RUGBY-WM : SÜDAFRIKA IM VIERTELFINALE – Mondial de rugby: L’Afrique du Sud en quarts

Weltmeisterschaft Rugby: Südafrika im Viertelfinale
AUCKLAND (AFP) – 2011.09.30 15.25
Südafrika, der Weltmeister, hat seine Qualifikation für das Viertelfinale des Rugby World Cup gesichert, durch einen Sieg, nicht ohne Schwierigkeiten, gegen Samoa (13-5) am Freitag in Hamilton.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FOTO

Mondial de rugby: L’Afrique du Sud en quarts
AUCKLAND (AFP) – 30.09.2011 15:25
L’Afrique du Sud, championne du monde en titre, a assuré sa qualification pour les quarts de finale de la Coupe du monde de rugby en battant, non sans peiner, les Samoa (13-5) vendredi à Hamilton.
Les Springboks, assurés de terminer en tête de leur poule, rencontreront en quarts de finale le deuxième de la poule C, l’Australie ou l’Irlande ou l’Italie, le dimanche 9 octobre à Wellington.
Les Samoa, qui ont échoué à prendre le bonus défensif, voient s’éloigner leur rêve de retrouver le Top 8 mondial pour la première fois depuis 1995. Il leur reste une infime chance en cas de défaite sans bonus du pays de Galles face au Fidji dimanche.
© 2011 AFP

Sud-Africains, en blanc, et les Samoens, en bleu, se saluent après la victoire des Springboks le 30 septembre 2011 à Hamilton, Nouvelle-Zélande

Sud-Africains, en blanc, et les Namibiens, en bleu, se saluent après la victoire des Springboks le 3
Foto (c) AFP: Südafrikaner, in weiß, und die Samoer, in blau, grüßen einander nach dem Sieg der Springboks 30. September 2011 in Hamilton, Neuseeland

Weltmeisterschaft Rugby: Südafrika im Viertelfinale
AUCKLAND (AFP) – 2011.09.30 15.25
Südafrika, der Weltmeister, hat seine Qualifikation für das Viertelfinale des Rugby World Cup gesichert, durch einen Sieg, nicht ohne Schwierigkeiten, gegen Samoa (13-5) am Freitag in Hamilton.
Die Springboks, die garantiert an der Spitze ihrer Gruppe enden, werden im Viertelfinale den Zweiten in Pool C, Australien oder Irland oder Italien, am Sonntag, 9 OKTOBER, in Wellington treffen.
© 2011 AFP

Leave a Reply