ALGERIEN TOURISMUSMESSE, ZAHL DER TOURISTEN STEIGT – Algérie: nombre de touristes en hausse de 1,64% en 2008

Algerien: Zahl der Touristen um 1,64% im Jahr 2008 gestiegen
Algier (AFP) – 01.12.2009 19:35
Algerien hat 1,77 Millionen Touristen im Jahr 2008 empfangen, was einem Anstieg von 1,64% im Vergleich zu 2007 entspricht, sagte Dienstag die Zentrale für Fremdenverkehr (ONT, NTA) bei der Eröffnung der 10. Internationalen Tourismus- und Reise Ausstellung(SITEV).
Im Jahr 2008 mehr als 1,2 Millionen im Ausland lebende Algerier und rund 557.000 ausländischen Touristen besucht Algerien, sagte der NTA.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Algérie: nombre de touristes en hausse de 1,64% en 2008
ALGER (AFP) – 01.12.2009 19:35
L’Algérie a accueilli 1,77 million de touristes en 2008, soit une hausse de 1,64% par rapport à 2007, a indiqué mardi l’Office national du tourisme (ONT) lors de l’ouverture 10e Salon international du tourisme et des voyages (SITEV).
En 2008, plus de 1,2 million d’Algériens résidant à l’étranger et quelque 557.000 touristes étrangers ont visité l’Algérie, a précisé l’ONT.

En 2007, l’Algérie avait accueilli 1,74 million de touristes dont 1,23 million d’Algériens résidant à l’étranger. En tête des visiteurs étrangers, le nombre de touristes français a augmenté en 2008 de 0,18% pour atteindre 170.583.
Concernant les autres touristes étrangers, les principales augmentations ont été enregistrées avec les Chinois (15%) et les Espagnols (1,28%), selon la même source.
L’Algérie table d’ici 2015 sur la visite de 3,1 millions de touristes et cet objectif nécessitera une augmentation de la capacité hôtelière de plus de 75.000 lits, selon l’ONT.
En 2008, l’Algérie a enregistré une hausse de 37% de ses recettes touristiques qui se sont élevées à 300 millions de dollars contre 218,9 millions de dollars en 2007, selon l’ONT.
Le ministre algérien du Tourisme Cherif Rahmani a affirmé à l’ouverture du salon que l’objectif de cette manifestation était de “développer des partenariats” et d’évaluer “l’application du schéma directeur de développement du tourisme”.
Ce plan, lancé début 2008, s’appuie sur le développement du tourisme balnéaire et saharien. Il vise également le développement de pôles de tourisme d’excellence, autour de villages touristiques privilégiant “l’authenticité des oasis et la beauté des sites méditerranéens” du pays.
Le gouvernement algérien souhaite que le tourisme puisse à terme faire contrepoids aux hydrocarbures, source quasi-unique de revenus en devises à l’heure actuelle.
Une centaine d’exposants parmi lesquels des Français et des Cubains participent à ce salon qui doit durer deux jours.
© 2009 AFP

Algerien: Zahl der Touristen um 1,64% im Jahr 2008 gestiegen
Algier (AFP) – 01.12.2009 19:35
Algerien hat 1,77 Millionen Touristen im Jahr 2008 empfangen, was einem Anstieg von 1,64% im Vergleich zu 2007 entspricht, sagte Dienstag die Zentrale für Fremdenverkehr (ONT, NTA) bei der Eröffnung der 10. Internationalen Tourismus- und Reise Ausstellung(SITEV).
Im Jahr 2008 mehr als 1,2 Millionen im Ausland lebende Algerier und rund 557.000 ausländischen Touristen besucht Algerien, sagte der NTA.

Im Jahr 2007 hatte, Algerien 1,74 Millionen Touristen, von denen 1,23 Millionen waren Algerier leben im Ausland, erhalten. Führend der ausländischen Besucher, die Zahl der Französisch Touristen im Jahr 2008 um 0,18% auf 170.583 erhöht.
In Bezug auf andere ausländische Touristen, die höchsten Zuwächse mit den Chinesen (15% ) und Spanien (1,28%), sagte die Quelle.
Algerien baut auf 2015 über den Besuch von 3,1 Millionen Touristen und dieses Ziel wird eine Steigerung der Kapazität des Hotels von über 75.000 Betten erfordern, nach der NTA.
Im Jahr 2008 hat Algerien eine 37% ige Erhöhung der Einnahmen aus dem Tourismus, die bis 300 Millionen Dollar betrug gegenüber 218,9 Mio. US-Dollar im Jahr 2007 erlebt, nach der NTA.
Der algerische Minister für Tourismus Cherif Rahmani, sagte bei der Eröffnung der Ausstellung, dass das Ziel dieser Veranstaltung war die Entwicklung “Partnerschaften” und zu bewerten “die Umsetzung des Masterplans für die Entwicklung des Fremdenverkehrs”.
Der Plan, im Frühjahr 2008 ins Leben gerufen, hat zur Grundlage der Entwicklung des Tourismus am Meer und Sahara. Es umfasst auch die Entwicklung des Tourismus Exzellenzcluster rund um Ferienanlagen, “der Oasen von Authentizität und Schönheit des Mittelmeeres” im Land.
Die algerische Regierung hofft, dass der Tourismus schließlich könnte ein Gegengewicht gegen Öl, fast einzige Einnahmequelle in ausländischen Währungen zu präsentieren.
Hundert Aussteller, darunter die Kubaner und Franzosen, beteiligen sich an dieser Messe, die zwei Tage dauern wird.
© 2009 AFP

One thought on “ALGERIEN TOURISMUSMESSE, ZAHL DER TOURISTEN STEIGT – Algérie: nombre de touristes en hausse de 1,64% en 2008”

  1. ALGERISCHER TOURISMUS PROFITIERT NICHT VON TUNESIEN UND ÄGYPTEN – Le tourisme algérien mal placé pour remplacer la Tunisie et l’Egypte
    Der algerische Tourismus hat Schwierigkeiten, den von Tunesien und Ägypten verlorenen zu ersetzen
    Algier (AFP) – 2011.05.23 08.34
    Europäische Touristen meiden die in die Aufstände der arabischen Welt verwickelten Zielgebiete Ägypten und Tunesien, abe…

Leave a Reply