ÄGYPTEN: MUSLIMBRÜDER SCHÜTZEN CHRISTLICHE KIRCHEN FÜR KOPTISCHE WEIHNACHT – Les Frères musulmans veulent protéger les églises pour le Noël copte en Egypte

Die Muslimbruderschaft will für die koptische Weihnachten die Kirchen in Ägypten beschützen
KAIRO (AFP) – 2011.12.28 18.06
Die mächtige ägyptische Muslimbruderschaft sagte am Mittwoch, sie wolle die Kirchen für die koptische Weihnachten (Anfang Januar gefeiert) beschützen, um Angriffe wie aufgetreten vor einem Jahr in Alexandria zu verhindern.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Les Frères musulmans veulent protéger les églises pour le Noël copte en Egypte
LE CAIRE (AFP) – 28.12.2011 18:06
Le puissant mouvement des Frères musulmans égyptiens a affirmé mercredi qu’il voulait assurer la protection des églises pour le Noël copte célébré début janvier afin d’empêcher des attentats comme celui survenu il y a un an à la sortie d’une messe à Alexandrie.
“Les Frères musulmans ont décidé de former des comités pour protéger les églises afin que les mains du péché ne ruinent pas les festivités comme elles l’ont fait à plusieurs reprises sous l’ancien régime”, allusion à l’époque du président Hosni Moubarak, affirme la confrérie dans un communiqué.
Les Frères pressent également l’armée, qui dirige le pays, d’assurer la protection des lieux de culte chrétiens comme elle le fait pour les bureaux de vote pour les élections législatives en cours dans le pays.
Plus de vingt personnes avaient été tuées fin décembre de l’an dernier à la sortie d’une messe de Nouvel An à Alexandrie, la deuxième ville du pays, sur la côté méditerranéenne, dans un attentat qui n’a pas été revendiqué.
En janvier 2010, six Coptes avaient été tués par balles à la sortie d’une messe de Noël à Nagaa Hamadi, en Haute-Egypte. Un agent de sécurité musulman avait aussi été tué.
Les Coptes, ou chrétiens d’Egypte, représentent 6 à 10% des quelque 82 millions d’Egyptiens, et constituent la communauté chrétienne du Moyen-Orient la plus nombreuse. Ils s’estiment victimes de discriminations, et ont été visés par plusieurs attaques meurtrières ces dernières années.
Les Frères musulmans représentent quant à eux la force politique la mieux organisée du pays. Le parti qui représente ce mouvement islamiste, Liberté et Justice, arrive en tête dans les élections législatives en cours, avec environ 35% des voix.
Leur poids électoral, de même que la percée de partis salafistes ultra-conservateurs, provoque un regain d’inquiétude parmi la communauté copte égyptienne.
© 2011 AFP

Die Muslimbruderschaft will für die koptische Weihnachten die Kirchen in Ägypten beschützen
KAIRO (AFP) – 2011.12.28 18.06
Die mächtige ägyptische Muslimbruderschaft sagte am Mittwoch, sie wolle die Kirchen für die koptische Weihnachten (Anfang Januar gefeiert) beschützen, um Angriffe wie aufgetreten vor einem Jahr in Alexandria zu verhindern.
“Die Muslimbruderschaft hat beschlossen, öffentliche Kommitees zu bilden, um die Kirchen zu schützen, so dass die Hände der Sünde nicht ruinieren die Feierlichkeiten, wie es mehrere Male unter dem alten Regime geschah”, sagt die Bruderschaft in einer Erklärung mit Anspielung auf die Ära von Präsident Hosni Mubarak , .
Die Brüder fordern auch die Armee, die das Land regiert, auf, christliche Gotteshäuser so zu schützen, wie sie es für die Wahlbüros für die Parlamentswahlen in dem Land tut.
Mehr als zwanzig Menschen wurden Ende Dezember 2010 getötet beim Ende Neujahrs-Messe in Alexandria, die zweitgrößte Stadt an der Mittelmeerküste, in einen Angriff, der nicht in Anspruch genommen wurde.
Im Januar 2010 wurden sechs Kopten am Ende einer Christmette in Naga Hamadi in Oberägypten erschossen. Ein muslimischer Wachmann wurde auch getötet.
Die Kopten, oder ägyptischen Christen, stellen 6-10% der rund 82 Millionen Ägypter, und unter den christlichen Gemeinschaften im Nahen Osten die zahlreichsten. Sie fühlen sich diskriminiert und haben durch mehrere tödliche Angriffe in den letzten Jahren gelitten.
Die Muslimbruderschaft wiederum stellen die am besten organisierte politische Kraft im Land dar. Die politische Partei dieser islamistischen Bewegung, “Freiheit und Gerechtigkeit”, toppt in den aktuellen Wahlen mit ca. 35% der Stimmen.
Ihr Wahlsieg sowie das Eindringen von ultra-konservativen salafistischen Parteien sorgen für erneute Besorgnis der koptischen Gemeinde in Ägypten.
© 2011 AFP

Leave a Reply