ÄGYPTEN : TV-HUMORIST WEGEN BELEIDIGUNG des ISLAM VERFOLGT – Egypte: le parquet réclame l’arrestation de l’ animateur télé Bassem Youssef

1. Ägypten: Staatsanwaltschaft fordert die Verhaftung eines TV-Moderators
NICOSIA (AFP) – 30.03.2013 00.45
Die ägyptische Generalstaatsanwalt verordnete Samstag die Festnahme eines berühmten TV-Satirikers, Bassem Youssef, wegen Beleidigung des Islam und des Präsidenten von Ägypten Mohamed Morsi, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Mena.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

1. Egypte: le parquet réclame l’arrestation d’un animateur télé
NICOSIE (AFP) – 30.03.2013 12:45
Le procureur général égyptien a ordonné samedi l’arrestation d’un célèbre animateur de télévision satirique, Bassem Youssef, accusé d’insulte à l’islam et au président issu des Frères musulmans Mohamed Morsi, a rapporté l’agence de presse officielle Mena.

Des affiches de l'animateur égyptien Bassem Youssef devant un théâtre du Caire, le 22 janvier 2013
Poster von Bassem Youssef vor einem Theater von Kairo, 22. Januar 2013
Des affiches de l’animateur égyptien Bassem Youssef devant un théâtre du Caire, le 22 janvier 2013
Foto © AFP/Archives – Khaled Desouki

Selon des sources judiciaires à l’AFP, plusieurs plaintes ont été déposées contre M. Youssef.
Son émission satirique hebdomadaire “Al-Bernameg” (“L’émission”), inspirée du “Daily Show” américain de Jon Stewart, tourne en dérision les figures politiques du pays et n’épargne ni le président ni les dirigeants des Frères musulmans.
L’augmentation du nombre de plaintes déposées contre des journalistes a fait planer le doute sur l’engagement de M. Morsi concernant le respect de la liberté d’expression, une revendication-clé du soulèvement populaire qui avait provoqué la chute de l’ancien président Hosni Moubarak en 2011.
© 2013 AFP

2. Egypte: le célèbre humoriste Bassem Youssef libéré sous caution
LE CAIRE (AFP) – 31.03.2013 16:07
Le célèbre humoriste égyptien Bassem Youssef, accusé d’avoir insulté l’islam et le président Mohamed Morsi, a été libéré dimanche sous caution après un interrogatoire d’environ cinq heures. © 2013 AFP

1. Ägypten: Staatsanwaltschaft fordert die Verhaftung eines TV-Moderators
NICOSIA (AFP) – 30.03.2013 00.45
Die ägyptische Generalstaatsanwalt verordnete Samstag die Festnahme eines berühmten TV-Satirikers, Bassem Youssef, wegen Beleidigung des Islam und des Präsidenten von Ägypten Mohamed Morsi, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Mena.
Nach gerichtlichen Quellen gegenüber der Nachrichtenagentur AFP wurden mehrere Klagen gegen Herrn Youssef eingereicht.
Seine satirischen Wochensendung “Al-Bernameg” (“Das Problem”), von der amerikanischen “Daily Show” Jon Stewart inspiriert, verspottet politische Persönlichkeiten des Landes und verschont weder den Präsidenten noch die Führer der Muslimbruderschaft.
Der Anstieg der Zahl der Klagen gegen Journalisten hat Zweifel auf die Verpflichtung von Herrn Morsi auf Respekt für die Freiheit der Meinungsäußerung gegossen, ein wesentlicher Anspruch des Volksaufstandes gegen Präsident Hosni Mubarak im Jahr 2011.
© 2013 AFP

2. Ägypten: der berühmte Komiker Bassem Youssef auf Kaution frei
KAIRO (AFP) – 31.03.2013 16.07
Bassem Youssef, ägyptischer Komiker und der Beleidigung des Islam und Präsident Mohamed Morsis angeklagt, wurde Sonntag gegen Kaution nach einem Verhör von etwa fünf Stunden wieder freigelassen. © 2013 AFP

Leave a Reply