SENEGAL, HABRÉ-PROZESS: TSCHADISCHER STAAT WIRD ZIVILPARTEI – Procès d’Hissène Habré: l’Etat tchadien se constitue partie civile

Habré Prozess: der tschadische Staat Zivilpartei
Dakar ( AFP) – 26/2/2014 06.52
Die tschadische Regierung wird Zivilpartei im erwarteten Prozess gegen den ehemaligen tschadischen Präsidenten Habré, der im Senegal wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt und in Dakar inhaftiert ist, wohin er nach seinem Sturz im Jahr 1990 geflohen war, meldeten am Dienstag in Dakar ein tschadischer Minister und die Anwälte des Tschad.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> KEYWORD HISSÈNE HABRÉ in AFRIKANEWS ARCHIV

Procès d’Hissène Habré: l’Etat tchadien se constitue partie civile
Dakar (AFP) – 26.02.2014 06:52
L’Etat tchadien s’est constitué partie civile au procès attendu de l’ex-président tchadien Hissène Habré, inculpé de crimes contre l’humanité et incarcéré à Dakar où il est réfugié depuis sa chute en 1990.

L'ex-président tchadien Hissène Habré escorté par des militaires après une audition par un juge, le
Der ehemalige tschadische Präsident Habré nach einer Anhörung durch einen Richter
L’ex-président tchadien Hissène Habré escorté par des militaires après une audition par un juge, le 22 juillet 2013 à Dakar
afp.com –

L’Etat tchadien s’est constitué partie civile au procès attendu de l’ex-président tchadien Hissène Habré, inculpé de crimes contre l’humanité et incarcéré à Dakar où il est réfugié depuis sa chute en 1990, ont annoncé mardi à Dakar un ministre tchadien et les avocats du Tchad.
La lettre de constitution de partie civile a été déposée mardi matin au greffe des Chambres africaines extraordinaires, le tribunal spécial créé en vue de juger M. Habré et basé dans la capitale sénégalaise, selon le pool des avocats du Tchad.
L’Etat tchadien entend ainsi ouvrir un volet économique dans l’affaire, estimant que M. Habré, qui a dirigé le pays de 1982 à 1990, lui a causé un préjudice financier, ont expliqué le ministre tchadien de la Justice, Béchir Madet, et Me Philippe Houssine, coordonnateur du pool d’avocats du Tchad devant la presse après le dépôt de la lettre.
Hissène Habré a été inculpé de crimes de guerre, crimes contre l’humanité et tortures commis au cours de ses huit ans au pouvoir avant d’être renversé en 1990 par l’actuel président Idriss Deby Itno. Depuis sa chute, il vit en exil au Sénégal.
© 2014 AFP

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Habré Prozess: der tschadische Staat Zivilpartei
Dakar ( AFP) – 26/2/2014 06.52
Die tschadische Regierung wird Zivilpartei im erwarteten Prozess gegen den ehemaligen tschadischen Präsidenten Habré, der im Senegal wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt und in Dakar inhaftiert ist, wohin er nach seinem Sturz im Jahr 1990 geflohen war, meldeten am Dienstag in Dakar ein tschadischer Minister und die Anwälte des Tschad.
Die tschadische Regierung beabsichtigt damit, eine wirtschaftliche Komponente in diesem Fall zu öffnen, mit dem Argument , dass Herr Habré , der das Land von 1982 bis 1990 regierte , ihm finanziellen Schaden brachte, erklärten der tschadische Justizminister Bashir Madet und Philippe Houssine , Koordinator des Pools von Anwälten aus dem Tschad der Presse gegenüber nach der Hinterlegung des Antrages.
Habré wurde angeklagt für Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Folter während seiner acht Jahre im Amt , bevor er 1990 vom derzeitigen Präsidenten Idriss Deby gestürzt wurde. Seit seinem Sturz lebte er im Exil in Senegal.
© 2014 AFP

Leave a Reply