilderei eindämmen soll.
2. Kenia: Rekordstrafe für einen chinesischen Elfenbein-Trafikanten
Nairobi (AFP) – 28/1/2014 09.23
Ein chinesischer Staatsbürger, der im Besitz von Elfenbein auf dem Flughafen von Nairobi festgenommen worden war, wurde am Dienstag von einem kenianischen Gericht zu einer Rekordstrafe von rund 170.000 € verurteilt oder, wenn er nicht zahlen kann , zu sieben Jahren Gefängnis.
Tang Jian Yong , 40, hat 14 Tage, um Berufung einzulegen.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM UNTEREN FOTO

=> => SPECIAL AFRIKA ELEFANTENSCHUTZ (I): NOTFALLPLAN KONFERENZ BOTSWANA und HINTERGRÜNDE – Un plan d’urgence international pour sauver les éléphants d’Afrique
=> MORE: TIERE / WILDEREI — ANIMAUX / BRACONNAGE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE: KENIA in AFRIKANEWS ARCHIV

1. Kenya: un trafiquant d’ivoire chinois risque la prison à perpétuité
Nairobi (AFP) – 27.01.2014 16:32
Un ressortissant chinois a plaidé coupable lundi de possession et trafic d’ivoire et devait connaître mardi sa peine, la première infligée aux termes d’une nouvelle loi de protection de la faune plus sévère, censée mettre un frein au braconnage.

Le Chinois Tang Yong Jian (c) arrêté en possession d'ivoire, est condamné par un tribunal kényan, le
Tang Yong Jian vor Gericht in Nairobi
Le Chinois Tang Yong Jian (c) arrêté en possession d’ivoire, est condamné par un tribunal kényan, le 27 janvier 2014 à Nairobi

Continue reading KENIA: REKORDSTRAFE FÜR CHINESISCHEN ELFENBEINSCHMUGGLER – Kenya: peine record pour un Chinois trafiquant d’ivoire