SIMBABWE: EU HEBT LETZTE SANKTIONEN AUF, AUßER GEGEN MUGABE – Zimbabwe: l’UE va suspendre les dernières sanctions, sauf pour Mugabe

Simbabwe: EU wird die letzten Sanktionen suspendieren, außer Mugabe
Brüssel ( AFP) – 2014.12.02 04.53 Uhr
Die Europäische Union bereitet sich vor, die meisten der restlichen Simbabwe verhängten Sanktionen auszusetzen, mit Ausnahme derjenigen gegen Präsident Robert Mugabe und seine Frau selber, verlautbarte am Mittwoch diplomatische Quelle .
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> => SIMBABWE in AFRIKANEWSARCHIV; ca 110 articles 10/2009 – 08/2013

Zimbabwe: l’UE va suspendre les dernières sanctions, sauf pour Mugabe
Bruxelles (AFP) – 12.02.2014 16:53
L’Union européenne s’apprête à suspendre la plupart des sanctions frappant encore le Zimbabwe, à l’exception de celles visant le président Robert Mugabe et son épouse, a-t-on appris mercredi de source diplomatique.

Scène de marché à Seke, au Sud d'Harare, au Zimbabwe, le 2 août 2013
Markt-Szene in Seke, südlich von Harare, Zimbabwe, 2. August 2013
Scène de marché à Seke, au Sud d’Harare, au Zimbabwe, le 2 août 2013
afp.com – Alexander Joe

L’UE “va suspendre les sanctions sur huit des dix personnalités toujours concernées et sur une entreprise”, a précisé la source, en soulignant que la décision devrait être avalisée au début de la semaine prochaine à Bruxelles.
Elles resteront en vigueur pour Robert Mugabe et son épouse, toujours persona non grata, même si le président a été invité à participer au sommet UE-Afrique qui se tiendra les 2 et 3 avril à Bruxelles.
M. Mugabe n’a pas encore répondu à cette invitation, a précisé la même source.
L’UE avait suspendu début 2013 la plupart des sanctions imposées en 2002 contre le Zimbabwe pour protester contre la violence politique et les atteintes aux droits de l’Homme dans ce pays.
En septembre, Bruxelles a ensuite levé l’embargo pesant sur la Zimbabwe Mining Development Corporation (ZMDC), l’entité chargée de la commercialisation des diamants.
© 2014 AFP

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

Simbabwe: EU wird die letzten Sanktionen suspendieren, außer Mugabe
Brüssel ( AFP) – 2014.12.02 04.53 Uhr
Die Europäische Union bereitet sich vor, die meisten der restlichen Simbabwe verhängten Sanktionen auszusetzen, mit Ausnahme derjenigen gegen Präsident Robert Mugabe und seine Frau selber, verlautbarte am Mittwoch diplomatische Quelle .
Die EU- “Sanktionen gegen acht der zehn noch betroffenen Persönlichkeiten und ein Unternehmen werden ausgesetzt”, sagte die Quelle und stellte fest, dass die Entscheidung zu Beginn der nächsten Woche in Brüssel gebilligt werden werde.
Sie werden in Kraft bleiben für Robert Mugabe und seine Frau, beide immer noch persona non grata, auch wenn der Präsident eingeladen ist, am EU-Afrika- Gipfel am 2. und 3. April in Brüssel teilzunehmen.
Mugabe hat noch nicht auf die Einladung reagiert, sagte die gleiche Quelle.
Die EU hatte Anfang 2013 die meisten der Sanktionen suspendiert, die gegen Simbabwe im Jahr 2002 verhängt worden waren, um gegen politische Gewalt und Verletzungen der Menschenrechte in diesem Land zu protestieren.
Im September 2013 hob Brüssel dann das Embargo gegen die Zimbabwe Mining Development Corporation ( ZMDC ) , das für die Vermarktung von Diamanten verantwortliche Institut, auf.
© 2014 AFP

Leave a Reply