ÄGYPTENs LANDWIRTSCHAFT inmitten der Revolution – FOTOREPORTAGE – Visages de la campagne égyptienne

Visages de la campagne égyptienne© Pauline Garaude (février 2011)

Gesichter aus der ägyptischen Landschaft – Februar 2011
Zwei von drei Ägyptern leben auf dem Lande, wo die Landwirtschaft 28% der ägyptischen Beschäftigten stellt und für 12% des BSP sorgt. In der Nil-Delta-Region konzentrieren sich mehr als 80% der gesamten landwirtschaftlichen Produktion des Landes. Aber sie ist nicht mehr in der Lage, den Nahrungsbedarf der Bevölkerung zu decken.
In der Ära Mubarak hinten liegen gelassen, hoffen diese Ägypter, die hauptsächlich von weniger als zwei Dollar pro Tag leben, nun auf eine neue Agrarpolitik.
=> Foto-Reportage aus Kairo, automatische Google-Übersetzung.

Visages de la campagne égyptienne – février 2011
Deux Égyptiens sur trois vivent dans les campagnes où l’agriculture emploie 28% de la population active et représente 12% du PNB. La région du delta du Nil concentre plus de 80% de la production agricole totale du pays. Mais n’arrive plus à satisfaire les besoins alimentaires de la population.
Laissés pour compte sous l’ère Moubarak, ces Égyptiens vivent pour l’essentiel avec moins de deux dollars par jour. Ils espèrent maintenant une politique agricole.
=> Reportage photo au Caire.

0 thoughts on “ÄGYPTENs LANDWIRTSCHAFT inmitten der Revolution – FOTOREPORTAGE – Visages de la campagne égyptienne”

Leave a Reply