ELFENBEINKÜSTE: RADRENNEN TOUR DE COTE D’IVOIRE wg GELDMANGEL ABGEBROCHEN – Cyclisme: le Tour de Côte d’Ivoire interrompu faute d’argent

Radfahren : Tour de Côte d’ Ivoire unterbrochen aus Geldmangel
Abidjan (AFP) – 02.10.2013 24:00 Uhr
Die 20. Auflage der Tour de Côte d’ Ivoire wurde Dienstag auf der fünften der 9 ursprünglich geplanten Etappen gestoppt, wegen finanzieller Probleme, wurde am Mittwoch von einer offiziellen Quelle verlautbart.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE SPORT in AFRIKANEWS ARCHIV

Cyclisme: le Tour de Côte d’Ivoire interrompu faute d’argent
Abidjan (AFP) – 02.10.2013 12:00
La 20e édition du Tour de Côte d’Ivoire cycliste a été interrompue mardi à la 5e étape sur les 9 initialement prévues, en raison de problèmes financiers, a-t-on appris mercredi de source officielle.
“Nous sommes obligés d’arrêter le Tour, nous n’avons plus d’argent. Le financement promis par l’Etat n’est jamais arrivé et nos tentatives pour avoir les fonds sont restées vaines”, a déploré Allah Kouamé, le président de la Fédération ivoirienne de cyclisme (FIC), lors d’un point presse.
L’objectif était de “faire inscrire le Tour de Côte d’Ivoire au calendrier de l’Union cycliste internationale (UCI) avec une bonne organisation de la 20e édition”.
Soixante-douze coureurs de neuf pays – Bénin, Burkina Faso, Cameroun, Côte d’Ivoire, France, Gabon, Guinée, Mali, Sierra Leone – avaient pris le départ vendredi dernier du Tour qui devait s’achever dimanche.
L’édition 2012, censée relancer la compétition interrompue depuis 1998 en raison de la crise socio-politique dans le pays, avait été remportée par l’Ivoirien Issiaka Fofana.
© 2013 AFP

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Radfahren : Tour de Côte d’ Ivoire unterbrochen aus Geldmangel
Abidjan (AFP) – 02.10.2013 24:00 Uhr
Die 20. Auflage der Tour de Côte d’ Ivoire wurde Dienstag auf der fünften der 9 ursprünglich geplanten Etappen gestoppt, wegen finanzieller Probleme, wurde am Mittwoch von einer offiziellen Quelle verlautbart.
“Wir haben die Tour zu stoppen, denn wir haben kein Geld. Das von der Regierung versprochene Sponsoring war noch nie passiert und unsere Versuche , die Mittel zu haben , waren erfolglos “, beklagte Allah Kouamé, Präsident der ivorischen Cycling Federation (FIC) während einer Pressekonferenz .
Das Ziel war es, ” die Tour de Côte d’ Ivoire in den Kalender der International Cycling Union ( UCI) aufzunehmen, mit einer guten Organisation der 20. Auflage . ”
72 Fahrer aus neun Ländern – Benin , Burkina Faso , Kamerun, Côte d’ Ivoire , Frankreich, Gabun , Guinea, Mali , Sierra Leone – hatten den Beginn der Tour gemacht.
Die Ausgabe 2012 , die den seit 1998 aufgrund der sozio- politischen Krise im Land unterbrochenen Wettbewerb wiederbeleben sollte, war vom Ivorer Issiaka Fofana gewonnen worden.
© 2013 AFP

Leave a Reply