Tag Archives: ethnien

ÄTHIOPIEN: ETHNISCHES MUSEUM FÜR KULTUR DER KONSO – Ethiopie: un musée pour préserver la culture Konso

Äthiopien: ein Museum, die Konso- Kultur zu bewahren
Konso (Äthiopien) (AFP) – 23.12.2009 10:31
Ein lokales Museum wurde in Süd-Westen von Äthiopien eröffnet 18. Dezember, der Kultur der Ethnie Konso gewidmet.
Frauen springen in ihren bauschigen Röcke aus orangener Baumwolle, wackeln mit Schultern zu den Männern, die schon bald zum Tanz eintreten, weiße Feder im Haar und Hirten Stock in der Hand.
Dieser Stammestanz ist eine Hommage an die Helden der kleinen Ethnie Konso, installiert 700 Jahren in einer abgelegenen Region von Süd-Westen von Äthiopien, mehr als 12 Stunden auf der schlechten Straßen von Addis Abeba entfernt.
Das Festival wurde organisiert für die Einweihung, 18. Dezember, ein lokales Museum, ihre Kultur zu würdigen und wird dazu beitragen vor allem für die Erhaltung der Waka, Stelen Grabbeigaben aus Holz geschnitzt, die auf den Gräbern der Häuptlinge Konso gestellt wurden.
Diese seltenen Stücke, die im Ausland für ein paar tausend Euro verkauft werden, sind seit langem eine leichte Beute für Schmuggler und skrupellose Grabräuber.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZNG) WEITER UNTER DEm 2. FOTO

=> 06-2012 : ÄTHIOPIEN: Der KONSO-STAMM wird UNESCO WELTKULTURERBE – La tribu éthiopienne de Konso célèbre son entrée au patrimoine mondial de l’Unesco

Ethiopie: un musée pour préserver la culture Konso
KONSO (Ethiopie) (AFP) – 23.12.2009 10:31
Un musée local a été inauguré dans le sud-ouest de l’Ethiopie le 18 décembre, consacré à la culture de l’ethnie Konso.
Des femmes sautillent dans leurs jupes bouffantes en coton orange, remuant les épaules pour provoquer les hommes, qui ne tardent pas à rejoindre la danse, plume blanche dans les cheveux et canne de berger à la main.
Cette danse tribale rend hommage aux héros de la petite ethnie Konso, installée depuis 700 ans dans une région reculée du sud-ouest de l’Ethiopie, à plus de 12 heures de mauvaise route d’Addis Abeba.
La fête était organisée pour célébrer l’inauguration, le 18 décembre, d’un musée local consacré à leur culture et qui contribuera surtout à la préservation des Waka, des stèles funéraires de bois sculpté, placées sur les tombes des chefs de clans Konso.
Ces pièces rares ont été longtemps la proie facile des trafiquants et des pilleurs de tombes sans scrupules pour être vendues à l’étranger pour quelques milliers d’euros.

Äthiopien, Konsoethnie1,(c)AFP dec09 Continue reading ÄTHIOPIEN: ETHNISCHES MUSEUM FÜR KULTUR DER KONSO – Ethiopie: un musée pour préserver la culture Konso

DR KONGO, NORDWESTEN: ARMEE KONTROLLIERT REGION NACH ETHNISCHER GEWALT – RDCongo: l’armée a repris le contrôle de Dongo

DR Kongo: Armee hat wieder die Kontrolle über Dongo nach Aufständen im Nordwesten
Gemeni (DR Kongo) (AFP) – 14.12.2009 16:30
Kommandos der Armee der Demokratischen Republik Kongo (DRK) übernahmen am Sonntag wieder die Kontrolle über das Dorf Dongo (Nordwesten), wo Aufständische haben Gewalt Ende Oktober begangen und provoziert die Flucht von mindestens 150.000 Menschen in sechs Wochen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER 2. fOTO

RDCongo: l’armée a repris le contrôle de Dongo aux insurgés dans le nord-ouest

GEMENA (RDCongo) (AFP) – 14.12.2009 16:30
Des commandos de l’armée de la République démocratique du Congo (RDC) ont repris dimanche le contrôle de la localité de Dongo (nord-ouest), où des insurgés ont commis des violences fin octobre et provoqué la fuite d’au moins 150.000 personnes en six semaines.

Nordwestkongo, Krankenhaus in Dongo, (c)AFP feb09
Foto (c)AFP: Une femme attend avec son enfant à l’hôpital de Dongo, le 20 février 2009, dans le nord-ouest de la RDCongo
Eine Frau wartet mit ihrem Kind in ein Krankenhaus in Dongo, February 20, 2009, in der Nord-Westen der Demokratischen Republik Kongo

Continue reading DR KONGO, NORDWESTEN: ARMEE KONTROLLIERT REGION NACH ETHNISCHER GEWALT – RDCongo: l’armée a repris le contrôle de Dongo