DR KONGO, LANDWIRTSCHAFT: ERSTER VON 20 AGRO-INDUSTRIE PARKS GEGRÜNDET – La RDC lance un ambitieux programme de parcs agro-industriels

DRK startet ein ehrgeiziges Programm von Agro-Industrieparks BUKANGA LONZO (DRC) (AFP) – 2014.07.15 01.40 Uhr Die demokratische Republik Kongo startete am Dienstag den ersten einer Reihe von Agro-Industrieparks, um die Entwicklung des Landes zu fördern und das enorme Potenzial von potenziellem Ackerland, das ihr zur Verfügung steht, zu nutzen. DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) … Continue reading DR KONGO, LANDWIRTSCHAFT: ERSTER VON 20 AGRO-INDUSTRIE PARKS GEGRÜNDET – La RDC lance un ambitieux programme de parcs agro-industriels

AFRIKA: LANDWIRTSCHAFTLICHE REVOLUTION STEHT IMMER NOCH AUS – En Afrique, la révolution agricole reste à faire

In Afrika bleibt die landwirtschaftliche Revolution noch zu tun Malabo (Äquatorialguinea) (AFP) – 25/06/2014 02.04 – Von Celia LEBUR Oft archaische Landwirtschaft, fast keine Lebensmittelindustrie: die Fortschritte des afrikanischen Kontinents in der Landwirtschaft sind enttäuschend, sagen Experten, trotz ihrer entscheidenden Rolle bei der Beseitigung von Armut und der eigenen Lebensmittelselbstversorgung, die wesentlich sind für nachhaltige … Continue reading AFRIKA: LANDWIRTSCHAFTLICHE REVOLUTION STEHT IMMER NOCH AUS – En Afrique, la révolution agricole reste à faire

ELFENBEINKÜSTE, LANDWIRTSCHAFT: ERFOLGE bei CASHEW – La Côte d’Ivoire est le 2e producteur mondial de noix de cajou

Elfenbeinküste ist der zweitgrößte Produzent von Cashew-Nüssen Abidjan (AFP) – 2014.06.26 18.16 Uhr Während der Saison 2013-2014 wurden über 550.000 Tonnen Cashewnüsse (Kaschu) geerntet, die Côte d’Ivoire ist damit der weltweit zweitgrößte Produzent, begrüßte am Donnerstag ein Verantwortlicher der Branche. Im Vergleich zu 2012-2013 mit 500.000 Tonnen ist das ein Wachstum von 10% , eine … Continue reading ELFENBEINKÜSTE, LANDWIRTSCHAFT: ERFOLGE bei CASHEW – La Côte d’Ivoire est le 2e producteur mondial de noix de cajou

ANGOLA: NEUSTART LANDWIRTSCHAFTLICHER ENTWICKLUNG – L’Angola veut renouer avec son passé de puissance agricole

Angola will an seine Vergangenheit als landwirtschaftliche Macht wieder anknüpfen Luanda (AFP) – 03.07.2013 06.37 Von Estelle MAUSSION Angola hat sein landwirtschaftliches Potenzial, früher sehr produktiv, von 27 Jahren Bürgerkrieg verwüstet gesehen, aber will heute neu starten, um seine stark von Öl abhängige Wirtschaft zu diversifizieren und die Ernährungssicherheit für die Bevölkerung zu gewährleisten. DEUTSCH … Continue reading ANGOLA: NEUSTART LANDWIRTSCHAFTLICHER ENTWICKLUNG – L’Angola veut renouer avec son passé de puissance agricole

LANDWIRTSCHAFT AFRIKA: WEIDETIERE WICHTIG FÜR FRUCHTBARKEIT DES BODENS – bétail crucial pour la fertilité des sols

Fruchtbarkeit des Bodens hängt stark von Weidetieren ab Von: http://unternehmen-heute.de/ Die Fruchtbarkeit des Bodens hängt stark von Weidetieren ab – und nur noch in Afrika herrschen in dieser Hinsicht gute Bedingungen. Dies ist das Ergebnis einer Studie, deren Ergebnisse in der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift “Nature Geoscience” veröffentlicht werden. DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN … Continue reading LANDWIRTSCHAFT AFRIKA: WEIDETIERE WICHTIG FÜR FRUCHTBARKEIT DES BODENS – bétail crucial pour la fertilité des sols

SUDAN, BEWÄSSERUNG: REIS WIRD HOFFNUNG FÜR LANDWIRTSCHAFT – Le riz, nouvel espoir de prospérité pour les fermes soudanaises

Reis, neue Hoffnung auf Wohlstand für die sudanesischen Farmen Khartum (AFP) – 11.08.2013 08.43 Uhr – von Ian Timberlake Die Reissetzlinge sehen bisher nur aus wie winzige Grashalme, verloren in einer heruntergekommenen Region südlich von Khartum, aber sie symbolisieren die Hoffnung auf die Wiederbelebung eines der größten Bewässerungssyteme der Welt. DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE … Continue reading SUDAN, BEWÄSSERUNG: REIS WIRD HOFFNUNG FÜR LANDWIRTSCHAFT – Le riz, nouvel espoir de prospérité pour les fermes soudanaises