MAURETANIEN: JUNGE UND WEIBLICHE PROTESTBEWEGUNG GEGEN DAS REGIME MARSCHIERT – Mauritanie: des milliers de jeunes marchent pour exiger le départ d’Aziz

Mauretanien: Tausende junger Menschen marschierten, um den Abgang von Aziz fordern
Nouakchott (AFP) – 22/04/2012 20.39 Uhr
Tausende von jungen Gegner des mauretanischen Präsidenten Mohamed Ould Abdel Aziz marschierten am Sonntag in Nouakchott, um seinen Abschied von der Macht und das “Ende des Militärregimes” in dem Land zu fordern, bezeugt ein AFP-Korrespondent.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Mauritanie: des milliers de jeunes marchent pour exiger le départ d’Aziz
NOUAKCHOTT (AFP) – 22.04.2012 20:39
Des milliers de jeunes opposants au régime du président mauritanien Mohamed Ould Abdel Aziz ont défilé dimanche à Nouakchott pour exiger son départ du pouvoir et la “fin des régimes militaires” dans le pays, a constaté le correspondant de l’AFP.
“Prêts pour dégager Aziz”, scandaient les manifestants durant la marche qui s’est achevée par un rassemblement devant la télévision nationale, qualifiée de “symbole de la tyrannie du régime”.
“Le processus devant accélérer le départ du despote est désormais lancé”, a affirmé le porte-parole de la manifestation, Mohamed Fadel, du parti islamiste modéré Tewassoul. “Rien ne permet plus une cohabitation entre le peuple et Aziz, nous voulons le contraindre à déguerpir par la lutte pacifique”, a-t-il déclaré.
La manifestation, organisée à l’appel des organisations de la jeunesse et des femmes de la Coordination de l’opposition démocratique (COD), avait été autorisée par les autorités et s’est déroulée sans incident.
D’innombrables mouvements de jeunes se sont créés dans le sillage du printemps arabe pour appeler au changement en Mauritanie.
Mercredi dernier, une quarantaine de jeunes opposants avaient été arrêtés et plusieurs blessés à Nouakchott lors de la dispersion d’une manifestation contre le régime organisée par le Mouvement des jeunes Mauritaniens (MJM).
L’opposition considère le régime du président Aziz comme un “pouvoir militaire”. Elu en 2009 lors d’un scrutin contesté par l’opposition, Mohamed Ould Abdel Aziz est un ex-général arrivé au pouvoir par un coup d’Etat en 2008.
© 2012 AFP

Mauretanien: Tausende junger Menschen marschierten, um den Abgang von Aziz fordern
Nouakchott (AFP) – 22/04/2012 20.39 Uhr
Tausende von jungen Gegner des mauretanischen Präsidenten Mohamed Ould Abdel Aziz marschierten am Sonntag in Nouakchott, um seinen Abschied von der Macht und das “Ende des Militärregimes” in dem Land zu fordern, bezeugt ein AFP-Korrespondent.
“Bereit, Aziz zu verjagen”, skandierten die Demonstranten während des Marsches, der mit einer Kundgebung vor dem nationalen Fernsehen als “Symbol der Tyrannei des Regimes” endete.
“Der Prozess, um die Abfahrt des Despoten zu beschleunigen, ist jetzt eröffnet”, sagte der Sprecher der Veranstaltung, Mohamed Fadel, von der gemäßigt islamistischen Partei Tewassoul. “Nichts gibt es noch, um eine Koexistenz zwischen den Menschen und Aziz zu erhalten, wir wollen ihn mit friedlichem Kampf zum Abgang zwingen”, sagte er.
Die Veranstaltung, die nach Aufruf der Jugend- und Frauenorganisationen der “Koordinierung der demokratischen Opposition (COD)” stattfand, wurde von den Behörden genehmigt und war ohne Zwischenfälle.
Unzählige Jugendbewegungen für den Wechsel in Mauretanien wurden im Zuge des arabischen Frühlings gegründet.
Am vergangenen Mittwoch wurden in Nouakchott 40 junge Gegner verhaftet und mehrere verletzt, während der Zerstreuung eines Protest gegen das Regime, der von der Bewegung Junger Mauretanier (MJM) organisiert worden war.
Die Opposition hält das Regime von Präsident Aziz für eine “militärische Macht”. Gewählt im Jahre 2009 in einer von der Opposition angefochtenen Wahl, ist Mohamed Ould Abdel Aziz ein ehemaliger General, der durch Staatsstreich im Jahr 2008 an die Macht kam.
© 2012 AFP

Leave a Reply