Tag Archives: economy

NIGERIA: KIDNAPPING HAT HOCHKONJUNKTUR – Au Nigeria, le kidnapping ne connaît pas la crise

In Nigeria kennt Kidnapping keine Krise
LAGOS (AFP) – 29.10.2009 11:57
Wenn es eine Tätigkeit gibt, die gut funktioniert in Nigeria und kennt keine Krise, sind es die Entführungen: Lange in der südlichen Ölregion stationiert, hat sich diese “Industrie” in den vergangenen Monaten im ganzen Land verbreitet.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE- ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Au Nigeria, le kidnapping ne connaît pas la crise
LAGOS (AFP) – 29.10.2009 11:57
S’il y a une activité qui marche bien au Nigeria et ne connaît pas la crise, c’est le kidnapping: longtemps cantonnée dans le sud pétrolier, cette “industrie” s’est répandue depuis quelques mois dans tout le pays. Continue reading NIGERIA: KIDNAPPING HAT HOCHKONJUNKTUR – Au Nigeria, le kidnapping ne connaît pas la crise

NIGERIA, CHINA: 875 $ MILLIONENVERTRAG EISENBAHN – Rail: contrat de 875 M USD avec une société chinoise

Eisenbahn: Nigeria unterzeichnet ein 875 Mio. USD Vertrag mit einem chinesischen Unternehmen
Abuja (AFP) – 26.10.2009 18:59
Lagos, 16 novembre 2007, (c)AFPNigeria in Abuja am Montag einen “Vertrag im Wert von 875 Millionen Dollar mit einem Unternehmen in China für die erste Phase der Modernisierung der Eisenbahn in dem Land abgeschlossen”, sagte nigerianische Minister für Verkehr Isa Bio Ibrahim.
Der Vertrag wurde von Herrn Bio und Geschäftsführer der China Civil Engineering Construction Corporation (CCECC), Tianxiang Zhou unterzeichnet.

DEUTSCH (GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Rail : le Nigeria signe un contrat de 875 M USD avec une société chinoise

ABUJA (AFP) – 26.10.2009 18:59
Le Nigeria a signé lundi à Abuja un contrat d’une valeur de 875 millions de dollars avec une société chinoise chargée de la première phase de modernisation des chemins de fer du pays, a indiqué le ministre nigérian des Transports Ibrahim Isa Bio.
Le contrat a été signé par M. Bio et le directeur général de la China Civil Engineering Construction Corporation (CCECC), Zhou Tianxiang.
Continue reading NIGERIA, CHINA: 875 $ MILLIONENVERTRAG EISENBAHN – Rail: contrat de 875 M USD avec une société chinoise

GUINEA: MILLIARDENVERTRAG BERGBAU MIT CHINA – Menacée par des sanctions, la Guinée signe un accord minier avec la Chine

Von Sanktionen bedroht, unterzeichnet Guinea ein Bergbau-Abkommen mit China
DAKAR (AFP) – 15.10.2009 18:27
Von internationalen Sanktionen bedroht, die Junta in Guinea hat eine Partnerschaft im Bereich des Bergbaus mit einem chinesischen Unternehmen, das Investitionen von über 7 Milliarden Dollar (4,5 Milliarden Euro) vorsieht, unterzeichnet.
Diese Investitionen, die zu den größten jemals in Afrika durchgeführt, kommen zu einer Zeit, wo das Militär unter wachsendem internationalen Druck auf die Macht zu verzichten steht, verstärkt nach dem Massaker an mehr als 150 Menschen 28. September.
Das Ultimatum der Afrikanischen Union (AU), die auf die Junta fordert schriftlich nicht auf einen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen im Januar 2010 einreichen beteiligen, läuft Samstag aus und Sanktionen können gegen den Militärputschisten getroffen werden,

DEUTSCH (GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Menacée par des sanctions, la Guinée signe un accord minier avec la Chine
DAKAR (AFP) – 15.10.2009 18:27
Menacée par des sanctions internationales, la junte au pouvoir en Guinée vient de signer un accord de partenariat dans le secteur minier avec une société chinoise prévoyant des investissements de plus de 7 milliards de dollars (4,5 milliards d’euros).
Ces investissements, parmi les plus importants jamais réalisés en Afrique, interviennent au moment où les militaires putschistes sont soumis à des pressions internationales croissantes pour quitter le pouvoir, renforcées après le massacre de plus de 150 personnes le 28 septembre.
L’ultimatum de l’Union africaine (UA), qui demande à la junte de s’engager par écrit à ne pas présenter de candidat à l’élection présidentielle de janvier 2010, expire samedi et des sanctions pourraient être prises contre les militaires putschistes.
Continue reading GUINEA: MILLIARDENVERTRAG BERGBAU MIT CHINA – Menacée par des sanctions, la Guinée signe un accord minier avec la Chine

SUDAN POSITIV: DAS AUFBLÜHEN IN JUBA – Soudan: Juba, un nouvel "eldorado"

Sudan: Juba, ein neues “Eldorado” im Herz von Afrika
Juba (Sudan) (AFP) – 14.10.2009 11:02
“Die Leute hier sagen, dass Juba die teuerste Stadt der Welt ist”, scherzte Greta, eine von der Hauptstadt von Süd-Sudan, neues Paradies im Herzen Afrikas, magnetisierte Kenianerin, wo alles muss nach zwei Jahrzehnten Krieg getan werden.
“Als ich hier ankam, im Jahr 2007, da war nichts. Finden Sie einen Apfel war ein Alptraum, aber jetzt ist es einfach”, fuhr die junge Frau, die ein Piercing über ihren Mund, auf der Terrasse sitzen trägt einem Hotel am Ufer des Weißen Nils.

DEUTSCH (GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Soudan: Juba, un nouvel “eldorado” au coeur de l’Afrique
JUBA (Soudan) (AFP) – 14.10.2009 11:02
“Les gens ici disent que Juba est la ville la plus chère au monde”, lance Greta, une Kényane aimantée par la capitale du Sud-Soudan, nouvel eldorado au coeur du continent africain, où tout reste à faire après deux décennies de guerre.
“Quand je suis arrivée ici en 2007, il n’y avait rien. Trouver une pomme tenait du cauchemar, mais maintenant c’est facile”, poursuit la jeune femme qui arbore un piercing au-dessus de la bouche, attablée à la terrasse d’un hôtel sur les bords du Nil blanc
.

(c)AFP, 3 ctobre 2009 au marché de Juba
Photo (c)AFP: Des femmes le 3 ctobre 2009 au marché de Juba
Foto (c) AFP: Frauen 3 KTOBER 2009 auf den Markt in Juba

Continue reading SUDAN POSITIV: DAS AUFBLÜHEN IN JUBA – Soudan: Juba, un nouvel "eldorado"

AFRIKAS WÜSTEN UND WINDZONEN ENERGIE-ELDORADO FÜR EUROPA – déserts et terres ventées, nouveaux Eldorado pour l’Europe

Energie: Wüsten und windigen Land, neue Eldorado für Europa
BRÜSSEL (AFP) – 09.10.2009 14:40
Wüsten von der Sonne verbrannten Flächen und durch den Wind geschlagen wird morgen das neue Eldorado werden von den Europäern begehrten billige Sonnenenergie und Windkraft sie benötigen, um ihre Abhängigkeit vom Öl verringern zu produzieren.
Die Anrainerstaaten des Mittelmeers haben bei dem ehrgeizige Ziel der Europäischen Union im Bereich der erneuerbaren Energien viel zu gewinnen, sagte Freitag ihre Vertreter auf die EU-Energiekommissar Andris Piebalgs auf ein Konferenz in Brüssel.
DEUTSCH (GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Energie: déserts et terres ventées, nouveaux Eldorado pour l’Europe
BRUXELLES (AFP) – 09.10.2009 14:40
Déserts brûlés par le soleil et terres battues par les vents sont appelés à devenir demain de nouveaux Eldorado convoités par les Européens pour produire à bas prix l’énergie solaire et éolienne dont ils ont besoin pour réduire leur dépendance du pétrole. Continue reading AFRIKAS WÜSTEN UND WINDZONEN ENERGIE-ELDORADO FÜR EUROPA – déserts et terres ventées, nouveaux Eldorado pour l’Europe

FÜR NEUES INTERNATIONALES FINANZSYSTEM – L’Amérique du Sud et l’Afrique pour un nouveau système financier international

Südmerika und Afrika für einen neuen internationalen Finanzsystems
Porlamar, Venezuela (AFP) – 27.09.2009 21:25 — aus tv5.org/Afrique
Siebzig afrikanischen und südamerikanischen Ländern abgestimmt Sonntag zu Gunsten eines neuen Finanzsystems, das auf regionalen Institutionen und einer Entwicklungslogik gründet, während der zweiten Gipfeltreffen am Sonntag in Venezuela.
In der Abschlusserklärung in Isla Margarita (Norden) angenommen wurde, betonen sie die Notwendigkeit der Stärkung der Süd-Süd-Allianz zur besseren dem Ausbruch der Krise in den Industrieländern zu widerstehen und spricht mit lauterer Stimme in internationalen Organisationen .

DEUTSCH (GOOGLE-ÜBERSETZUNG) UNTER DEM BILD UNTEN

L’Amérique du Sud et l’Afrique pour un nouveau système financier international
PORLAMAR, Venezuela (AFP) – 27.09.2009 21:25 – aus tv5.org/Afrique
Soixante pays africains et sud-américains se sont prononcés dimanche en faveur d’un nouveau système financier, fondé sur des institutions régionales et sur une logique de développement, au cours de leur deuxième sommet, dimanche au Venezuela.
Continue reading FÜR NEUES INTERNATIONALES FINANZSYSTEM – L’Amérique du Sud et l’Afrique pour un nouveau système financier international