AFRIKANISCHE KINDERARBEIT FÜR SCHOKOLADE BEI KÖNIGLICHER HOCHZEIT IN SCHWEDEN – Mariage royal en Suède: des enfants africains impliqués dans la production de chocolats

Königliche Hochzeit in Schweden: Afrikanische Kinder in der Herstellung von Pralinen beteiligt
STOCKHOLM (AFP) – 2010.06.18 04.12
Die offiziellen Pralinen, in der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden verkauft, wird teilweise durch Kinder hergestellt, nach einem Bericht des schwedischen Rundfunk am Freitag.
Laut dem Bericht, der schwedische Cloetta Schokoladier benutzt dafür Schokolade aus der Kakaoernte “zu einem großen Teil von Kindern in Westafrika in schwierigen Arbeitsbedingungen “.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Mariage royal en Suède: des enfants africains impliqués dans la production de chocolats
STOCKHOLM (AFP) – 18.06.2010 16:12
Les chocolats officiels vendus dans le cadre du mariage de la princesse héritière Victoria de Suède sont produits pour partie par des enfants, selon un reportage de la radio suédoise de vendredi.
Selon ce reportage, le chocolatier suédois Cloetta a utilisé pour l’occasion du cacao récolté “en grande partie par des enfants d’Afrique de l’ouest dans des conditions de travail très dures”.

Une porte-parole de Cloetta, Christina Björck, a affirmé à l’AFP que le chocolatier achetait son cacao à des producteurs allemands et néerlandais, qui, de leur côté, se le sont procuré auprès de coopératives ou d’intermédiaires en Afrique de l’ouest, en particulier au Ghana ou en Côte d’Ivoire.
“Toute l’industrie du cacao est bien consciente du problème” lié au travail d’enfants, a-t-elle ajouté, soulignant qu’une partie de la difficulté résidait dans le fait que de nombreux producteurs primaires étaient de petites entreprises familiales.
Pour le mariage de Victoria de Suède, 32 ans, samedi, avec le roturier Daniel Westling, 36 ans, Cloetta a mis en vente en février des boîtes de chocolat décorées d’un portrait du couple.
“Nous aurions bien aimé qu’il y ait aussi un certificat de commerce équitable (sur les boîtes de chocolat) pour qu’il soit clair que le travail d’enfants a été évité” dans leur confection, a déclaré à l’AFP un représentant de l’association Commerce équitable Suède, Ola Höiden.
Cloetta est l’une des nombreuses marques approuvées par la Cour de Suède pour commercialiser des produits estampillés “série officielle du mariage”, allant de la confiserie à la porcelaine en passant par des verres.
Une partie des bénéfices tirés de ces produits officiels sont destinés à la fondation créée par la princesse Victoria et son futur époux pour combattre l’exclusion des enfants et des jeunes en Suède et en faveur de leur santé.
© 2010 AFP

Königliche Hochzeit in Schweden: Afrikanische Kinder in der Herstellung von Pralinen beteiligt
STOCKHOLM (AFP) – 2010.06.18 04.12
Die offiziellen Pralinen, in der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden verkauft, wird teilweise durch Kinder hergestellt, nach einem Bericht des schwedischen Rundfunk am Freitag.
Laut dem Bericht, der schwedische Cloetta Schokoladier benutzt dafür Schokolade aus der Kakaoernte “zu einem großen Teil von Kindern in Westafrika in schwierigen Arbeitsbedingungen “.
Ein Sprecherin von Cloetta, Christina Björck, sagte AFP, dass die Schokolade ist Kakao von Herstellern in Deutschland und den Niederlanden, die sie auf ihrer Seite von Genossenschaften oder Zwischenhändlern in Westafrika kaufen, vor allem in Ghana und Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste).
“All der Kakao-Industrie wohl bewusst ist, das Problem” mit Kinderarbeit verbunden, fügte sie hinzu und stellt fest, dass ein Teil der Schwierigkeit lag in der Tatsache, dass viele Rohstoffproduzenten kleine Familienbetriebe waren.
Für die Hochzeit von Victoria von Schweden, 32 Jahre, am Samstag mit dem Bürgerlichen Daniel Westling, 36, hat Cloetta gestartet im Februar ein Sortiment dekoriert mit einem Porträt des Paares.
“Wir würden gern, dass es auch ein Fair-Trade-Zertifikat (auf den Kisten von Schokolade gibt), um deutlich zu machen, dass Kinderarbeit vermieden wurde” Bei ihnen, sagte der AFP die Vertreterin der Fair Trade Association Schweden Ola Höiden.
Cloetta ist eine von vielen Marken der durch den Gerichtshof von Schweden zugelassenen Produkte zu verkaufen gestempelt “offiziellen Reihe von Ehe”, angefangen von Süßigkeiten bis zu Gläsern.
Ein Teil der Gewinne aus dieser Produkte sind für den offiziellen Stiftung von Prinzessin Victoria und ihr zukünftiger Mann, geschaffen, um Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen in Schweden zu bekämpfen und für ihre Gesundheit.
© 2010 AFP

One thought on “AFRIKANISCHE KINDERARBEIT FÜR SCHOKOLADE BEI KÖNIGLICHER HOCHZEIT IN SCHWEDEN – Mariage royal en Suède: des enfants africains impliqués dans la production de chocolats”

  1. MALI: KINDERARBEIT IN DER GOLDINDUSTRIE – Le travail d’enfants dans l’industrie de l’or au Mali – HRW HUMAN RIGHTS WATCH accuse, klagt an
    Kinderarbeit: Mali im Auge des Hurrikans
    Bamako ( MALI DEMAIN) – 10.12.2011
    Von Benjamin SANGALA
    Sie sind sehr jung, ihr Alter reicht von sechs bis zu zehn Jahren. Sie müssten alle in der Schule sein. Aber sehr oft aus wirtschaftlichen Gründen, find…

Leave a Reply