KOMOREN: WAHLSIEG DER PRÄSIDENTENPARTEI -Législatives aux Comores: victoire du parti présidentiel

Legislativwahlen Komoren: Sieg der Partei des Präsidenten
MORONI (AFP) – 13.12.2009 07:42
Die Präsidentenpartei auf den Komoren gewann die erste Runde der Wahlen am 6. Dezember mit einer Mehrheit von Kandidaten mit Siegchancen für die zweite Runde in allen Inseln des Archipels im Indischen Ozean, nach offiziellen Ergebnissen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FOTO

Législatives aux Comores: victoire du parti présidentiel
MORONI (AFP) – 13.12.2009 07:42
La mouvance présidentielle aux Comores a remporté le premier tour des élections législatives du 6 décembre, avec une majorité de candidats en ballottage favorable pour le second tour dans l’ensemble des îles de cet archipel de l’océan Indien, selon les résultats officiels.
Deux députés du parti du président Ahmed Abdallah Mohamed Sambi ont été élus dès le premier tour, a annoncé samedi soir la Cour constitutionnelle.
En tout, 26 candidats de la mouvance présidentielle, dont les principales personnalités du parti au pouvoir, iront au second tour, prévu le 20 décembre.
Dans certaines zones comme les deux circonscriptions de Moroni, le second tour opposera deux candidats du parti au pouvoir.
L’alliance de l’opposition n’a réussi à faire élire aucun député dès le premier tour, mais certains de ses poids lourds sont admis au deuxième round, comme Omar Tamou, Ibrahim Ali Mzimba ou encore Hamadi Bolero.
Près de 360.000 électeurs étaient appelés à élire leurs députés parmi 144 candidats. L’Assemblée nationale comorienne compte 33 députés.
Les Comoriens votent au suffrage universel direct à deux tours pour élire 24 de ces parlementaires pour un mandat de 5 ans.
Neuf autres députés seront désignés par le Conseil de chaque île de l’archipel, à raison de trois députés par île.
Le premier tour du scrutin s’est déroulé sans incident notable. La Cour constitutionnelle n’a pas donné le taux de participation globale, mais il varie selon les circonscriptions de 40 à 78%.
Les électeurs votaient également pour élire les conseillers des trois îles de l’archipel, Grande Comores, Anjouan et Mohéli. Les résultats des conseils des îles seront communiqués lundi, a précisé la Cour constitutionnelle.
© 2009 AFP

Meeting politique le 4 décembre 2009 sur l'île d'Anjouan aux Comores
Foto (c)AFP: Meeting politique le 4 décembre 2009 sur l’île d’Anjouan aux Comores.
Politische Versammlung Dezember 4, 2009 auf der Insel Anjouan auf den Komoren.

Legislativwahlen Komoren: Sieg der Partei des Präsidenten
MORONI (AFP) – 13.12.2009 07:42
Die Präsidentenpartei auf den Komoren gewann die erste Runde der Wahlen am 6. Dezember mit einer Mehrheit von Kandidaten mit Siegchancen für die zweite Runde in allen Inseln des Archipels im Indischen Ozean, nach offiziellen Ergebnissen.
Zwei Mitglieder der Partei von Präsident Ahmed Abdallah Mohamed Sambi war in der ersten Runde direkt gewählt, sagte am Samstag Abend das Verfassungsgericht.
Insgesamt 26 Kandidaten der Präsidentschafts Bewegung, deren Hauptfiguren der herrschenden Partei, gehen in die zweite Runde, 20. Dezember geplant.
In einigen Bereichen wie die beiden Wahlkreise Moroni, im zweiten Wahlgang wird zwischen zwei Kandidaten der regierenden Partei entschieden.
Die Oppositions-Allianz hat es nicht geschafft, ein Mitglied in der ersten Runde zu wählen, aber einige Schwergewichte sind in der zweiten Runde erlaubt, wie Omar Tamou, Ibrahim Ali Hamadi Mzimba oder Bolero.
Fast 360.000 Wähler waren dazu aufgerufen, ihre Abgeordneten aus den 144 Kandidaten zu wählen. Die komorischen Nationalversammlung hat 33 Mitglieder.
Komoren in allgemeiner Wahl in zwei Runden wählen 24 dieser Abgeordneten für eine Amtszeit von 5 Jahren.
Neun weitere Mitglieder sind vom Rat ernannt, der einzelnen Inseln des Archipels, mit drei Mitgliedern pro Insel.
Der erste Wahlgang fand ohne größere Zwischenfälle statt. Das Verfassungsgericht hat nicht die Wahlbeteiligung insgesamt genannt, aber es ist je nach Bezirk 40 bis 78%.
Die Wähler darüber hinaus mit dem Berater der drei Inseln des Archipels, Grande Comore, Anjouan und Moheli wählen. Die Ergebnisse der Insel Räte werden bekannt gegeben, Montag, erklärte das Verfassungsgericht.
© 2009 AFP

Leave a Reply