SIMBAWE: VERFASSUNGSREFERENDUM IM MÄRZ – Zimbabwe: un référendum constitutionnel en mars

Zimbabwe: ein Verfassungsreferendum im März
Harare (AFP) – 13/2/2013 14.54
Die Simbabwer werden im März zu den Urnen gehen, um eine neue Verfassung zu verabschieden, um den Weg für Wahlen zu ebnen, die Präsident Robert Mugabe und seinen Gegner Premierminister Morgan Tsvangirai trennen sollen, sagte letzterer am vergangenen Mittwoch bei einem Treffen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Zimbabwe: un référendum constitutionnel en mars
HARARE (AFP) – 13.02.2013 14:54
Les Zimbabwéens seront appelés aux urnes en mars pour approuver une nouvelle Constitution devant ouvrir la voie à des élections censées départager le président Robert Mugabe et son adversaire le Premier ministre Morgan Tsvangirai, a indiqué ce dernier mercredi lors d’un meeting.
Des élections générales pour départager les deux camps auront lieu en juillet, a ensuite précisé M. Tsvangirai lors d’une réunion avec la société civile, sans préciser la date exacte.
© 2013 AFP

1. Simbabwes Parlament einigt sich auf Verfassungsentwurf
7. Februar 2013, 17:36 http://derstandard.at/r652/Afrika Staatschef Mugabe muss Termin für Referendum nennen
Harare – Im südafrikanischen Krisenland Simbabwe ist der Weg zu einem Verfassungsreferendum und zu Wahlen frei. Auch die zweite Kammer des Parlaments in Harare stimmte am Donnerstag nach jahrelangen Diskussionen zwischen den großen politischen Lagern mit großer Mehrheit dem vorgelegten Verfassungsentwurf zu. “Dass es keine Debatte mehr gab, zeigt, dass wirklich alle Parteien mit dem Entwurf einverstanden sind”, sagte der Vorsitzende des parlamentarischen Verfassungsausschusses, Douglas Mwonzora, der Nachrichtenagentur dpa. Nun werde Präsident Robert Mugabe sicher bald den Termin für das geplante Referendum nennen. Am Mittwoch hatte das Unterhaus bereits dem Entwurf zugestimmt.
Der 88-jährige Mugabe, der mit seiner Partei Zanu-PF seit 1980 das Land mit harter Hand regiert, hatte 2009 auf internationalen Druck hin mit dem Führer der damaligen Oppositionspartei MDC, Morgan Tsvangirai, eine “Regierung der nationalen Einheit” gebildet. Seither war über die neue Verfassung gestritten worden, wobei es vor allem um eine Beschneidung der bisher sehr weitgehenden Machtbefugnisse des Präsidenten ging. Nach dem Referendum vermutlich in zwei Monaten werden für den Herbst Präsidentschafts- und Parlamentswahlen erwartet. (APA, 7.2.2013)

2. Zimbabwe: ein Verfassungsreferendum im März
Harare (AFP) – 13/2/2013 14.54
Die Simbabwer werden im März zu den Urnen gehen, um eine neue Verfassung zu verabschieden, um den Weg für Wahlen zu ebnen, die Präsident Robert Mugabe und seinen Gegner Premierminister Morgan Tsvangirai trennen sollen, sagte letzterer am vergangenen Mittwoch bei einem Treffen.
Allgemeine Wahlen, um zwischen den beiden Lagern zu entscheiden, sollen im Juli stattfinden, sagte Tsvangirai dann bei einem Treffen mit der Zivilgesellschaft, ohne Angabe des genauen Datums.
© 2013 AFP

Leave a Reply