REPORTER OHNE GRENZEN: PRESSEFREIHEIT SINKT, NICHT NUR IN AFRIKA – RSF: La liberté de la presse recule en Afrique et ailleurs

Weltkarte Pressefreiheit Carte du monde indiquant la situation de la presse par pays avec classement des 3 premiers et des 3 derniers afp.com – S. Ramis/P. Defosseux Einschränkung der Pressefreiheit nimmt auch im Westen zu Berlin (AFP, 12.02.2014) – Die Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) hat sich besorgt über Einschränkungen der Pressefreiheit auch in traditionellen … Continue reading REPORTER OHNE GRENZEN: PRESSEFREIHEIT SINKT, NICHT NUR IN AFRIKA – RSF: La liberté de la presse recule en Afrique et ailleurs

SENEGAL, PRESSEFREIHEIT: TAGESZEITUNG WEGEN VERLEUMDUNG HART VERURTEILT – Sénégal: un quotidien condamné pour diffamation

Senegal: eine Tageszeitung wegen Verleumdung verurteilt Dakar (AFP) – 29.08.2013 16.59 Uhr Eine der wichtigsten senegalesischen Zeitungen, Le Quotidien, wurde zu einer Drei-Monats-Suspension und Geldstrafen verurteilt nach Klage eines ehemaligen Ministers, der sie wegen Verleumdung verklagt hatte, sagte am Donnerstag die Zeitung. DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL => MEDIEN/médias in … Continue reading SENEGAL, PRESSEFREIHEIT: TAGESZEITUNG WEGEN VERLEUMDUNG HART VERURTEILT – Sénégal: un quotidien condamné pour diffamation

SOMALIA: UNO BESORGT ÜBER KORRUPTION UND PRESSEFREIHEIT – Liberté de la presse, corruption: la Somalie inquiète l’ONU

Freiheit der Presse und Korruption in Somalia sorgen UN New York (AFP) – 21.07.2013 03.26 Uhr Die UN äußerten sich Sonntag besorgt über Somalia, wo ein Entwurf eines Mediengesetzes Journalisten zwingt, ihre Quellen zu offenbaren, dies ein paar Tage nach einem Gutachten über die Korruption im Land. DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER … Continue reading SOMALIA: UNO BESORGT ÜBER KORRUPTION UND PRESSEFREIHEIT – Liberté de la presse, corruption: la Somalie inquiète l’ONU

GHANA: DEBATTE ÜBER PRESSEFREIHEIT – un journaliste suscite le débat sur la liberté de la presse

Ghana: Ein Journalist löst eine Debatte über Pressefreiheit aus Accra (AFP) – 11.07.2013 18.37 Uhr Der Redakteur einer ghanaischen Zeitung wurde am Donnerstag freigelassen, nachdem er zehn Tage im Gefängnis war auf Befehl des Obersten Gerichtshofs, weil erkritisiert hatte, wie dieser das Ergebnis der letzten Präsidentschaftswahl behandelt hatte. DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER … Continue reading GHANA: DEBATTE ÜBER PRESSEFREIHEIT – un journaliste suscite le débat sur la liberté de la presse

BURKINA FASO: JOURNALISTEN KÄMPFEN FÜR PRESSEFREIHEIT – Burkina: sit-in de journalistes contre l’"immixtion" du pouvoir

Burkina: Sit-in von Journalisten gegen “Einmischung” der Macht Ouagadougou (AFP) – 16.07.2013 15.27 Uhr Hunderte von Journalisten der öffentlichen Medien in Burkina Faso organisierten Dienstag in Ouagadougou ein Sit-in vor dem Ministerium für Kommunikation, um “Störungen” der Behörden in ihrer Arbeit zu denunzieren, bezeugt ein AFP-Journalist. DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM … Continue reading BURKINA FASO: JOURNALISTEN KÄMPFEN FÜR PRESSEFREIHEIT – Burkina: sit-in de journalistes contre l’"immixtion" du pouvoir

UGANDA: JOURNALISTEN KÄMPFEN FÜR PRESSEFREIHEIT, POLIZEI GEGEN SIE – Ouganda: la police déloge des manifestants devant des journaux qu’elle occupe

Uganda: die Polizei verdrängt Demonstranten vor den besetzten Zeitungshäusern Kampala (AFP) – 28.05.2013 13.35 Uhr Die Polizei räumte am Dienstag mit Tränengas den Platz rund um die Pressehäuser von zwei unabhängigen Tageszeitungen von Uganda, wo sich ca. hundert ugandische Journalisten versammelt hatten. Die Zeitungen waren seit einer Woche gehindert worden zu erscheinen, nach der Veröffentlichung … Continue reading UGANDA: JOURNALISTEN KÄMPFEN FÜR PRESSEFREIHEIT, POLIZEI GEGEN SIE – Ouganda: la police déloge des manifestants devant des journaux qu’elle occupe