NIGERIA, BÖRSE in LAGOS: MANAGEMENT ENTLASSEN; UNTERSUCHUNG EINGELEITET – Bourse de Lagos: lancement d’une enquête après le limogeage de la direction

Lagos Börse: eine Untersuchung eingeleitet, nach der Entlassung des Managements
LAGOS (AFP) – 2010.08.10 14.11
Unabhängige Experten wurden beauftragt, den Vorwürfen der Misswirtschaft des Lagos Stock Exchange nachzugehen, deren Führung entlassen wurde letzte Woche, sagte am Dienstag ein Sprecher des Supervisory Commission (SEC).
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FOTO

Bourse de Lagos: lancement d’une enquête après le limogeage de la direction
LAGOS (AFP) – 10.08.2010 14:11
Des experts indépendants ont été chargés d’enquêter sur les accusations de mauvaise gestion de la Bourse de Lagos dont la direction a été limogée la semaine dernière, a annoncé mardi un porte-parole de la commission de surveillance (SEC).
“Le cabinet de comptables agréés KPMG et le cabinet d’avocats Aluko and Oyebode ont commencé à travailler jeudi” et vont se concentrer sur les années 2007 à 2009 à la Bourse de Lagos, la deuxième plus importante de l’Afrique sub-saharienne, a déclaré Lanre Oloyi, le porte-parole de la SEC à l’AFP.
La direction de la Bourse de Lagos a été démise de ses fonctions par la SEC après avoir été accusée de mauvaise gestion et de manque de prévoyance.
La directrice générale, Ndi Okereke-Onyiuke, a été remplacé temporairement par Emmanuel Ikazoboh.
Le président, Aliko Dangote, classé par le magazine Forbes comme l’un des Africains les plus riches du monde, a été suspendu, ainsi que les membres du conseil, jusqu’à ce que la justice ait pris une décision.
Le marché de Lagos avait perdu 70% de sa valeur en 2008-2009 dans le cadre de la crise économique et d’une importante crise bancaire dans le pays.
© 2010 AFP

Foto (c) AFP: Die Börse von Lagos in Nigeria, 8. Oktober 2008
La Bourse de Lagos au Nigeria, le 8 octobre 2008

Lagos Börse: eine Untersuchung eingeleitet, nach der Entlassung des Managements
LAGOS (AFP) – 2010.08.10 14.11
Unabhängige Experten wurden beauftragt, den Vorwürfen der Misswirtschaft des Lagos Stock Exchange nachzugehen, deren Führung entlassen wurde letzte Woche, sagte am Dienstag ein Sprecher des Supervisory Commission (SEC).
“Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und die Anwaltskanzlei Aluko and Oyebode begannen ihre Arbeit Donnerstag” und wird sich auf die Jahre 2007 bis 2009 konzentrieren beim Lagos Stock Exchange, der zweitgrößten Börse in Subsahara-Afrika, sagte der Sprecher für die SEC Lanre Oloyi.
Die Verwaltung des Lagos Stock Exchange wurde aus dem Amt durch die SEC entlassen, nachdem ihr Misswirtschaft und der Mangel an Voraussicht vorgeworfen wird.
Der Generaldirektor, Ndi Okereke-Onyiuke, wurde vorübergehend von Emmanuel Ikazoboh ersetzt.
Der Präsident, Aliko Dangote, vom Forbes Magazin als einer der reichsten Afrikaner in der Welt rangiert, wurde suspendiert, und die Mitglieder des Vorstandes, bis die Justiz eine Entscheidung getroffen hat.
Der Markt in Lagos hatten 70% ihres Wertes im Zeitraum 2008-2009 im Rahmen der Wirtschaftskrise und einer großen Bankenkrise im Land verloren.
© 2010 AFP

Leave a Reply