Tag Archives: 50 years african independance

50 JAHRE AFRIKANISCHE UNABHÄNGIGKEIT – Informationen, Geschichte, Hintergründe, Aktuelles, Dossiers – 50 ANS D’INDEPENDANCE AFRICAINE, histoire, actualites,

=> NEU: Mein eigener großer Artikel “Wir Afrikaner müssen den Preis für Demokratie selber bezahlen” – 50 Jahre afrikanische Unabhängigkeit, Texte aus Afrika” mit Übersetzungen von Alain Mabanckou, Achille Mbembe und Ellen Johnson-Sirleaf

Liebe Leserinnen und Leser,
Chers lectrices et lecteurs francophones, veuillez regarder tout en bas.

Unabhängigkeit in Afrika

Manche afrikanischen Länder wurden zwar schon vorher “entkolonialisiert”, aber mit fast 20 Staaten – darunter die beiden Kongo, Mauretanien, Senegal, Mali, Niger, Nigeria, Tansania, Elfenbeinküste, Tschad, Gabun, Kamerun, Somalia –, die 1960 oder 1961 ihre Unabhängigkeit von den Kolonialmächten erlangten, wird 1960 allgemein als das große Jahr der afrikanischen Unabhängigkeit und des Endes des Kolonialismus angesehen, zumindest des Anfangs vom Ende und des klassischen Kolonialismus, der ja dann oft lediglich anderen Formen von Fremdherrschaft, Abhängigkeit und/oder Unfreiheit vieler von eigenen Diktatoren ausgebeuteter und unterdrückter Völker Platz machte.
Wir haben erst den 3. Januar, so kann dies hier nur eine Ankündigung und der Beginn meiner Dokumentationen sein.
Vier Punkte: Continue reading 50 JAHRE AFRIKANISCHE UNABHÄNGIGKEIT – Informationen, Geschichte, Hintergründe, Aktuelles, Dossiers – 50 ANS D’INDEPENDANCE AFRICAINE, histoire, actualites,

AFRIKANISCHE TRUPPEN BEI NATIONALFEIERTAG 2010 IN PARIS – 14 juillet à Paris: des contingents des armées de 14 ex-colonies défileront

14. Juli in Paris: Bewaffnetes Kontingent von 14 Ex-Kolonien bei der Parade
Nouakchott (AFP) – 27.12.2009 17:48
Der ehemalige Französisch Minister Jacques Toubon, heute Generalsekretär des für den 14.07. in Paris geplanten “fünfzigsten Jahrestag der afrikanischen Unabhängigkeit”, sagte Sonntag in Nouakchott, die Truppen aus den Armeen von 14 ehemaligen französischen Kolonien nehmen an den Festlichkeiten des französischen Nationalfeiertags in Paris am 14. Juli 2010 teil.
“Präsident (Nicolas) Sarkozy will eine Militärparade, in denen Einheiten der Streitkräfte der einzelnen Länder teilnehmen würden”, sagte gegenüber Reportern Herr Toubon, nachdem er von den mauretanischen Präsidenten Mohamed Ould Abdel Aziz empfangen worden war.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

NEU, NOUVEAU, 15. + 14.07.2010:
=> Reportage, Comments + 5 Videos
=> NATIONALFEIERTAG FRANKREICH: AFRIKANISCHE FÜHRER UND TRUPPEN DABEI – ZWEIFEL BEI NGOs – 50 ans après l’indépendance, les dirigeants africains d’ex-colonies reçus à l’Elysée pour le 14 juillet
INCL. FORTSETZUNG, SUITES, 15.07.

14 juillet à Paris: des contingents des armées de 14 ex-colonies défileront
NOUAKCHOTT (AFP) – 27.12.2009 17:48
L’ancien ministre français Jacques Toubon, secrétaire général du “cinquantenaire des indépendances africaines” prévu le 14 juillet 2010 à Paris, a annoncé dimanche à Nouakchott que des contingents des armées de 14 anciennes colonies françaises participeraient aux festivités.
“Le président (Nicolas) Sarkozy souhaite faire un défilé militaire où des unités des armées de chaque pays participeraient”, a déclaré à la presse M. Toubon, après avoir été reçu par le président mauritanien Mohamed Ould Abdel Aziz.
Continue reading AFRIKANISCHE TRUPPEN BEI NATIONALFEIERTAG 2010 IN PARIS – 14 juillet à Paris: des contingents des armées de 14 ex-colonies défileront