ÄGYPTEN, POLITISCHES THEATER: TRUPPE EL WARSHA – PORTRAIT – INTERVIEW – Hassan el Geretly témoigne d’une Egypte qui "bouillonne" au Festival d’Avignon

Hassan el Geretly zeigt auf dem Festival von Avignon, dass Ägypten “kocht”
Avignon (AFP) – 19/7/2014 07.29 – Von Marie-Pierre FEREY
“Das Land kocht, noch nie gab es so viele Initiativen in Ägypten”: der Regisseur Hassan el Geretly, der das Theaterstück “Haeeshek” (Ich werde dich überleben) auf dem Festival von Avignon präsentiert, hält die Erfahrung der ägyptischen Revolution 2011 für”unauslöschlich” und “glaubt an die jüngere Generation.” Dreieinhalb Jahre nach den 18 Tagen, die zum Sturz von Präsident Mubarak geführt hatten, widerspricht er der Vision eines mit der Ankunft des Kommandanten der ägyptischen Armee, Marschall Abdel Fattah al-Sisi, an der Spitze des Staates wieder auf das Startfeld zurückgekehrten Ägyptens.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM UNTEREN FOTO

=> MORE ÄGYPTEN – EGYPTE in AFRIKANEWSARCHIV
=> => KEYWORD THEATER – THEATRE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> THEMA CULTURE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE PORTRAITS in AFRIKANEWS ARCHIV

Hassan el Geretly témoigne d’une Egypte qui “bouillonne” au Festival d’Avignon

Avignon (AFP) – 19.07.2014 07:29 – Par Marie-Pierre FEREY
“Le pays bouillonne, jamais il n’y a eu autant d’initiatives en Egypte”: le metteur en scène Hassan el Geretly, qui présente “Haeeshek” (Je te survivrai) au Festival d’Avignon, juge “indélébile” l’expérience de la révolution égyptienne de 2011 et “croit à la jeune génération”. Trois ans et demi après les 18 jours qui ont abouti à la chute du président Moubarak, il réfute la vision simpliste d’une Egypte revenue à la case départ, avec l’arrivée à la tête de l’Etat du commandant en chef de l’armée égyptienne, le maréchal Abdel Fattah al-Sissi.

Des membres de la compagnie El Warsha se produisent à Avignon le 13 juillet 2014
Mitglieder der Truppe El Warsha beim Auftritt in Avignon
Des membres de la compagnie El Warsha se produisent à Avignon le 13 juillet 2014
afp.com – Bertrand Langlois

Continue reading ÄGYPTEN, POLITISCHES THEATER: TRUPPE EL WARSHA – PORTRAIT – INTERVIEW – Hassan el Geretly témoigne d’une Egypte qui "bouillonne" au Festival d’Avignon

DR KONGO, LANDWIRTSCHAFT: ERSTER VON 20 AGRO-INDUSTRIE PARKS GEGRÜNDET – La RDC lance un ambitieux programme de parcs agro-industriels

DRK startet ein ehrgeiziges Programm von Agro-Industrieparks
BUKANGA LONZO (DRC) (AFP) – 2014.07.15 01.40 Uhr
Die demokratische Republik Kongo startete am Dienstag den ersten einer Reihe von Agro-Industrieparks, um die Entwicklung des Landes zu fördern und das enorme Potenzial von potenziellem Ackerland, das ihr zur Verfügung steht, zu nutzen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE CONGO in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE LANDWIRTSCHAFT – AGRICULTURE – ARMUT – PAUVRETÉ in AFRIKANEWS ARCHIV

La RDC lance un ambitieux programme de parcs agro-industriels
BUKANGA LONZO (RDCongo) (AFP) – 15.07.2014 13:40
La République démocratique du Congo a lancé mardi le premier d’une série de parcs agro-industriels destinés à doper le développement du pays et à mettre en valeur l’énorme potentiel de terres arables dont elle dispose.

Agro-Industriepark Bukanga LonzoAgro-Industriepark Bukanga Lonzo, Juli 2014, afp.com

Continue reading DR KONGO, LANDWIRTSCHAFT: ERSTER VON 20 AGRO-INDUSTRIE PARKS GEGRÜNDET – La RDC lance un ambitieux programme de parcs agro-industriels

DR KONGO: KATHOLISCHE KIRCHE WARNT VOR MACHTHUNGER v. KABILA – RDC : l’église catholique met en garde

Demokratische Republik Kongo: Katholische Kirche warnt
1. Juli 2014 – 05.52 Uhr BBC
Bezüglich des politischen Prozesses, der zur Wahl eines neuen Präsidenten im Jahr 2016 führt rief die kongolesische katholische Kirche auf, mehr ‘Wachsamkeit’ zu zeigen. Die Opposition und ein Teil der Zivilgesellschaft vermuten, dass der derzeitige Staatschef Joseph Kabila über 2016 hinaus an der Macht bleiben und dafür von dem bereits angekündigten Prozess der Verfassungsrevision profitieren will.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI DR KONGO: USA WOLLEN MACHTVERZICHT VON KABILA in 2016 – RDC: Washington exhorte Kabila à abandonner le pouvoir en 2016
=> => MORE RELIGIONS in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE CONGO in AFRIKANEWS ARCHIV

RDC : l’église catholique met en garde

1 juillet, 2014 – 17:52 GMT http://www.bbc.co.uk/afrique/region/
Le processus politique qui doit aboutir à l’élection d’un nouveau président en 2016 préoccupe l’église catholique qui a appelé les Congolais à faire preuve de plus de ‘vigilance’.

katholische messe kongo
Katholische Messe im Kongo 2012
Des fideles catholiques, lors d’une messe dite le 12/1/2012 à la Cathédrale Notre Dame du Congo.
Radio Okapi/ Ph. John Bompengo

Continue reading DR KONGO: KATHOLISCHE KIRCHE WARNT VOR MACHTHUNGER v. KABILA – RDC : l’église catholique met en garde

ZENTRALAFRIKA: DIAMANTENHANDEL TROTZ EMBARGO – RCA : le diamant circule malgré l’embargo

Zentralafrikanische Republik CAR: Diamanten zirkulieren trotz Embargo
1. Juli 2014 – 10.16 Uhr BBC
Das World Diamond Council, CMD, ist alarmiert durch die Tatsache, dass die zentralafrikanischen Diamanten immer noch, trotz der Aussetzung des Landes aus dem Kimberley-Prozess, ausgeführt werden. Der Weltdiamantenrat vereint die Diamanten- und Schmuckindustrie, während der Kimberley-Prozess ein Mechanismus ist, um den Handel mit so genannten Blutdiamanten zu zügeln.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE CENTRAFRIQUE – CAR- Zentralafrikanische Republik in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE BLUTDIAMANTEN – KIMBERLEY -DIAMANTS DE SANG in AFRIKANEWS ARCHIV

RCA : le diamant circule malgré l’embargo
1 juillet, 2014 – 10:16 GMT http://www.bbc.co.uk/afrique/region/
Le Conseil mondial du diamant, CMD, se dit alarmé par le constat que les diamants centrafricains sont toujours exportés, malgré la suspension de ce pays du Processus de Kimberley.
Le CMD rassemble les industries du diamant et de la bijouterie, tandis que le Processus de Kimberley est un mécanisme mis en place pour juguler le trafic des diamants dits du sang.

Continue reading ZENTRALAFRIKA: DIAMANTENHANDEL TROTZ EMBARGO – RCA : le diamant circule malgré l’embargo

ZENTRALAFRIKA: GROßE FRIEDENSVERHANDLUNGEN ENDEN MIT MINIMALKONSENS – Centrafrique: signature d’un accord de cessez-le-feu fragile

2. Konfliktparteien vereinbaren Waffenruhe in Zentralafrika
24. Juli 2014, 08:59 http://derstandard.at/r4039/Zentralafrikanische-Republik
Brazzaville – Die Konfliktparteien in der Zentralafrikanischen Republik haben sich am Mittwoch auf die sofortige Einstellung der Kampfhandlungen geeinigt. Die Waffenruhe soll laut der in der kongolesischen Hauptstadt Brazzaville unterzeichneten Einigung sofort auf dem gesamten Gebiet des Landes in Kraft treten. Medienberichten zufolge sieht der Text des Weiteren die Einstellung der Gewalt gegen Zivilisten, den Schutz der Menschenrechte und die Vermeidung aller Taten vor, welche die nationale Einheit gefährden können.
Die Einigung war jedoch nur ein Minimalkonsens.

1. Friedensverhandlungen Zentralafrika: Kaum Aussicht auf Frieden
21.07.2014 Deutsche Welle http://www.dw.de/search/german/zentralafrikanische+republik/category/9077/
Seit mehr als einem Jahr dreht sich die Spirale der Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik – jetzt soll ein Waffenstillstand verhandelt werden. Doch die Rebellen scheinen wenig gesprächsbereit.
Es soll ein Versöhnungsforum werden, mit dem Ziel, einen Waffenstillstand zwischen den verfeindeten Séléka- und Anti-Balaka-Milizen auszuhandeln. Ab Montag (21.07.2014) sollen Vertreter beider Seiten dafür in Brazzaville, der Hauptstadt der Republik Kongo, zusammenkommen. Soweit die Theorie…..

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEN UNTEREN BILDERN

=> MORE CENTRAFRIQUE – CAR- Zentralafrikanische Republik in AFRIKANEWS ARCHIV

1. Centrafrique: difficile tentative de réconciliation nationale à Brazzaville
Brazzaville (AFP) – 21.07.2014 08:30 – Par Laudes Martial MBON
Une nouvelle tentative de réconciliation nationale pour ramener la paix en Centrafrique en proie aux violences de milices rivales s’ouvre lundi à Brazzaville mais ses chance d’aboutir paraissent minces.

Un camp de déplacés près de l'aéroport de Bangui le 18 mars 2014
Zentralafrika: Flüchtlingslager beim Flughafen in Bangui
Un camp de déplacés près de l’aéroport de Bangui le 18 mars 2014
afp.com – Pacome Pabandji

Continue reading ZENTRALAFRIKA: GROßE FRIEDENSVERHANDLUNGEN ENDEN MIT MINIMALKONSENS – Centrafrique: signature d’un accord de cessez-le-feu fragile

SUDAN: ZUM TODE VERURTEILTE CHRISTIN FREI IN ITALIEN – L’Italie accueille Meriam, la Soudanaise chrétienne condamnée à mort

Im Sudan zum Tode verurteilte Christin in Rom eingetroffen
24. Juli 2014, 12:03 http://derstandard.at/r3526/Sudan
Reise von italienischer Regierung organisiert.
DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> KEYWORD “TODESSTRAFE – PEINE DE MORT” in AFRIKANEWS ARCHIV

=> MORE SUDAN / DARFUR in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE ITALIA in AFRIKANEWS ARCHIV

L’Italie accueille Meriam, la Soudanaise chrétienne condamnée à mort
Rome (AFP) – 24.07.2014 08:34
La Soudanaise qui avait été condamnée au Soudan à 100 coups de fouet pour adultère et à mort par pendaison pour apostasie est arrivée jeudi matin à Rome sur un vol du gouvernement italien.
Meriam Yahia Ibrahim Ishag, qui a atterri peu après 09h30 (07h30 GMT) à l’aéroport militaire de Roma-Ciampino, est accompagnée de sa famille, ainsi que du vice-ministre italien des Affaires étrangères Lapo Pistelli.

Continue reading SUDAN: ZUM TODE VERURTEILTE CHRISTIN FREI IN ITALIEN – L’Italie accueille Meriam, la Soudanaise chrétienne condamnée à mort