Tag Archives: kamerun

KAMERUN, AIDS: EIGENES LABOR FÜR ANTIRETROVIRALE – Cameroun inaugure un laboratoire pharmaceutique de médicaments génériques

Das folgende Video ist in französischer Sprache:
Der Kamerun startet Labor für Generika
In Douala, 300 Mitarbeiter inklusive 20 Apotheker stellen anti-retrovirale Medikamente gegen HIV sowie generische Medikamente her, darunter Anti-Malaria-Medikamente, nach WHO-Standards.
Das Ziel des Unternehmens CINPHARM (Industrial Pharmaceutical Company) ist es, Menschen in Zentralafrika mit weniger als einem Dollar pro Tag zu heilen.

Date: 09/04/2010
Dauer: 1’58
Autor(en) – Produzent(en): Stéphane Leroyer – Guillaume Gouet

VIDEO:
Le Cameroun inaugure un laboratoire pharmaceutique de médicaments génériques Continue reading KAMERUN, AIDS: EIGENES LABOR FÜR ANTIRETROVIRALE – Cameroun inaugure un laboratoire pharmaceutique de médicaments génériques

BERTRUGSKLAGE GEGEN KAMERUNS PRÄSIDENTEN BIYA IN PARIS – le président camerounais Biya visé par une plainte à Paris

Unrechtmäßig erworbene Güter: Kameruns Präsident Biya angeklagt in Paris
PARIS (AFP) – 02.02.2010 17:07
Der Rat der Kameruner in der Diaspora (CCD) hat am Dienstag eine Klage erhoben für “Hehlerei veruntreuter öffentlicher Gelder” gegen Kameruns Präsident Paul Biya, der verdächtigt wird, eine privates Immobilienreich in Frankreich, von Staatsgeldern finanziert, aufgebaut zu haben.
Die CCD, ein Verband von Kamerunern, die leben in Frankreich, hat eine Klage eingereicht Dienstag nach Pariser Staatsanwältschaft, nach dem Eingang der Klage von AFP eingesehen.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VRBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Biens mal acquis: le président camerounais Biya visé par une plainte à Paris
PARIS (AFP) – 02.02.2010 17:07
Le Conseil des Camerounais de la diaspora (CCD) a déposé mardi une plainte pour “recel de détournement de fonds publics” qui vise le président camerounais Paul Biya, soupçonné d’avoir constitué un patrimoine immobilier en France financé par des détournements.
Le CCD, une association de Camerounais vivant en France, a déposé plainte mardi au parquet de Paris, selon le récépissé de la plainte consulté par l’AFP.
Continue reading BERTRUGSKLAGE GEGEN KAMERUNS PRÄSIDENTEN BIYA IN PARIS – le président camerounais Biya visé par une plainte à Paris

AFRIKA CUP 2010 – SAMUEL ETO’O: ER IST AFRIKA – PORTRAIT – Eto’o: l’Afrique c’est lui!

Eto’o: Afrika ist er!
Rom (AFP) – 10.01.2010 11:01
Als Stürmer und Neo-Kapitän der Kameruner bereitet er sich vor auf den CAN-2010 in Angola zu starten (10-31 Januar), ist Samuel Eto’o, der mit Inter glänzt nachdem er mit dem FC Barcelona Trophäen sammelte, der Superstar des Kontinents und damit die besten Vertreter des afrikanischen Fußballs.
In Afrika, er hat keine Rivalen.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FOTO

Eto’o: l’Afrique c’est lui!

ROME (AFP) – 10.01.2010 11:01
Attaquant et néo-capitaine du Cameroun qui s’apprête à entamer la CAN-2010 en Angola (10-31 janvier), Samuel Eto’o, qui brille à l’Inter après avoir accumulé les trophées au FC Barcelone, est “la” superstar du continent et donc le meilleur représentant du football africain.
En Afrique, il n’a pas de rivaux.
Continue reading AFRIKA CUP 2010 – SAMUEL ETO’O: ER IST AFRIKA – PORTRAIT – Eto’o: l’Afrique c’est lui!

KAMERUN: "PFLICHT DER ERINNERUNG" AM UNABHÄNGIGKEITSTAG – Cameroun: "devoir de mémoire" pour le cinquantenaire de l’indépendance

Kamerun: “Pflicht zur Erinnerung” für den fünfzigsten Jahrestag der Unabhängigkeit
JAUNDE (AFP) – 01.01.2010 12:45
Kameruns Präsident Paul Biya würdigte diejenigen, die geopfert hatten “ihr Leben” für die Unabhängigkeit seines Landes von Frankreich am 1. Januar 1960 gewonnen, in einer Botschaft an die Nation anlässlich des neuen Jahres und dem 50. Jahrestag der Unabhängigkeit.
Anlässlich dieses Jubiläums gibt es eine “Pflicht zur Erinnerung”, die Herausforderung ist es, “die Geschichte von Kamerun zu erzählen”, die bisher wenig von vielen Kameruner bekannt, sagte Ministerin für Kultur, Ama Tutu Muna.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Cameroun: “devoir de mémoire” pour le cinquantenaire de l’indépendance

YAOUNDÉ (AFP) – 01.01.2010 12:45
Le président camerounais Paul Biya a rendu hommage à ceux qui ont “sacrifié leur vie” pour l’indépendance de son pays, obtenue de la France le 1er janvier 1960, dans un message à la Nation à l’occasion du Nouvel An et du 50e anniversaire de cette indépendance.
Marquer ce cinquantenaire est “un devoir de mémoire”, le défi majeur est de “pouvoir raconter l’Histoire du Cameroun” jusque-là peu connue par beaucoup de Camerounais, a affirmé la ministre de la Culture, Ama Tutu Muna.
Continue reading KAMERUN: "PFLICHT DER ERINNERUNG" AM UNABHÄNGIGKEITSTAG – Cameroun: "devoir de mémoire" pour le cinquantenaire de l’indépendance

KOPENHAGENPLAN SARKOZY: EINBINDUNG DER 11 LÄNDER DES KONGOBECKENS – Sarkozy enrôle les pays africains du bassin du Congo avant Copenhague

Sarkozy umwirbt das afrikanische Kongo-Becken vor Kopenhagen
(AFP) – 16.12.09
PARIS – Nicolas Sarkozy hat am Mittwoch zum Mittagessen im Elysee Staats-und Regierungschefs des afrikanischen Kongo-Beckens getroffen, um sie für seinem Kreuzzug für ein ehrgeiziges Abkommen auf der Konferenz von Kopenhagen für das Klima zu gewinnen,die am Freitag zu Ende geht.
“Die Sache ist klar, wir wollen den Länder des Kongo-Beckens helfen, das die zweitgrößte Waldregion der Welt darstellt. Es ist ein Weltnaturerbe (…) Die effektivste und wirtschaftlichste Art, die Kohlendioxidemissionen zu begrenzen, ist, gegen die Entwaldung zu kämpfen”, bekräftigt Herr Sarkozy vor der Presse nach dem Mittagessen.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

»»» siehe auch in meinem Hauptblog
Sarkozy – Afrikas Rettung in Kopenhagen? – Der “gemeinsame Appell” und Kritik afrikanischer NGOs – Und Merkel?

Sarkozy enrôle les pays africains du bassin du Congo avant Copenhague
(AFP) – 16.12.09
PARIS — Nicolas Sarkozy a reçu mercredi à déjeuner à l’Elysée les dirigeants des pays africains du bassin du Congo pour les enrôler dans sa croisade en faveur d’un accord ambitieux à la conférence de Copenhague sur le climat, qui doit s’achever vendredi.
“La chose est claire, nous voulons aider les pays du bassin du Congo, qui représentent la 2e forêt du monde. Il s’agit d’un patrimoine de l’humanité (…) la façon la plus efficace et la plus économe de limiter les émissions de carbone, c’est de lutter contre la déforestation”, a répété M. Sarkozy à la presse à l’issue du déjeuner.
Continue reading KOPENHAGENPLAN SARKOZY: EINBINDUNG DER 11 LÄNDER DES KONGOBECKENS – Sarkozy enrôle les pays africains du bassin du Congo avant Copenhague

KAMERUN: 100 TONNEN von ILLEGAL GEFANGENEM FISCH BESCHLAGNAHMT – Cameroun: saisie de près de 100 tonnes de poissons illégalement pêchés

Kamerun: Beschlagnahme von fast 100 Tonnen illegal gefangenem Fisch
JAUNDE (AFP) – 11.12.2009 15:09
Zwei Kamerunern gehörende Boote mit “chinesischem technischen Personal” wurden in der Nähe von Douala (Süd-Kamerun) aufgebracht und ihre Ladung “zwischen 90 und 100 Tonnen Fisch” wegen illegalem Fischfang beschlagnahmt, wurde gesagt der AFP Freitag von offizieller Quelle.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Cameroun: saisie de près de 100 tonnes de poissons illégalement pêchés
YAOUNDÉ (AFP) – 11.12.2009 15:09
Deux bateaux appartenant à des Camerounais avec du “personnel technique chinois” ont été arraisonnés près de Douala (sud du Cameroun) et leur cargaison estimée à entre “90 et 100 tonnes de poissons” saisie pour pêche illégale, a appris l’AFP vendredi de source officielle. Continue reading KAMERUN: 100 TONNEN von ILLEGAL GEFANGENEM FISCH BESCHLAGNAHMT – Cameroun: saisie de près de 100 tonnes de poissons illégalement pêchés