Tag Archives: äquatorialguinea

AFRIKA: LANDWIRTSCHAFTLICHE REVOLUTION STEHT IMMER NOCH AUS – En Afrique, la révolution agricole reste à faire

In Afrika bleibt die landwirtschaftliche Revolution noch zu tun
Malabo (Äquatorialguinea) (AFP) – 25/06/2014 02.04 – Von Celia LEBUR
Oft archaische Landwirtschaft, fast keine Lebensmittelindustrie: die Fortschritte des afrikanischen Kontinents in der Landwirtschaft sind enttäuschend, sagen Experten, trotz ihrer entscheidenden Rolle bei der Beseitigung von Armut und der eigenen Lebensmittelselbstversorgung, die wesentlich sind für nachhaltige Entwicklung.
“In China hat sich Produktivität (in der Landwirtschaft) um 133% seit 1990 erhöht, gegenüber nur 38% bei uns, was nicht einmal genug für das Bevölkerungswachstum ist, das wir in der Zwischenzeit gehabt haben”, erklärt gegenüber AFP der Chef der UN Wirtschafts-Kommission für Afrika (ECA), Carlos Lopez, am Rande der Vorbereitungsarbeiten für den 23. Gipfel der Afrikanischen Union (AU) Donnerstag und Freitag in Malabo, mit dem offiziellen Thema “Landwirtschaft und Selbstversorgung mit Nahrungsmitteln.”

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE LANDWIRTSCHAFT – AGRICULTURE – ARMUT – PAUVRETÉ in AFRIKANEWS ARCHIV

En Afrique, la révolution agricole reste à faire
Malabo (Guinée équatoriale) (AFP) – 25.06.2014 14:04 – Par Celia LEBUR
Agriculture trop souvent archaïque, quasi-absence d’industrie agro-alimentaire: les progrès du continent africain dans le secteur agricole sont décevants, estiment des experts, malgré son rôle capital pour éradiquer la pauvreté et garantir l’auto-suffisance alimentaire, indispensables à un développement durable.

Un champ à Dollow, en Somalie
Ein Feld in Dollow, Somalia
Un champ à Dollow, en Somalie
afp.com – Tony Karumba

Continue reading AFRIKA: LANDWIRTSCHAFTLICHE REVOLUTION STEHT IMMER NOCH AUS – En Afrique, la révolution agricole reste à faire

ÄQUATORIALGUINEA, VERUNTREUUNGEN: PRÄSIDENTENSOHN VERLIERT VERLEUMDUNGSKLAGE – Guinée équatoriale: Teodorin Obiang perd son procès en diffamation

Teodorin Obiang verliert Verleumdungs- Klage in Berufung
Paris (AFP) – 26/06/2014 01.14
Teodorin Obiang, Sohn des Präsidenten von Äquatorialguinea, Donnerstag verlor seine Verleumdungsklage gegen den Präsidenten der NGO Transparency International Frankreich Lebègue Daniel, der vom Strafgerichtshof von Paris freigesprochen wurde.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE ÄUATORIALGUINEA – GUINÉE EQUATORIALE in AFRIKANEWS ARCHIV

Teodorin Obiang perd son procès en diffamation
Paris (AFP) – 26.06.2014 13:14
Teodorin Obiang, fils du président de Guinée équatoriale, a perdu jeudi son procès en diffamation contre le président de l’ONG Transparency international France Daniel Lebègue, qui a été relaxé par le tribunal correctionnel de Paris.
Continue reading ÄQUATORIALGUINEA, VERUNTREUUNGEN: PRÄSIDENTENSOHN VERLIERT VERLEUMDUNGSKLAGE – Guinée équatoriale: Teodorin Obiang perd son procès en diffamation

ÄQUATORIALGUINEA, VERUNTREUUNGEN: PRÄSIDENTENSOHN KRIEGT SCHLINGE UM DEN HALS – Biens mal acquis: le fils du président de Guinée équatoriale mis en examen

Unrechtmäßige Gewinne : der Sohn des Präsidenten von Äquatorialguinea verhört
Paris ( AFP) – 2014.03.19 07.54 Uhr
Teodorin Obiang , Sohn des Präsidenten von Äquatorialguinea, wurde am Dienstag wegen Geldwäsche angehört in dem als “unrechtmäßige Gewinne” bekannten Fall, sagten eine Justizquelle und sein Anwalt . Finanzrichter untersuchen seit Dezember 2010 die Bedingungen, unter denen drei afrikanische Staatschefs – Denis Sassou Nguesso aus Republik Kongo, Teodoro Obiang und der verstorbene Präsident Omar Bongo von Gabun – eine große Anzahl von Gebäuden und Möbeln in Frankreich erworben hatten.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> Plus Info: Äquatorialguinea/ Guinée Equatoriale
lesen und weinen – lire et pleurer

Biens mal acquis: le fils du président de Guinée équatoriale mis en examen
Paris (AFP) – 19.03.2014 19:54
Teodorin Obiang, fils du président de Guinée équatoriale, a été mis en examen mardi pour blanchiment dans l’affaire dite des “biens mal acquis”, a-t-on appris mercredi de source judiciaire et auprès de son avocat. Des magistrats financiers enquêtent depuis décembre 2010 sur les conditions dans lesquelles trois chefs d’Etat africains – Denis Sassou Nguesso du Congo, Teodoro Obiang et le défunt président gabonais Omar Bongo – ont acquis un important patrimoine immobilier et mobilier en France.

Teodorin Obiang, fils du président de Guinée équatoriale, le 24 janvier 2012 à Mbini-Rio Benito
Teodorin Obiang , Sohn des Präsidenten von Äquatorialguinea , 24. Januar 2012 in Mbini – Rio Benito
Teodorin Obiang, fils du président de Guinée équatoriale, le 24 janvier 2012 à Mbini-Rio Benito
afp.com – Abdelhak Senna

Continue reading ÄQUATORIALGUINEA, VERUNTREUUNGEN: PRÄSIDENTENSOHN KRIEGT SCHLINGE UM DEN HALS – Biens mal acquis: le fils du président de Guinée équatoriale mis en examen

NIGER VORNE BEIM KAMPF GEGEN KINDERSTERBLICHKEIT – Mortalité infantile: le Niger en tête des pays ayant le plus progressé

schulebannerNIGER: Beim Kampf gegen Kindersterblichkeit ganz vorn
NEW YORK afp Die Sterblichkeitsrate bei Kindern ist nach wie vor hoch. Doch in einigen Staaten tut sich was. Vor allem im Niger, wie aus einer Studie von Save the Children hervorgeht.
DEUTSCH (ARTIKEL AUS taz) WEITER UNTER DEM UNTEREN FOTO

=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI NIGER in AFRIKANEWS ARCHIV
=> SIEHE AUCH – VOIR AUSSI KINDER-ENFANTS in AFRIKANEWS ARCHIV
=> KEYWORD KINDERSTERBLICHKEIT – MORTALITÉ INFANTILE in AFRIKANEWS ARCHIV

Mortalité infantile: le Niger en tête des pays ayant le plus progressé
New York (AFP) – 23.10.2013 06:28
Le Niger est en tête des pays qui ont réduit de la manière la plus drastique et la plus équitable la mortalité infantile depuis 1990, selon une étude publiée mercredi par l’ONG Save the Children.

Des femmes nigériennes attendent avec leurs enfants dans un centre de Médecins sans Frontières, à Do
Nigerische Frauen warten mit ihren Kindern bei Ärzte ohne Grenzen , in Dogo
Des femmes nigériennes attendent avec leurs enfants dans un centre de Médecins sans Frontières, à Dogo
afp.com – Issouf Sanogo

Continue reading NIGER VORNE BEIM KAMPF GEGEN KINDERSTERBLICHKEIT – Mortalité infantile: le Niger en tête des pays ayant le plus progressé

ÄQUATORIALGUINEA: SCHEINWAHLEN UND SIEG DER MACHT – Guinée Equatoriale: élections truquées et victoire du pouvoir

1. Äquatorial-Guinea: ROG verurteilt “Zensur” im Internet vor den Wahlen
Libreville (AFP) – 14.05.2013 17.27 Uhr
Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilte am Dienstag in einer Erklärung die “Zensur” orchestriert vom äquatorialguineischen Staat, um den Zugriff auf das soziale Netzwerk Facebook und mehrere Websites der Opposition vor den Wahlen vom 26. Mai zu blockieren.
2. Äquatorial-Guinea: wenig Publikum bei im Vorhinein entschiedener Wahl
Malabo (Äquatorialguinea) (AFP) – 26.05.2013 17.20 Uhr
Die Wahllokale in Äquatorial-Guinea hatten ein gemischtes Publikum am Sonntag für die Parlaments- und Kommunalwahlen, die als eine ausgemachte Sache zu Gunsten des Regimes von Teodoro Obiang, an der Macht seit 33 Jahren, zu sein scheinen. Rund 300.000 Wähler waren aufgerufen, die Gemeinderäte und die Nationalversammlung zu erneuern – derzeit nur ein Oppositioneller von einhundert Abgeordneten -, und durch die neue Verfassung zum ersten Mal die 70 Mitglieder des Senats zu wählen.
3. Wahlen in Äquatorialguinea: “absolute Mehrheit” für das Präsidentschafts-Lager
Libreville (AFP) – 01.06.2013 02.28 Uhr – von Xavier Gutbürgerlich
Die Partei von Präsident Teodoro Obiang Guineas, an der Macht seit 33 Jahren, gab bekannt, dass sie die “absolute Mehrheit” der Parlaments-und Kommunalwahlen am 26. Mai gewann, beschrieben als “Scheinwahl”, und die Ergebnisse wurden von der Opposition “Betrug” genannt.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEN ORIGINALEN

1. SUR 3: Guinée Equatoriale: RSF condamne la “censure” sur internet avant les élections
LIBREVILLE (AFP) – 14.05.2013 17:27
L’organisation Reporters sans frontières (RSF) a condamné mardi dans un communiqué la “censure” orchestrée par l’Etat équato-guinéen pour bloquer l’accès au réseau social Facebook et à plusieurs sites internet de l’opposition, avant les élections législatives du 26 mai.

Un portrait du président équato-guinéen Teodoro Obiang affiche dans une rue de Malabo, lors d'un so
Ein Porträt des Präsidenten von Äquatorialguinea Teodoro Obiang zeigt eine Straße in Malabo, bei einem Gipfel im Februar 2013
Un portrait du président équato-guinéen Teodoro Obiang affiche dans une rue de Malabo, lors d’un sommet en février 2013
afp.com – Patrick Fort

Continue reading ÄQUATORIALGUINEA: SCHEINWAHLEN UND SIEG DER MACHT – Guinée Equatoriale: élections truquées et victoire du pouvoir

PIRATERIE: GOLF VON GUINEA VEREINBART GEMEINSAMEN REGIONALEN KAMPF – Golfe de Guinée: création d’un organe contre la piraterie

Golf von Guinea: Einrichtung eines Organs gegen die Piraterie
Yaounde (AFP) – 25.06.2013 16.07 Uhr – Nach Reinnier KAZE
Ein Dutzend Staatschefs von Zentral-und Westafrika haben in Yaounde beschlossen, “ihre Ressourcen” (finanzielle und militärische) gegen die Piraterie vereinen, die alarmierende Ausmaße im Golf von Guinea annimmt.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Golfe de Guinée: création d’un organe contre la piraterie

YAOUNDE (AFP) – 25.06.2013 16:07 – Par Reinnier KAZE
Une douzaine de chefs d’Etats d’Afrique centrale et occidentale, réunis à Yaoundé, veulent “mutualiser leurs moyens” financiers et militaires pour lutter contre la piraterie maritime qui prend des proportions inquiétantes dans le Golfe de Guinée.
Continue reading PIRATERIE: GOLF VON GUINEA VEREINBART GEMEINSAMEN REGIONALEN KAMPF – Golfe de Guinée: création d’un organe contre la piraterie