MAURETANIEN: RÜCKTRITT VON PREMIER UND REGIERUNG – Mauritanie: démission du Premier ministre et de son gouvernement

Mauretanien: Rücktritt des Ministerpräsidenten und seiner Regierung
Nouakchott (AFP) – 2014.02.02 16.22 Uhr
Der Ministerpräsident von Mauretanien, Mohamed Ould Moulaye Laghdaf, im Amt seit 2009, präsentierte am Sonntag Präsident Mohamed Ould Abdel Aziz den Rücktritt seiner Regierung, meldete die mauretanische Nachrichtenagentur (AMI, offiziell), ohne weitere Details .
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE MAURETANIE in AFRIKANEWS ARCHIV

Mauritanie: démission du Premier ministre et de son gouvernement
Nouakchott (AFP) – 02.02.2014 16:22
Le Premier ministre mauritanien, Moulaye Ould Mohamed Laghdaf, en poste depuis 2009, a présenté dimanche la démission de son gouvernement au président Mohamed Ould Abdel Aziz, a annoncé l’Agence mauritanienne d’information (AMI, officielle), sans donner plus de détails.
Cette démission était attendue à l’issue des élections législatives de novembre-décembre remportées par le parti présidentiel qui dispose avec ses alliés d’une confortable majorité à l’Assemblée nationale.
Elle intervient après l’installation mercredi de la nouvelle Assemblée issue de ce scrutin législatif.
M. Ould Mohamed Laghdaf était en poste depuis l’élection du président Aziz en 2009. Ex-général putschiste, M. Aziz avait alors été élu à la tête de son pays, dans des conditions contestées par l’opposition, après avoir pris le pouvoir par la force un an plus tôt.
© 2014 AFP

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Mauretanien: Rücktritt des Ministerpräsidenten und seiner Regierung
Nouakchott (AFP) – 2014.02.02 16.22 Uhr
Der Ministerpräsident von Mauretanien, Mohamed Ould Moulaye Laghdaf, im Amt seit 2009, präsentierte am Sonntag Präsident Mohamed Ould Abdel Aziz den Rücktritt seiner Regierung, meldete die mauretanische Nachrichtenagentur (AMI, offiziell), ohne weitere Details .
Dieser Rücktritt war zu erwarten nach den Parlamentswahlen vom November-Dezember von der regierenden Partei und ihren Verbündeten gewonnen wurden, die eine komfortable Mehrheit in der Nationalversammlung haben.
Er kommt nach der Installation der neuen Nationalversammlung am Mittwoch.
Ould Mohamed Laghdaf war seit der Wahl von Präsident Aziz im Jahr 2009 im Amt. Der ex-putschistische General Mr. Aziz wurde damals nach der Machtübernahme durch Gewalt ein Jahr früher zum Staatschef gewählt, in von der Opposition bestrittenen Wahlen.
© 2014 AFP

Leave a Reply