ALGERIEN WAHLEN (V): REGIME KLAR WIEDERGEWÄHLT OPPOSITION OPPONIERT – Algérie: le président Bouteflika réélu pour un 4e mandat avec 81,53%

Algerien: Präsident Bouteflika für eine vierte Amtszeit mit 81,53 % der Stimmen wiedergewählt
Algier ( AFP) – 2014.04.18 16.07 Uhr
Der algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika wurde für eine vierte Amtszeit mit 81,53 % der Stimmen wiedergewählt , verlautbarte am Freitag der Innenminister Tayeb Belaïz . Sein Hauptrivale Ali Benflis sammelte 12,18 % der Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 51,7% .
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE ALGERIE in AFRIKANEWS ARCHIV
Unten immer weiterblättern, viel und interessant!
Feuilletez!

Algérie: le président Bouteflika réélu pour un 4e mandat avec 81,53% des voix
Alger (AFP) – 18.04.2014 16:07
Le président algérien Abdelaziz Bouteflika a été réélu pour un quatrième mandat avec 81,53% des voix, a annoncé vendredi le ministre de l’Intérieur, Tayeb Belaïz. Son principal rival Ali Benflis a recueilli 12,18% des suffrages, a déclaré le ministre. Le taux de participation a été de 51,7%.

Des partisans de Bouteflika célèbrent sa victoire le 18 avril 2014 à Alger
Bouteflikafans feiern den Sieg in Algier
Des partisans de Bouteflika célèbrent sa victoire le 18 avril 2014 à Alger
afp.com – Patrick Baz

“Le peuple a choisi en liberté dans un climat de transparence et de neutralité”, a assuré M. Belaïz, alors que M. Benflis a dénoncé dès la fermeture des bureaux de vote une “fraude à grande échelle” et a déclaré qu’il ne reconnaîtrait pas les résultats.
Le plus jeune candidat, Abdelaziz Bélaïd, est arrivé en 3e position avec 3,03% des voix, suivi de la députée trotskyste Louisa Hanoune avec 1,37% des voix, puis de Ali Fawzi REbaïne avec 0,99% et Moussa Touati avec 0,56%.
Le score de M. Bouteflika, âgé de 77 ans et souffrant de séquelles d’un AVC l’année dernière, est en recul par rapport aux résultats de 2009 et 2004 avec 90% et 85% des voix. En 1999, il avait conquis son premier mandat avec 75% des suffrages.
© 2014 AFP

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Algerien: Präsident Bouteflika für eine vierte Amtszeit mit 81,53 % der Stimmen wiedergewählt
Algier ( AFP) – 2014.04.18 16.07 Uhr
Der algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika wurde für eine vierte Amtszeit mit 81,53 % der Stimmen wiedergewählt , verlautbarte am Freitag der Innenminister Tayeb Belaïz . Sein Hauptrivale Ali Benflis sammelte 12,18 % der Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 51,7% .
“Das Volk hat in Freiheit und in einem Klima der Transparenz und Neutralität gewählt “, versicherte Mr. Belaïz, während Benflis ab kurz nach der Schließung der Wahllokale einen ” massiven Betrug ” anprangerte und sagte, er würde die Ergebnisse nicht anerkennen.
Der jüngste Kandidat , Abdelaziz Belaid , kam auf den dritten Platz mit 3,03% der Stimmen , gefolgt von der trotzkistischen Parlamentarierin Louisa Hanoune mit 1,37% der Stimmen , dann Ali Fawzi Rebaine mit 0,99% und Moussa Touati mit 0,56% .
Das Ergebnis von Bouteflika , 77 Jahre alt und unter den Folgen eines Schlaganfalls im letzten Jahr leidend, ging nach unten im Vergleich zu den Ergebnissen von 2009 und 2004 mit 90 % und 85% der Stimmen. Im Jahr 1999 gewann er sein erstes Mandat mit 75 % der Stimmen.
© 2014 AFP

Leave a Reply