SENEGAL: VON ITALIEN 45 MIO EURO über 3 JAHRE FÜR PROJEKTE – Coopération: 45 millions d’euros de l’Italie au Sénégal sur trois ans

Zusammenarbeit : 45 Mio. € aus Italien nach Senegal über 3 Jahre
Dakar ( AFP) – 2014.07.01 09.35 Uhr
Italien hat dem Senegal 45.000.000 € für den Zeitraum 2014 bis 2016 im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit gewährt, haben die beiden Länder Dienstag in Dakar im Staatsfernsehen angekündigt , am ersten Tag ihres 48 -Stunden- Besuchs der italienischen Außenministerin Emma Bonino.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE SENEGAL in AFRIKANEWS ARCHIV, ca 110 blogposts 2010 – 2013
=> => MORE ITALIEN in AFRIKANEWS ARCHIV

Coopération: 45 millions d’euros de l’Italie au Sénégal sur trois ans
Dakar (AFP) – 07.01.2014 21:35
L’Italie a accordé au Sénégal 45 millions d’euros pour la période 2014-2016 dans le cadre de leur coopération bilatérale, ont annoncé les deux pays à Dakar mardi, au premier jour d’une visite de 48 heures de la chef de la diplomatie italienne, Emma Bonino.
“Nous venons de signer aujourd’hui (mardi) le programme (de coopération) pour les trois prochaines années avec 45 millions d’euros (plus de 29,5 milliards de FCFA)”, a déclaré Mme Bonino à la télévision publique sénégalaise RTS après avoir été reçue par le président sénégalais, Macky Sall.
Ce financement de 45 millions d’euros a été accordé “dans le cadre du programme de coopération 2014-2016” entre les deux pays et comprend 15 millions d’euros (plus de 9,8 milliards de FCFA) de don, a précisé son homologue sénégalais, Mankeur Ndiaye, dans un discours lors d’une séance de travail avec les deux délégations dont l’AFP a obtenu copie.
Selon M. Ndiaye, le montant est destiné à des projets dans les secteurs de l’agriculture et du développement rural, de l’appui au secteur privé et au développement économique local ainsi qu’à la protection sociale.
De 2000 à 2013, “près de 422 milliards de FCFA (plus de 643 millions d’euros) ont été investis au Sénégal par des promoteurs italiens souvent en partenariat avec des Sénégalais établis en Italie”.
Pour l’année 2013, “les chiffres provisoires s’établissent à 6 milliards de FCFA (plus de 9 millions d’euros)”, environ dix fois moins qu’en 2012, année où les investissements ont atteint 61 milliards de FCFA (près de 93 millions d’euros), a encore affirmé Mankeur Ndiaye.
D’après Emma Bonino, la communauté sénégalaise en Italie compte “plus ou moins 100.000 personnes”.
© 2014 AFP

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Zusammenarbeit : 45 Mio. € aus Italien nach Senegal über 3 Jahre
Dakar ( AFP) – 2014.07.01 09.35 Uhr
Italien hat dem Senegal 45.000.000 € für den Zeitraum 2014 bis 2016 im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit gewährt, haben die beiden Länder Dienstag in Dakar im Staatsfernsehen angekündigt , am ersten Tag ihres 48 -Stunden- Besuchs der italienischen Außenministerin Emma Bonino.
Die Finanzierung von 45 Mio. € (mehr als 29,5 Milliarden Francs CFA) ist “unter dem 2014- 2016 Programm der Zusammenarbeit ” zwischen den beiden Ländern gewährt worden und beinhaltet 15 Millionen (mehr als 9,8 Milliarden FCFA ) Spende, sagte ihr senegalesischer Amtskollege Mankeur Ndiaye.
Herrn Ndiaye zufolge ist der Betrag für Projekte in der Landwirtschaft und der ländlichen Entwicklung, für die Unterstützung für den Privatsektor und für lokale wirtschaftliche Entwicklung sowie sozialen Schutz.
Von 2000 bis 2013 “wurden fast 422 Mrd. FCFA (über 643 Mio. Euro) im Senegal investiert, von italienischen Promotoren und häufig in Partnerschaft mit in Italien lebenden Senegalesen. ” Für das Jahr 2013 “stehen die vorläufigen Zahlen bei 6 Milliarden CFA-Francs (mehr als 9 Mio. €)”, etwa zehn Mal weniger als im Jahr 2012, als die Investitionen 61 Milliarden FCFA (ca. 93.000.000 € ) erreichten.
Laut Emma Bonino hat die senegalesische Gemeinschaft in Italien ” mehr oder weniger 100.000 Menschen . ”
© 2014 AFP

Leave a Reply