Fokus Afrika: Leben mit und neben Fussball

Anmerkung des Blogautoren:
Lang scheint die Zeit zu sein, wo man auf “Gesinnungsgenossen” wartet, gerade wenn weder von Gesinnung im doktrinalen Sinne noch von Genossen gesprochen werden kann.
Um so herzlicher begrüße ich als Co- oder Gastautorin Etta (oder “soultrainC”):

800px-Biella-artigianato_orientale

Soviel Afrika gab es noch nie in unseren Medien.

Gerade in den letzten Wochen sind zahllose Artikel erschienen und unzählige Beiträge in Radio und Fernsehen gesendet worden über den Kontinent, der nun zum ersten Mal eine Fußball-Weltmeisterschaft ausrichtet.

Eine gute Gelegenheit also für alle Afrika-Interessierten, nicht nur das Land am Kap und seine neuen Stadien besser kennenzulernen, sondern sich auch anderswo und genauer umzuschauen auf diesem riesigen Erdteil, den wir hier leider so wenig kennen.

Deshalb möchte ich Sie herzlich einladen, mit mir zusammen ab sofort Bekanntes und weniger Bekanntes, ganz Neues und so manches Erstaunliche über Afrika und seine Menschen zu erkunden.

Mit etwas Zeitverzögerung (zum WM-Beginn) hat auf http://soultrainC.blog.de die tägliche Kolumne “FOCUS AFRICA” begonnen, die uns den Blick öffnen soll für Hintergründe –  für Kulturelles, Politisches und Soziales, kurz: für das Leben in Afrika.
Unser Kompass soll dabei nicht die Tages-Berichterstattung von der WM sein, sondern wir wollen den Menschen Afrikas ein Stück weit in ihren Alltag, in ihre Realität folgen. Ich hoffe, Sie sind dabei!

Es freut sich auf Sie
Ihre Etta Jones


800px-2010_FIFA_World_Cup_Fans_2
FOCUS AFRIKA (1)
FOCUS AFRICA (2)

Leave a Reply