AFRIKA FUßBALL: YAYA TOURE AFRIKANISCHER SPIELER DES JAHRES – Football Afrique: l’Ivoirien Yaya Touré joueur africain de l’année

Fußball: Yaya Toure aus der Elfenbeinküste Afrikas Fußballer des Jahres
London ( AFP) – 02.12.2013 18.44 Uhr
Der internationale Ivorier Yaya Toure von Manchester City wurde Montag zum afrikanischen Spieler des Jahres 2013 ernannt, nach einer Umfrage durch den BBC.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE FUßBALL – FOOTBALL in AFRIKANEWS ARCHIV

Foot: l’Ivoirien Yaya Touré joueur africain de l’année
Londres (AFP) – 02.12.2013 18:44
L’international ivoirien de Manchester City Yaya Touré a été élu lundi joueur africain de l’année 2013 à l’issue d’une consultation réalisée par la BBC, le groupe public de radio-télévision britannique .

L'international ivoirien de Manchester City Yaya Touré, lors d'un match contre Wigan à l'Etihad Stad
Der internationale Ivorier Yaya Toure von Manchester City bei einem Spiel gegen Wigan im Etihad Stadium 24. September 2013
L’international ivoirien de Manchester City Yaya Touré, lors d’un match contre Wigan à l’Etihad Stadium le 24 septembre 2013
afp.com – Andrew Yates

Touré, 30 ans, succède au Zambien Christopher Katongo, élu en 2012, et a été préféré à Pierre-Emerick Aubameyang, Victor Moses, John Mikel Obi et Jonathan Pitroipa.
L’ancien milieu de terrain de Monaco (2006-07) et du FC Barcelone (2007-10) faisait partie des cinq nominés pour la cinquième année consécutive, mais n’avait jamais été élu.
En 2013, Touré n’a remporté aucun titre, ni avec Manchester City, contrairement à 2012 où il avait été sacré champion d’Angleterre, ni avec la Côte d’Ivoire, qualifiée toutefois pour le Mondial-2014 au Brésil, mais il a déjà marqué 13 buts et fait preuve de constance tout au long de l’année.
“C’est quelque chose de fantastique, parce que je pense qu’il n’y a jamais eu autant de joueurs africains de calibre international que maintenant avec des joueurs comme Aubameyang, Pitroipa, Mikel, Moses, Salomon Kalou, Gervinho”, s’est-il félicité.
“Je pense aussi que le football africain s’améliore, ce qui est très important à nos yeux. En tant qu’Africain, je suis très content”, a-t-il ajouté.
Le trophée du joueur africain de l’année a été créé en 2000 par la BBC et avait été attribué en 2009 à un autre Ivoirien, Didier Drogba. Il a été décerné à l’issue d’une consultation du public, par e-mails et SMS, alors que les cinq membres de la “short-list” avaient été désignés par un jury de 44 spécialistes africains.
© 2013 AFP

Fußball: Yaya Toure aus der Elfenbeinküste Afrikas Fußballer des Jahres
London ( AFP) – 02.12.2013 18.44 Uhr
Der internationale Ivorier Yaya Toure von Manchester City wurde Montag zum afrikanischen Spieler des Jahres 2013 ernannt, nach einer Umfrage durch den BBC.
Toure , 30, folgt Christopher Katongo von Sambia, im Jahr 2012 gewählt, und wurde bevorzugt gegenüber Pierre-Emerick Aubameyang, Victor Moses , John Mikel Obi und Jonathan Pitroipa.
Der ehemalige Mittelfeldspieler von Monaco ( 2006-07 ) und FC Barcelona ( 2007-10 ) war einer der fünf Nominierten für das fünfte Jahr in Folge , wurde aber nie zuvor gewählt.
Im Jahr 2013 gewann Touré keinen Titel , weder mit Manchester City, im Gegensatz zu 2012 , wo er Meister von England war , noch mit Côte d’Ivoire , die aber für die WM 2014 in Brasilien qualifiziert ist, aber er hat bereits 13 Tore geschossen und war das ganze Jahr konstant.
” Das ist etwas Fantastisches, weil ich denke , dass es nie mehr afrikanische Spieler mit internationalem Format gab, wie Aubameyang , Pitroipa , Mikel , Moses, Salomon Kalou , Gervinho“, sagt er glücksselig..
“Ich denke auch, dass der afrikanische Fussball die Verbesserung findet, die uns sehr wichtig ist . Als Afrikaner bin ich sehr glücklich”, hat er gesagt.
Der Pokal „Afrikanischer Spieler des Jahres“ wurde im Jahr 2000 von der BBC gegründet, und im Jahr 2009 wurde ein anderer Ivorier, Didier Drogba, ausgezeichnet. Der Preis wird nach einer öffentlichen Anhörung ausgezeichnet , E -Mails und SMS , während fünf Kandidaten der “short -list” von einer Jury aus 44 afrikanischen Spezialisten vorher ausgewählt wurden.
© 2013 AFP

Leave a Reply