SIERRA LEONE: NEUE REGIERUNG NACH PRÄSIDENTENWAHL GEBILDET – Sierra Leone: un nouveau gouvernement huit semaines après la présidentielle

Sierra Leone: eine neue Regierung acht Wochen nach der Präsidentschaftswahl
Freetown (AFP) – 05.01.2013 03.34
Sierra Leones Präsident Ernest Bai Koroma, Mitte November, ist bei der Bildung einer neuen Regierung, von der 19 der 23 Mitglieder ernannt wurden, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP Samstag aus offiziellen Quellen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Sierra Leone: un nouveau gouvernement huit semaines après la présidentielle
FREETOWN (AFP) – 05.01.2013 15:34
Le président sierra-léonais Ernest Bai Koroma, réélu mi-novembre, a poursuivi la formation d’un nouveau gouvernement, dont 19 des 23 membres ont été nommés, a appris l’AFP samedi de sources officielles.
Trois ministres ont été nommés il y a deux semaines, seize autres samedi et les quatre derniers (Tourisme, Sports, Travail, Affaires politiques et publiques) “seront annoncés” ultérieurement, à une date non précisée, a rapporté samedi la radio-télévision publique SLBC, ce qu’a confirmé à l’AFP le responsable de la communication de la présidence, Unisa Sesay.
Huit membres du précédent gouvernement ont été maintenus à leurs postes dans la nouvelle équipe, six ont changé de portefeuilles et cinq personnalités font leur entrée dans la nouvelle équipe, dont Usman Boie Kamara, un des candidats à la présidentielle de novembre, qui est nommé ministre du Commerce et de l’Industrie.
Les nouveaux ministres comprennent aussi l’ex-chef de cabinet de la présidence Kelfala Marah (Finances et Développement économique), Mme Miatta Kargbo (Santé et Assainissement), Mme Diana Konomani (Développement rural et Collectivités locales), Moijue Kaikai (Protection sociale, Enfance et Promotion du Genre), ainsi que Momodou Maligie, à la tête d’un nouveau département, le ministère des Ressources hydrauliques.
Les ministres confirmés à leurs postes sont Frank Kargbo (Justice), Alfred Palo Conteh (Défense), Sam Sesay (Agriculture, Sécurité alimentaire et Forêt), Alimamy Koroma (Travaux publics, Logement et Infrastructures), Minkailu Bah (Education, Sciences et Technologie), Oluniyi Robbin-Coker (Energie), Minkailu Mansaray (Ressources minières) et Vandi Minah (Transports et Aviation).
Parmi les ministres ayant changé de portefeuille, figurent Joseph Dauda, ex-chef de la diplomatie qui devient ministre de l’Intérieur, l’ex-ministre des Finances Samura Kamara nommé chef de la diplomatie, ainsi qu’Alpha Kanu, passé des Affaires politiques et publiques à l’Information et à la Communication.
Lorsqu’il aura été complété, le gouvernement devra être approuvé par le Parlement, renouvelé lors d’élections organisées en même temps que la présidentielle du 17 novembre. Les parlementaires tiendront leur première session courant janvier.
Elu une première fois en 2007, Ernest Ba Koroma, qui était candidat du Congrès de tout le peuple (APC, pouvoir) a été réélu président avec près de 59% des voix. Il a été investi le 23 novembre pour un nouveau mandat de cinq ans.
Son principal adversaire Julius Maada Bio, du Parti du peuple de Sierra Leone (SLPP), est arrivé deuxième avec 37,4% des suffrages.
A l’issue des législatives, l’APC a obtenu 67 des 112 sièges de députés, devançant le SLPP, qui a eu 42 sièges.
© 2013 AFP

Sierra Leone: eine neue Regierung acht Wochen nach der Präsidentschaftswahl
Freetown (AFP) – 05.01.2013 03.34
Sierra Leones Präsident Ernest Bai Koroma, Mitte November, ist bei der Bildung einer neuen Regierung, von der 19 der 23 Mitglieder ernannt wurden, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP Samstag aus offiziellen Quellen.
Drei Minister wurden vor zwei Wochen ernannt, sechzehn andere am Samstag, und die letzten vier (Tourismus, Sport, Arbeit, Politik und Public Affairs) werden später zu einem unbestimmten Zeitpunkt”bekannt gegeben“ , berichtete am Samstag der öffentlich-rechtliche SLBC. Dies wurde der AFP vom Communications Manager des Vorsitzes, Unisa Sesay, bestätigt.
Acht Mitglieder der früheren Regierung sind wieder in ihren Positionen in der neuen Mannschaft, sechs Portfolios haben sich geändert und fünf Menschen sind neu im Team, darunter Usman Boie Kamara, einer der Kandidaten für das Präsidentenamt im November, nun Minister für Handel und Industrie.
Zu den neuen Ministern gehören auch der ehemalige Chief of Staff des Vorsitzes Kelfala Marah (Finanzen und Wirtschaftsentwicklung), Frau Kargbo Miatta (Gesundheit und Sanitäres), Diana Konomani (ländliche Entwicklung und Local Government), Moijue Kaikai (Sozialschutz Kinder und zur Förderung der Gender) und Momodou Maligie, an der Spitze einer neuen Abteilung, dem Department of Water Resources.
Die Minister, die ihre Positionen bekräftigten, sind Frank Kargbo (Justiz) Alfred Palo Conteh (Verteidigung), Sam Sesay (Landwirtschaft, Forsten und Ernährungssicherheit), Alimamy Koroma (Öffentliche Arbeiten, Wohnen und Infrastruktur), Minkailu Bah (Bildung, Wissenschaft und Technologie ) Oluniyi Robbin-Coker (Energy), Minkailu Mansaray (Mineral Resources) und Vandi Minah (Transport und Luftfahrt).
Unter den Ministern, die ihre Portfolios verändert haben, sind Joseph Dauda, ​​ehemaliger Außenminister, der Innenminister wurde, der ehemalige Finanzminister Samura Kamara, jetzt Chefdiplomat, und Alpha Kanu geht von Politischen und Öffentlichen Angelegenheiten zu Informations-und Kommunikationstechnologien.
Wenn es abgeschlossen ist, wird die Regierung vom neuen Parlament gebilligt werden, gewählt zur gleichen Zeit wie die Präsidentschaftswahlen am 17. November. Abgeordnete halten ihre erste Sitzung im Januar.
Erstmals 2007 gewählt, wurde Ernest Koroma Ba, der ein Kandidat des Kongresses des ganzen Volkes (APC , Machtpartei) war, wiedergewählt als Präsident mit fast 59% der Stimmen. Er wurde am 23. November für eine weitere Amtszeit von fünf Jahren eingeweiht.
Sein Hauptgegner Julius Maada Bio, Volkspartei von Sierra Leone (SLPP), wurde Zweiter mit 37,4% der Stimmen.
Am Ende der Legislaturperiode gewann die APC 67 von 112 Parlamentssitzen, gefolgt von der SLPP, die 42 Sitze hat.
© 2013 AFP

Leave a Reply