Tag Archives: history

ÄGYPTEN: HRW-BERICHT ÜBER SCHWERE MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN in 08/2013 – Répression des Frères musulmans: l’Egypte interdit l’entrée à HRW – Rapport

2. Human Rights Watch wirft Ägypten schwere Menschenrechtsverletzungen vor
11.08.2014 Deutsche Welle http://www.dw.de/ägypten/t-17281051
Vor einem Jahr stürmten ägyptische Sicherheitskräfte mehrere Protestlager der Muslimbrüder in Kairo und töteten hunderte Demonstranten. Human Rights Watch wirft den Verantwortlichen schwere Menschenrechtsverstöße vor.
1. Ägypten ließ Menschenrechtler nicht einreisen
11. August 2014, 12:09 http://derstandard.at/r3629/Aegypten
Chef von Human Rights Watch wollte kritischen Bericht vorstellen
Kairo – Ägypten hat dem Leiter der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) vor der Veröffentlichung eines kritischen => Berichts über die Tötung islamistischer Demonstranten die Einreise verweigert. Sowohl Kenneth Roth als auch die Nahost-Direktorin von HRW, Sarah Leah Whitson, hätten “aus Sicherheitsgründen” kein Visum bekommen.

DEUTSCHE ARTIKEL GEHEN WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> MORE ÄGYPTEN – EGYPTE in AFRIKANEWSARCHIV
=> MORE NGOs – ONGs in AFRIKANEWSARCHIV

Répression des Frères musulmans: l’Egypte interdit l’entrée à HRW
Le Caire (AFP) – 11.08.2014 22:04
L’ONG Human Rights Watch (HRW) a annoncé lundi que son directeur a été interdit d’entrer en Egypte où il devait présenter un => rapport de son organisation sur la sanglante répression contre les partisans du président islamiste Mohamed Morsi destitué par l’armée il y a un an.

Le 14 août 2013, un homme regarde les corps alignés à la morgue après la répression sanglante des ra
14. August 2013: Leichenschauhaus Kairo nach der blutigen Repression gegen Morsi-Anhänger
Le 14 août 2013, un homme regarde les corps alignés à la morgue après la répression sanglante des rassemblements de partisans de Mohamed Morsi, qui ont fait officiellement quelque 700 morts en une journée au Caire
afp.com – Mosaab El-Shamy

Continue reading ÄGYPTEN: HRW-BERICHT ÜBER SCHWERE MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN in 08/2013 – Répression des Frères musulmans: l’Egypte interdit l’entrée à HRW – Rapport

AFRIKANER im 1. WELTKRIEG: 100 JAHRE SPÄTER BEKOMMT SÜDAFRIKANISCHER SOLDAT SEINE WÜRDE – Soldats africains Première Guerre Mondiale: 100 ans après, une dignité restaurée

100 Jahre später, eine restaurierte Würde
7. Juli 2014 – 04.07 Uhr GMT http://www.bbc.co.uk/afrique/region/
Ein schwarzer südafrikanischer Soldat, der im Ersten Weltkrieg gefallen und wegen der Rassentrennung zu dem Zeitpunkt von seinem weißen Kameraden getrennt begraben war, hat ein neues Begräbnis bekommen. Der Soldat Myengwa Beleza war einer von 25.000 Südafrikanern, die sich in der südafrikanischen Ureinwohnerorganisation South African Native Labour Corps (SANLC) engagiert hatten, die im Krieg in Europa kämpfte, insbesondere in Frankreich.
Im Angesicht der Kugelhagel und feindlichen Geschosse fielen Teile der südafrikanischen Bataillone und verendeten leidend an der Front. Unter den Opfern, der junge Beleza.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE GESCHICHTE – HISTOIRE in AFRIKANEWS ARCHIV

INTERESSANT DAZU – AU SUJET:

DEUTSCH: Über kongolesische Soldaten in Belgien, aus meinem (etwas eingeschlafenen) deutschen Blog, mit vielen links, => PopUp-Fenster ,-, “Hunnen” gegen “Wilde”, Deutsche Welle PopUp-Fenster
ENGLISH: The World War One in Africa Project: What happened in Africa should not stay in Africa, article => PopUp window and website project => PopUp window
FRANCAIS: Commémorons le Soldat Inconnu Congolais => PopUp , et
Commémoration du soldat inconnu congolais
Extraits du discours prononcé, le 11 novembre 2008, au Square Riga,
par Antoine Tshitungu Kongolo, Ecrivain => PopUp

100 ans après, une dignité restaurée
7 juillet, 2014 – 16:07 GMT http://www.bbc.co.uk/afrique/region/
Un soldat sud-africain tué pendant la Première Guerre Mondiale et enterré loin de ses camarades blancs en raison de la ségrégation raciale en vigueur à l’époque a reçu une nouvelle sépulture.
Le soldat Myengwa Beleza était l’un des 25.000 Sud-Africains qui se sont portés volontaires pour s’engager au sein du South African Native Labour Corps (SANLC) qui a combattu pendant la guerre en Europe, notamment en France.
Face aux rafales de balles et projectiles ennemis, des éléments de ce bataillon sud-africains sont tombés, périssant sur la ligne de front.
Parmi les victimes, le jeune Beleza bien entendu.

ERSTER WELTKRIEG
Afrikanische Soldaten im Ersten Weltkrieg, Bildlink zu engl. Webseite
Des soldats africains à la Première Guerre Mondiale, Lien vers un site anglais

Continue reading AFRIKANER im 1. WELTKRIEG: 100 JAHRE SPÄTER BEKOMMT SÜDAFRIKANISCHER SOLDAT SEINE WÜRDE – Soldats africains Première Guerre Mondiale: 100 ans après, une dignité restaurée

ÄGYPTEN, POLITISCHES THEATER: TRUPPE EL WARSHA – PORTRAIT – INTERVIEW – Hassan el Geretly témoigne d’une Egypte qui "bouillonne" au Festival d’Avignon

Hassan el Geretly zeigt auf dem Festival von Avignon, dass Ägypten “kocht”
Avignon (AFP) – 19/7/2014 07.29 – Von Marie-Pierre FEREY
“Das Land kocht, noch nie gab es so viele Initiativen in Ägypten”: der Regisseur Hassan el Geretly, der das Theaterstück “Haeeshek” (Ich werde dich überleben) auf dem Festival von Avignon präsentiert, hält die Erfahrung der ägyptischen Revolution 2011 für”unauslöschlich” und “glaubt an die jüngere Generation.” Dreieinhalb Jahre nach den 18 Tagen, die zum Sturz von Präsident Mubarak geführt hatten, widerspricht er der Vision eines mit der Ankunft des Kommandanten der ägyptischen Armee, Marschall Abdel Fattah al-Sisi, an der Spitze des Staates wieder auf das Startfeld zurückgekehrten Ägyptens.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM UNTEREN FOTO

=> MORE ÄGYPTEN – EGYPTE in AFRIKANEWSARCHIV
=> => KEYWORD THEATER – THEATRE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> THEMA CULTURE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE PORTRAITS in AFRIKANEWS ARCHIV

Hassan el Geretly témoigne d’une Egypte qui “bouillonne” au Festival d’Avignon

Avignon (AFP) – 19.07.2014 07:29 – Par Marie-Pierre FEREY
“Le pays bouillonne, jamais il n’y a eu autant d’initiatives en Egypte”: le metteur en scène Hassan el Geretly, qui présente “Haeeshek” (Je te survivrai) au Festival d’Avignon, juge “indélébile” l’expérience de la révolution égyptienne de 2011 et “croit à la jeune génération”. Trois ans et demi après les 18 jours qui ont abouti à la chute du président Moubarak, il réfute la vision simpliste d’une Egypte revenue à la case départ, avec l’arrivée à la tête de l’Etat du commandant en chef de l’armée égyptienne, le maréchal Abdel Fattah al-Sissi.

Des membres de la compagnie El Warsha se produisent à Avignon le 13 juillet 2014
Mitglieder der Truppe El Warsha beim Auftritt in Avignon
Des membres de la compagnie El Warsha se produisent à Avignon le 13 juillet 2014
afp.com – Bertrand Langlois

Continue reading ÄGYPTEN, POLITISCHES THEATER: TRUPPE EL WARSHA – PORTRAIT – INTERVIEW – Hassan el Geretly témoigne d’une Egypte qui "bouillonne" au Festival d’Avignon

SÜDSUDAN GESCHICHTE 1983 2014 – INTERAKTIVE INFOGRAFIK – TIMELINE – CHRONOLOGIE

Diese ausgezeichnete Zusammenfassung der Vorgeschichte (ab 1983) der Staatsgründung (Juli 2011) bis zum dritten Unabhängigkeitstag jetzt im Juli 2014 ist von der österreichischen Zeitung “Der Standard”, wo sie etwas winzig eingebettet war. Danke dem Standard, einer meiner regelmäßigen Quellen.
Hier im Afrikanews Archiv ist sie nun Bestandteil meiner Rubrik => “Südsudan” (110 Blogeinträge in dreieinhalb Jahren), und aktuell des Beitrages => SÜDSUDAN, 3 JAHRE UNABHÄNGIGKEIT: ZERPLATZTE TRÄUME, KRIEG, HUNGERSNOT, ARMUT und ELEND – Soudan du Sud: triste 3e anniversaire, entre guerre et crise humanitaire.
In voller Bildschirmgröße sehen Sie diese Infografik => Hier.
=> MORE GESCHICHTE – HISTOIRE in AFRIKANEWS ARCHIV (ca. 300 posts in 5 years)

– AFRIKANEWS ARCHIV –
jetzt auch auf
FACEBOOK

=> INTERAKTIVE INFOGRAFIKEN made by AFRIKANEWS ARCHIV
=> MULTIMEDIA-COLLAGEN made by AFRIKANEWS ARCHIV

MAROKKO: SANIERUNG DER HISTORISCHEN ALTSTADT VON FEZ – Maroc: 30 millions d’euros pour la rénovation de la médina de Fès

Marokko: 30 Mio. EUR für die Sanierung der Medina von Fez
Rabat (AFP) – 26/06/2014 21.03
Ein Sanierungsprogramm der Medina (Altstadt) von Fez, einem Weltkulturerbe der UNESCO, wurde am Donnerstag von der Direktion für Entwicklung und Rehabilitation (Ader) dieser spirituellen Hauptstadt Marokkos angekündigt, mit geschätzten Kosten von 30 Millionen Euro. Das Projekt, das den 25. Jahrestag der Gründung der Ader markieren soll, betrifft 3.666 bedrohte Häuser, berichtete die Agentur MAP. Unter ihnen werden “143 Gebäude” abgerissen, nach der gleichen Quelle.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> =>MORE MAROKKO – MAROC in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE CULTURE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE GESCHICHTE – HISTOIRE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE TOURISMUS in AFRIKANEWS ARCHIV

Maroc: 30 millions d’euros pour la rénovation de la médina de Fès
Rabat (AFP) – 26.06.2014 21:03
Un programme de rénovation de la médina de Fès, classée au patrimoine mondial par l’Unesco, a été annoncé jeudi par l’Agence pour le développement et la réhabilitation (Ader) de la capitale spirituelle du Maroc, pour un coût évalué à 30 millions d’euros. Le projet, rendu publique à l’occasion du 25e anniversaire de la création de l’Ader, concerne 3.666 habitations menaçant de s’effondrer, a rapporté l’agence MAP. Parmi elles, “143 bâtisses” seront détruites, selon la même source.

Vue générale des tanneries de Fès, dans la Médina, l'une des plus anciennes et des plus grandes au m
Ansicht der Gerberei in Fez, in der Medina, einer der ältesten und größten in der Welt
Vue générale des tanneries de Fès, dans la Médina, l’une des plus anciennes et des plus grandes au monde, le 21 novembre 2012
afp.com – Fadel Senna

Continue reading MAROKKO: SANIERUNG DER HISTORISCHEN ALTSTADT VON FEZ – Maroc: 30 millions d’euros pour la rénovation de la médina de Fès

ALGERIEN: ERINNERUNG an den KABYLISCHEN SÄNGER und BERBERREBELLEN MATOUB LOUNÈS – Portrait – Algérie: la manifestation en hommage à Matoub Lounès interdite

1. Matoub Lounès, der Berberrebell
afrik.com – 21. Juli 2011
afrikavidlogoPorträt eines im Kampf für die Kultur der Berber engagierten Sängers.
2. Algerien: die Veranstaltung zum Gedenken an Matoub Lounès verboten
afrik.com – 24. Juni 2014
Die kulturelle Demonstration, an diesem 24. Juni in Algier zu Ehren von Matoub Lounès geplant, wurde von den Behörden verboten.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEN MUSIKVIDEOS

=> KEYWORD BERBER in AFRIKANEWS ARCHIV
=> THEMA MUSIK in AFRIKANEWS ARCHIV

=> MORE ALGERIE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE PORTRAITS in AFRIKANEWS ARCHIV

2. Algérie: la manifestation en hommage à Matoub Lounès interdite
afrik.com – 24 juin 2014
Par Fouâd Harit

Une affiche de l’artiste défunt Matoub Lounès (DR)
Foto © afrik.com/DR: Ein Poster mit dem verstorbenen Künstler Matoub Lounès
Une affiche de l’artiste défunt Matoub Lounès

La manifestation culturelle prévue ce 24 juin à Alger, en l’honneur de Matoub Lounès, a été interdite par les autorités. Continue reading ALGERIEN: ERINNERUNG an den KABYLISCHEN SÄNGER und BERBERREBELLEN MATOUB LOUNÈS – Portrait – Algérie: la manifestation en hommage à Matoub Lounès interdite