SOMALIA: AUSPEITSCHUNG WEGEN PORNO GUCKEN, ISLAMISTISCHE SHEBAB RÜSTEN AUF – Somalie: trois jeunes fouettés en public pour avoir regardé de la pornographie

Mogadischu: Shebab verstärken sich angesichts einer Regierungsoffensive Mogadischu (AFP) – 10.02.2010 17:07 Hunderte von schwer bewaffneten islamistischen Aufständischen sind in Mogadischu am Mittwoch gedrungen, um einem unmittelbar bevorstehenden Angriff pro-Regierungstruppen, die bereits den Exodus der Zivilbevölkerung verursacht hat, am Stadtrand der Hauptstadt abzuwenden. BEIDE DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER 2. FOTO Somalia: … Continue reading SOMALIA: AUSPEITSCHUNG WEGEN PORNO GUCKEN, ISLAMISTISCHE SHEBAB RÜSTEN AUF – Somalie: trois jeunes fouettés en public pour avoir regardé de la pornographie

Human Rights Watch Jahresbericht: Straflosigkeit in Afrika beklagt – HRW ACCUSE IMPUNITE EN AFRIQUE

HRW beklagt Straflosigkeit in Afrika, unterstreicht den Bashir Fall NAIROBI (AFP) – 20.01.2010 18:02 Die afrikanischen Staats-und Regierungschefs im Jahr 2009 schickten eine alarmierende Botschaft an ihre Landsleute, inden sie sich dem Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs gegen den sudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir widersetzten, verurteilte die NGO Human Rights Watch in ihrem am Mittwoch ausgestellten Jahresbericht … Continue reading Human Rights Watch Jahresbericht: Straflosigkeit in Afrika beklagt – HRW ACCUSE IMPUNITE EN AFRIQUE

ISLAMISTEN IN AFRIKA: UNEINHEITLICH, ABER RADIKALER – islamistes en Afrique, toujours disparates mais plus radicaux

Islamistische Gruppen in Afrika, noch uneinheitlich, aber radikaler NAIROBI (AFP) – 02.01.2010 12:53 “Al-Qaida im islamischen Maghreb (AQIM)” in der Sahel-Zone, “Taliban” in Nord-Nigeria oder “Shebab” in Somalia: unter sehr unterschiedliche Gesichter hat sich der radikale Islam erschreckend in den letzten Jahren im Afrika südlich der Sahara aufgebaut, Experten sagten. DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE … Continue reading ISLAMISTEN IN AFRIKA: UNEINHEITLICH, ABER RADIKALER – islamistes en Afrique, toujours disparates mais plus radicaux

ARMUT IN STÄDTEN: PANAFRIKANISCHE TAGE "AFRICITIES" IN MARRAKESCH – lutte contre la pauvreté dans les villes: Journées panafricaines Africités

Afrika: Kampf gegen die Armut in den Städten, Herausforderung für alle Gewählten in den Kommunen Marrakesch, Marokko (AFP) – 18.12.2009 10:28 Der Kampf gegen die wachsende Armut in den Städten des Kontinents steht im Mittelpunkt der Panfrikanischen Tage (“Africities”-Gipfel/ Africités) bis zum 20. Dezember in Marrakesch (Süd), mit rund 5.000 Teilnehmern. In ihrer 5. Auflage … Continue reading ARMUT IN STÄDTEN: PANAFRIKANISCHE TAGE "AFRICITIES" IN MARRAKESCH – lutte contre la pauvreté dans les villes: Journées panafricaines Africités

KLIMAERWÄRMUNG IN AFRIKA, SCHON MORGEN – Réchauffement climatique: en Afrique, c’est déjà demain

Klimaerwärmung in Afrika ist bereits morgen NAIROBI (AFP) – 26.11.2009 09:47 In Afrika gibt es keine Notwendigkeit ein Experte zu sein, um die Erderwärmung zu sehen. Sie ist bereits eine Realität, die die Not der Armen immer wieder verschärft: Immer wieder Dürren oder Überschwemmungen, Fortschreiten der Krankheiten, hilflose Menschen und Tiere. “Die Zeit hat sich … Continue reading KLIMAERWÄRMUNG IN AFRIKA, SCHON MORGEN – Réchauffement climatique: en Afrique, c’est déjà demain

RUANDISCHER VÖLKERMORD: ZWEI FREISPRÜCHE, AUCH "MR. Z" – Génocide au Rwanda: deux acquittements en deux jours

Völkermord in Ruanda, zwei Freisprüche in zwei Tagen, darunter “Mr. Z” Arusha (AFP) – 17.11.2009 23:15 Der Internationale Strafgerichtshof für Ruanda hat er zwei Freisprüche in zwei Tagen getätigt, darunter ein Bruder des ehemaligen Präsidenten Habyarimana, im Verdacht den Völkermord von 1994 geplant z haben – eine Dienstag getroffene Entscheidung, die von Kigali als “Demütigung … Continue reading RUANDISCHER VÖLKERMORD: ZWEI FREISPRÜCHE, AUCH "MR. Z" – Génocide au Rwanda: deux acquittements en deux jours