Tag Archives: kamerun

KAMERUN, ZENTRALAFRIKA: UNHCR und WFP MOBILISIEREN gg FLÜCHTLINGSELEND – Centrafrique réfugiés Cameroun : des taux de malnutrition au-delà des seuils d’urgence

UNHCR und WFP fordern: Leid der Flüchtlinge aus der Zentralafrikanischen Republik beenden
04.06.2014 http://de.wfp.org/was-wir-tun
Testen Sie Ihr Wissen und unterstützen Sie Frauen und Mütter weltweitROM – Ertharin Cousin, Exekutivdirektorin des UN World Food Programme (WFP), und António Guterres, UN-Flüchtlingskommissar (UNHCR), haben die internationale Gemeinschaft heute gedrängt, schnelle Unterstützung zu leisten, um die erschreckende Not tausender unterernährter und kranker Frauen und Kinder zu beenden, die aus der Zentralafrikanischen Republik nach Kamerun geflohen sind. Bis zu 2.000 Menschen erreichen das Nachbarland jede Woche – insgesamt fast 90.000 Flüchtlinge seit Dezember 2013, die meisten Frauen und Kinder. 20 bis 30 Prozent von ihnen leiden laut Untersuchungen von WFP und UNHCR unter akuter Unterernährung. Die Rate liegt damit deutlich über dem Grenzwert von 15 Prozent, der Notfälle markiert.
DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> MORE CENTRAFRIQUE – CAR- Zentralafrikanische Republik in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => KEYWORD WFP / PAM in AFRIKANEWS ARCHIV
Weiterblättern, es sind viele!
Feuilletez, il y en a beaucoup!

=> THEMA “MIGRATIONEN” in AFRIKANEWS ARCHIV, ca 110 blogposts 2010 – 2013
=> MORE KAMERUN in AFRIKANEWS ARCHIV

Cameroun : des taux de malnutrition au-delà des seuils d’urgence
06.06.2014 http://fr.wfp.org/actualites
Epuisées, affamées, souvent malades, des dizaines de milliers de personnes ont passé la frontière entre la Centrafrique et le Cameroun. La malnutrition frappe durement les plus jeunes enfants.

wfp car kamerun
WFP Hilfe bei zentralafrikanischen Flüchtlingen => Fotoreportage WFP
PAM aide réfugiés centrafricains => reportage photos

Continue reading KAMERUN, ZENTRALAFRIKA: UNHCR und WFP MOBILISIEREN gg FLÜCHTLINGSELEND – Centrafrique réfugiés Cameroun : des taux de malnutrition au-delà des seuils d’urgence

KONFERENZ PARIS: KRIEGSERKLÄRUNG an BOKO HARAM v NIGERIA u NACHBARSTAATEN – Le Nigeria et ses voisins déclarent la guerre à Boko Haram

1. Aktionsplan gegen Terrorgruppe Boko Haram in Paris vereinbart
17. Mai 2014, 18:28 http://derstandard.at/r652/Afrika
Krisengipfel nach Entführung von Schülerinnen – Tschad kündigt “totalen Krieg” an
Paris – Frankreich und fünf afrikanische Länder haben einen Aktionsplan gegen die Terrororganisation Boko Haram beschlossen. Man werde den Informationsaustausch der Geheimdienste verstärken, die Aktionen afrikanischer Militärs koordinieren und die Grenzen in Afrika kontrollieren, sagte der französische Präsident François Hollande zum Abschluss des Anti-Terrorgipfels am Samstag in Paris.

2. Krisengipfel zu Boko Haram in Paris
Der Anfang vom Ende des Terrors?
Von Anne Allmeling, ARD-Hörfunkstudio Nordwestafrika

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> => ALLE ARTIKEL ZUM THEMA “ENTFÜHRTE MÄDCHEN” – TOUS ARTICLES SUR LE SUJET “LYCÉENNES ENLEVÉES”

Le Nigeria et ses voisins déclarent la guerre à Boko Haram
Paris (AFP) – 17.05.2014 16:19 – Par Anne LE COZ, Hervé ASQUIN
Cinq chefs d’Etat africains ont adopté samedi à Paris, avec le soutien des Occidentaux, un plan de “guerre” contre le groupe islamiste armé nigérian Boko Haram, qualifié de “secte terroriste” et de “menace majeure” pour la stabilité de la région.

Les présidents duLes présidents du Niger Mahamadou Issoufou, du Tchad Idriss Deby Itno, du Nigeria Goodluck Jonathan, de France Francois Hollande, du Cameroun Paul Biya et du Bénin Thomas Boni Yayi au Sommet sur la sécurité en Afrique le 17 mai 2014 à Paris
afp.com – Alain Jocard

Continue reading KONFERENZ PARIS: KRIEGSERKLÄRUNG an BOKO HARAM v NIGERIA u NACHBARSTAATEN – Le Nigeria et ses voisins déclarent la guerre à Boko Haram

KINDERSOLDATEN, WAFFENSCHMUGGEL: KAMERUN RESERVEGEBIET FÜR BOKO HARAM – Enfants soldats, trafic d’armes: Cameroun plâque tournante pour Boko Haram

1. Kamerun, Drehscheibe von Waffenschmuggel für Boko Haram
Maroua (Kamerun) (AFP) – 2014.04.04 07.10 – Von Reinnier KAZE
Kamerun, ein Nachbarland Nigerias, hat sich in den letzten Jahren zu einer Drehscheibe des internationalen Handels mit Kriegswaffen für die nigerianische bewaffnete islamistische Gruppe Boko Haram entwickelt, nach kamerunischen Sicherheitsbeamten .
2. Kamerun : Boko Haram rekrutiert junge Kameruner an der Grenze
Kolofata (Kamerun) (AFP) – 2014.04.03 07.41 – Von Reinnier KAZE
Die nigerianischen bewaffneten islamistischen Boko Haram rekrutierten in den vergangenen Monaten junge Kameruner im Grenzgebiet zwischen den beiden Ländern , die dann in Trainingslager kamen, nach kamerunischen Sicherheitskreisen . “Rund 200 junge Menschen (im Alter von 15-19 Jahren) wurden im Bereich Kolofata (extrem nördlicher Kamerun) von Februar rekrutiert. Sie sind immer in Trainingslagern Boko Haram in Nigeria Busch “, sagte unter Anonymität ein Inspektor der Kameruner Polizei, der in der Region stationiert ist.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

=> MORE NIGERIA in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => => MORE KAMERUN – CAMEROUN in AFRIKANEWS ARCHIV
=> KEYWORD KINDERSOLDATEN – ENFANTS SOLDATS in AFRIKANEWSARCHIV

1. Le Cameroun, plaque tournante d’un trafic d’armes destinées à Boko Haram
Maroua (Cameroun) (AFP) – 04.04.2014 07:10 – Par Reinnier KAZE
Le Cameroun, pays frontalier du Nigeria, est devenu ces dernières années une plaque tournante d’un trafic international d’armes de guerre destinées au groupe islamiste armé nigérian Boko Haram, selon des responsables sécuritaires camerounais.

La frontière entre le Cameroun et le Nigeria le 26 mai 2013
Die Grenze zwischen Kamerun und Nigeria 26. Mai 2013
La frontière entre le Cameroun et le Nigeria le 26 mai 2013
afp.com – Reinnier Kaze

Continue reading KINDERSOLDATEN, WAFFENSCHMUGGEL: KAMERUN RESERVEGEBIET FÜR BOKO HARAM – Enfants soldats, trafic d’armes: Cameroun plâque tournante pour Boko Haram

HOMOPHOBIE, KAMERUN: MENSCHENRECHTEPREIS AMNESTY DEUTSCHLAND FÜR ALICE NKOM – Cameroun: l’avocate Alice Nkom dénonce un "apartheid anti-homosexuels"

68-jährige Rechtsanwältin setzt sich für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgender ein / Preisverleihung am 18. März 2014
7. Amnesty-Menschenrechtspreis geht an Alice Nkom aus Kamerun
22. November 2013 – http://www.queeramnesty.de/meldungen.html
afrikavidlogoDie Rechtsanwältin Alice Nkom aus Kamerun erhält für ihren Einsatz für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transgendern den 7. Menschenrechtspreis von Amnesty International in Deutschland. Die festliche Verleihung findet am 18. März 2014 in Berlin statt. “In einem Klima der täglichen Bedrohung kämpfen die Menschenrechtsverteidigerin Alice Nkom und ihre Mitarbeiter unter Lebensgefahr für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgendern in Kamerun”, begründet Amnesty International den Preis. “Alice Nkom ist eine mutige Frau, die sich für die Menschenrechte einsetzt. Sie ist ein Vorbild für Aktivisten in ganz Afrika”, betonte Generalsekretärin Selmin Çalışkan heute bei der Bekanntgabe.
2. Alice Nkom: Westen muss gegen Homophobie in Afrika kämpfen
15. März 2014 10:30 Uhr http://www.deutschlandradiokultur.de/kultur.1522.de.html
KarteHomophobieAfrika“Die europäischen Länder sollen stärker gegen die Verfolgung von Homosexuellen in afrikanischen Ländern vorgehen.”
Dieser Ansicht ist die Menschenrechtsaktivistin Alice Nkom. Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst verwies die Anwältin darauf, dass die internationale Gemeinschaft eingreifen könne, da sich die afrikanischen Länder zu den Menschenrechten bekannt haben. Nkom kritisierte auch die Rolle der Kirchen in Kamerun.

3. Anwältin Nkom wirft Kameruns Regierung “Anti-Schwulen-Apartheid” vor
AFP 17.03.2014
Die Anwältin und Menschenrechtsaktivisten Alice Nkom aus Kamerun hat ihrer Regierung eine “Anti-Schwulen-Apartheid” vorgeworfen….
DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM VIDEO

=> HOMOPHOBIE in AFRICA – RUBRIK:
ALLES DAZU – tout au sujet – BITTE WEITERBLÄTTERN (S. 2,3,4,…)- s.v.p. feuilleter les pages suivantes
=> => => MORE KAMERUN – CAMEROUN in AFRIKANEWS ARCHIV

Cameroun: l’avocate Alice Nkom dénonce un “apartheid anti-homosexuels”
Berlin (AFP) – 16.03.2014 12:41 – Par Yannick PASQUET
Carte d'Afrique indiquant l'état des législations sur l'homosexualité“Actuellement au Cameroun, c’est un apartheid anti-homosexuels”. L’avocate Alice Nkom, récompensée mardi par le prix des droits de l’Homme d’Amnesty Allemagne, défend avec acharnement les gays et lesbiennes dans un pays où l’homosexualité reste passible de prison.
“Quand tout un pays utilise les armes, la police et tout le dispositif judiciaire et pénitentiaire contre une partie de sa population alors qu’il a l’engagement de protection”, c’est un apartheid, explique la juriste de 69 ans dans un entretien à l’AFP à Berlin.

Alice Nkom le 14 mars 2014 à BerlinAlice Nkom le 14 mars 2014 à Berlin
afp.com – Johannes Eisele

Continue reading HOMOPHOBIE, KAMERUN: MENSCHENRECHTEPREIS AMNESTY DEUTSCHLAND FÜR ALICE NKOM – Cameroun: l’avocate Alice Nkom dénonce un "apartheid anti-homosexuels"

ISLAMISTEN-TERROR BOKO HARAM: NIGERIA SCHLIEßT GRENZE ZU KAMERUN – Terrorisme: le Nigeria ferme une partie de sa frontière avec le Cameroun

1. Terrorismus: Nigeria schließt einen Teil seiner Grenze zu Kamerun
Kano ( Nigeria) (AFP) – 2014.02.23 03.24 Uhr
Nigeria hat einen Teil seiner Grenze zu Kamerun geschlossen , um zu versuchen , die Bewegungen der Rebellionen wie die islamistische Boko Haram und von kriminellen Banden zu blockieren , sagte die Armee am Sonntag .
2. Nigeria – Terror-Sekte schlitzt Schülern die Kehlen auf
25.02.2014 http://www.welt.de/politik/ausland/
Bei einem Angriff auf eine Schule in Nigeria sterben über 40 Menschen, darunter offenbar viele Schüler. Vielen von ihnen wurde die Kehle durchgeschnitten, andere verbrannten bis zur Unkenntlichkeit. Die Terrororganisation Boko Haram hat im Nordosten Nigerias mindestens 43 Schüler getötet. In den frühen Morgenstunden hätten die Islamisten Feuer in einem Internat bei Damaturu im Bundesstaat Yobe gelegt.
DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN FRANZÖSISCHEN

1. Terrorisme: le Nigeria ferme une partie de sa frontière avec le Cameroun
Kano (Nigeria) (AFP) – 23.02.2014 15:24
Le Nigeria a fermé une partie de sa frontière avec le Cameroun pour tenter de bloquer les déplacements des mouvements d’insurgés, comme les islamistes de Boko Haram, et des bandes criminelles, a annoncé dimanche l’armée.

Un dortoir d'une école secondaire en août 2013 à Mamudo, au Nigeria, visé par une attaque de Boko Ha
Ein Schlafsaal eines Gymnasiums in Mamudo, Ziel eines Boko Haram Attentates
Un dortoir d’une école secondaire en août 2013 à Mamudo, au Nigeria, visé par une attaque de Boko Haram
afp.com – Aminu Abubakar

Continue reading ISLAMISTEN-TERROR BOKO HARAM: NIGERIA SCHLIEßT GRENZE ZU KAMERUN – Terrorisme: le Nigeria ferme une partie de sa frontière avec le Cameroun

SAHELZONE: UNO-PROGRAMME GEGEN HUNGER – La famine menace le Sahel: deux milliards de dollars nécessaires

UN brauchen mehr Geld für Ernährungsprogramme
Testen Sie Ihr Wissen und unterstützen Sie Frauen und Mütter weltweit03.02.2014 Deutsche Welle Afrika http://www.dw.de/themen/afrika/s-12324
Um Hungernden in der Sahel-Region helfen zu können, sind die UN selbst auf deutlich mehr Hilfe von der internationalen Gemeinschaft angewiesen. Ein gemeinsames Projekt mit der EU weist in die richtige Richtung.
Die Vereinten Nationen und die EU-Kommission haben ein Projekt zur Versorgung von rund 20 Millionen Menschen in der Sahel-Zone auf den Weg gebracht. Der auf drei Jahre angelegte Plan sieht gemeinsame Entwicklungshilfemaßnahmen in neun afrikanischen Ländern vor.

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Ein Dollar Soforthilfe spart später 20 Dollar
Das Schlimme ist: Es ist keine akute Krise. Experten sprechen von chronischen Problemen, auf die sich auch die Hilfe einstellen muss. Die Erfahrung zeige, dass das beste Handeln sei, wenn man Dingen vorbeugen könne, auch finanziell, sagt José Graziano da Silva, Generaldirektor der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UN in Rom. Mit jedem Dollar, den man in frühe landwirtschaftliche Hilfe investieren könne, könnten später bis zu 20 Dollar an Nahrungshilfen gespart werden.
Die Hilfe für die Sahelzone soll mehr Menschen erreichen. Sie soll ankommen, bevor nur noch Zeit und Platz ist für Notfallmaßnahmen. Die Nahrungsmittelproduktion in der Region ist zuletzt zwar leicht angestiegen. Weil aber gleichzeitig auch die Bevölkerung wächst, bleibt insgesamt weniger übrig für den Einzelnen.
http://www.tagesschau.de/ausland/sahelzone104.html

La famine menace le Sahel: deux milliards de dollars nécessaires
Publié le 03 février 2014 à 11h53 http://www.lapresse.ca/international/
Agence France-Presse – Rome, Italie – L’ONU et ses partenaires ont lancé lundi à Rome un plan pour obtenir deux milliards de dollars en 2014 afin de venir en aide à plus de 20 millions de personnes menacées par la famine ou la malnutrition au Sahel.

807378-neuf-pays-concernes-burkina-faso Neun Länder sind betroffen / Neuf pays sont concernés: Burkina Faso, Cameroun, Gambie, Mali, Mauritanie (photo) Niger, Nigeria, Sénégal et Tchad.
PHOTO ARCHIVES AFP/OXFAM

Continue reading SAHELZONE: UNO-PROGRAMME GEGEN HUNGER – La famine menace le Sahel: deux milliards de dollars nécessaires