MAROKKO: VIELE VERHAFTUNGEN VON DROGENSCHMUGGLERN (CANNABIS) – Maroc: 1.345 personnes arrêtées pour trafic de drogue en 2009

Marokko: 1345 Personen wegen Drogenhandels im Jahr 2009 verhaftet
RABAT (AFP) – 11.12.2009 18:12
Insgesamt 1345 Personen, von denen die Hälfte sind Ausländer, wurden in Marokko im Jahr 2009 für den Handel mit Drogen verhaftet, sagte ein Beamter des Innenministeriums, Khalid Zerouali, am Freitag.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VEBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Maroc: 1.345 personnes arrêtées pour trafic de drogue en 2009

RABAT (AFP) – 11.12.2009 18:12
Un total de 1.345 personnes ont été arrêtées en 2009 au Maroc pour trafic international de drogue, dont la moitié sont des étrangers, a annoncé vendredi un responsable du ministère de l’Intérieur, Khalid Zerouali.
“Grâce à un renforcement de la surveillance des frontières et aux investissements consentis pour équiper les postes frontaliers de moyens de détection performants”, les saisies de chira (résine de cannabis) ont atteint 180 tonnes en 2009, soit 60% de plus qu’en 2008, a ajouté M. Zerouali.
Les superficies cultivées en cannabis au Maroc sont pour leur part passées de 134.000 hectares en 2003 à 56.000 hectares en 2009, soit une baisse de 60%, a ajouté Khalid Zerouali, directeur de la migration et de la surveillance des frontières au ministère de l’Intérieur.
Le cannabis (ou haschich) est une plante cultivée depuis le XVe siècle dans le Rif, sur la côte méditerranéenne du royaume.
Le Maroc était jusqu’en 2007 le plus important producteur de cannabis au monde, selon les Nations unies, mais il pourrait avoir été supplanté depuis par l’Afghanistan.
© 2009 AFP

Marokko: 1345 Personen wegen Drogenhandels im Jahr 2009 verhaftet
RABAT (AFP) – 11.12.2009 18:12
Insgesamt 1345 Personen, von denen die Hälfte sind Ausländer, wurden in Marokko im Jahr 2009 für den Handel mit Drogen verhaftet, sagte ein Beamter des Innenministeriums, Khalid Zerouali, am Freitag.
“Mit der verstärkten Überwachung der Grenzen und Investitionen an den Grenzübergängen in die elektronische Erkennungsleistung, die Beschlagnahmen von Chira (Cannabisharz) waren 180 Tonnen im Jahr 2009, oder 60% mehr als erreicht 2008″, sagte Zerouali.
Die Fläche für den Anbau von Cannabis in Marokko für ihren Anteil hat sich von 134.000 Hektar im Jahr 2003 auf 56.000 Hektar im Jahr 2009 gesenkt, um 60%”, sagte Khalid Zerouali, Direktor der Einwanderung und Grenzüberwachung des Innenministeriums.
Marijuana (oder Haschisch) ist eine Pflanze, seit dem fünfzehnten Jahrhundert in der Rif angebaut geworden, Region an der Mittelmeerküste des Reiches.
Marokko war bis 2007 der größte Produzent von Cannabis in der Welt, nach den Vereinten Nationen, aber es könnte von Afghanistan überholt worden sein.
© 2009 AFP

Leave a Reply