SIERRA LEONE, FISCHEREI: VERTRAG FÜR DEN EINTRITT IN DEN EUROPÄISCHEN MARKT – Pêche: la Sierra Leone signe un accord-clé pour accéder au marché européen

Fischerei: Sierra Leone unterzeichnet eine Schlüssel-Vereinbarung, um in den europäischen Markt einzutreten
Freetown (AFP) – 20.08.2011 04.38 Uhr
Die Regierung von Sierra Leone unterzeichnete ein Abkommen mit der holländischen Gruppe PRecon, um ihren Fischereierzeugnissen den Zugang zu europäischen Märkten zu erleichtern durch Gesundheits-Zertifizierung, sagte am Samstag der Minister für Meeresressourcen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Pêche: la Sierra Leone signe un accord-clé pour accéder au marché européen
FREETOWN (AFP) – 20.08.2011 16:38
Le gouvernement sierra-léonais a signé un accord avec le groupe néerlandais Precon visant à faciliter l’accès au marché européen à ses produits de la pêche via une certification sanitaire, a indiqué samedi le ministre des Ressources maritimes

Des pêcheurs ramènent un filet sur la côte, le 26 septembre 2009 à Freetown
Foto (c) AFP: Fischer an der Küste, 26 September 2009 in Freetown, Sierra Leone
Des pêcheurs ramènent un filet sur la côte, le 26 septembre 2009 à Freetown

Le groupe néerlandais est spécialisé dans l’hygiène, la sécurité alimentaire et la protection de la santé des consommateurs, a précisé le ministre, Dr Soccoh Kabia.
“La Sierra Leone a tenté au fil des années d’obtenir une certification pour exporter ses produits de la pêche sur le marché européen, mais en vain dans la mesure où le pays n’avait pas la capacité de satisfaire aux critères et aux règles de l’UE sur la conservation des produits de la pêche le long de la chaîne alimentaire”, a expliqué M. Kabia à la radio.
Il a estimé que “s’assurer d’une certification européenne ne va pas seulement promouvoir les produits de la pêche de la Sierra Leone dans l’UE, mais va aussi les exposer à d’autres marchés lucratifs”.
“Il est dommage que nous ne puissions pas exporter directement sur le marché européen alors que nous ressources sont pêchées illégalement ici, reconditionnées dans des pays voisins et vendues ensuite dans l’Union européenne”, a ajouté le ministre.
L’Union européenne a interdit les importations de poissons de Sierra Leon au milieu des années 1980 en raison d’un niveau sanitaire insuffisant, selon les experts en matière de pêche.
Le secteur de la pêche contribue à 10% du produit intérieur brut du petit pays d’Afrique de l’ouest et lui apporte plusieurs millions de dollars de devises.
La pêche illégale et non régulée fait perdre entre 20 et 30 millions de dollars à la Sierra Leone, selon les données du ministère des Ressources maritimes.
Un budget de 936 millions de leones (environ 234.000 dollars) a été prévu pour le développement des pêcheries cette année et le ministère a enregistré sur les huit premiers mois de l’année des recettes de sept milliards de leones, a affirmé le ministre.
La Sierra Leone a récemment reçu un prêt de 28 millions de dollars de la Banque mondiale pour le développement de ses réserves pélagiques et la promotion de bonnes pratiques de pêche, a rappelé M. Kabbia.
© 2011 AFP

Fischerei: Sierra Leone unterzeichnet eine Schlüssel-Vereinbarung, um in den europäischen Markt einzutreten
Freetown (AFP) – 20.08.2011 04.38 Uhr
Die Regierung von Sierra Leone unterzeichnete ein Abkommen mit der holländischen Gruppe PRecon, um ihren Fischereierzeugnissen den Zugang zu europäischen Märkten zu erleichtern durch Gesundheits-Zertifizierung, sagte am Samstag der Minister für Meeresressourcen.
Die niederländische Gruppe ist in Hygiene, Lebensmittelsicherheit und Gesundheitsschutz der Verbraucher spezialisiert, sagte der Minister, Dr. Soccoh Kabia.
“Sierra Leone hat in den letzten Jahren versucht, Zertifizierung zu erhalten, um ihre Fischprodukte in den europäischen Markt zu exportieren, aber vergeblich, weil dem Land die Fähigkeit fehlte, die Kriterien und Regeln der EU zur Erhaltung der Fischereierzeugnisse entlang der Nahrungskette zu erfüllen”, sagte Mr. Kabia im Radio.
Er sagte, “dass eine europäische Zertifizierung wird nicht nur fördern die Produkte der Fischerei von Sierra Leone in der EU, sondern auch in anderen anderen lukrativen Märkten.”
“Es ist bedauerlich, dass wir nicht direkt auf den europäischen Markt exportieren, sondern illegal gefischte Ressourcen gefangen in den Nachbarländern verarbeitet und dann in der EU verkauft werden,” fügte er hinzu.
Die Europäische Union hat die Einfuhr von Fisch aus Sierra Leone in der Mitte-1980 aufgrund eines unzureichenden Niveaus des Gesundheitsschutzes verboten, nach Ansicht der Experten von der Fischerei.
Der Fischereisektor trägt 10% des Bruttoinlandsprodukts aus dem kleinen Land in Westafrika und bringt Millionen von Dollar an Devisen.
Illegale und unregulierte Fischerei bringen Verluste von 20 bis $ 30.000.000 zu Sierra Leone, nach Daten aus dem Department of Marine Resources.
Ein Budget von 936 Millionen leones (ca. 234.000 Dollar) wurde für die Entwicklung der Fischerei zur Verfügung gestellt in diesem Jahr und man verzeichnete in den ersten acht Monaten des Jahres einen Umsatz von sieben Milliarden leones, sagte der Minister.
Sierra Leone hat kürzlich ein Darlehen in Höhe von $ 28.000.000 von der Weltbank erhalten für die Entwicklung der pelagischen Fischbestände und die Förderung guter Fangmethoden, sagte Mr. Kabbia.
© 2011 AFP

Leave a Reply