Tag Archives: malawi

MALAWI: 50 JAHRE POLITISCHE UNABHÄNGIGKEIT, KEINE WIRTSCHAFTLICHE – Le Malawi fête 50 ans d’indépendance politique, mais pas économique

Malawi feiert 50 Jahre politische, aber nicht wirtschaftliche, Unabhängigkeit
Blantyre (Malawi) (AFP) – 2014.06.07 04.59 Uhr
Malawi feierte Sonntag in einem ausverkauften Stadion der Hauptstadt seine 50 Jahre Unabhängigkeit, die ihm jedoch nicht erlaubte, der Armut oder der Abhängigkeit von ausländischer Hilfe zu entkommen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> => MORE MALAWI in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE 50 YEARS INDEPENDANCE in AFRIKANEWS ARCHIV

Le Malawi fête 50 ans d’indépendance politique, mais pas économique
Blantyre (Malawi) (AFP) – 06.07.2014 16:59
Le Malawi a célébré dimanche dans un stade comble de la capitale ses 50 ans d’indépendance, qui ne lui ont toutefois pas permis de sortir de la pauvreté ni de se libérer de la dépendance envers l’aide budgétaire étrangère.

UNDP MalawiPHOTO UNDP – Malawi Wahlen élections

Continue reading MALAWI: 50 JAHRE POLITISCHE UNABHÄNGIGKEIT, KEINE WIRTSCHAFTLICHE – Le Malawi fête 50 ans d’indépendance politique, mais pas économique

MALAWI-SEE: FISCHESTERBEN – La mort annoncée du chambo, poisson mythique du lac Malawi

Der zu erwartende Tod des Chambo, des mythischen Fisches aus dem Malawisee
Mangochi (Malawi) (AFP) – 2014.06.16 04.53 – Von Susan Njanji
Der Malawi-See war einst ein Wunderwasser für die Fischerei, insbesondere durch den Chambo, jenem mythischen Fisch, der seine Untiefen seit Jahrtausenden bevölkert. Aber Überfischung hat die See entvölkert, so dass die lokalen Fischer bitter und mittellos sind. Edward Njeleza ist einer der Fischer, der jetzt teilweise in die Herstellung von Waren aus Perlen konvertierte. Er sagt, seine Fänge sind um 90% in den letzten zehn Jahren zurückgegangen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

=>=> MORE KLIMA/ UMWELT — CLIMAT/ ECOLOGIE in AFRIKANEWS ARCHIV

La mort annoncée du chambo, poisson mythique du lac Malawi
Mangochi (Malawi) (AFP) – 16.06.2014 16:53 – Par Susan NJANJI
Le lac Malawi était autrefois une eau de pêche miraculeuse, notamment grâce au chambo, poisson mythique qui hante ses hauts-fonds depuis des millénaires. Mais la surpêche a dépeuplé le lac, laissant les pêcheurs locaux amers et sans ressources. Edward Njeleza est l’un de ces pêcheurs, aujourd’hui partiellement reconverti dans la fabrication d’objets de perle. Il affirme que ses prises ont chuté de 90% ces dix dernières années.

Des pêcheurs malawites tirent un filet de pêche sur les rives du Lac Malawi, près de Mangochi à l'es
Malawische Fischer ziehen ein Fischernetz am Ufer des Malawi-Sees, in der Nähe von Mangochi im Osten
Des pêcheurs malawites tirent un filet de pêche sur les rives du Lac Malawi, près de Mangochi à l’est du pays, le 18 mai 2014
afp.com – Amos Gumulira

Continue reading MALAWI-SEE: FISCHESTERBEN – La mort annoncée du chambo, poisson mythique du lac Malawi

MALAWI: NEUER PRÄSIDENT ist ALTER AUTOKRATENBRUDER PETER MUTHARIKA – PORTRAIT- Malawi: nouveau président le frère cadet de l’ancien président mort en autocrate

2. Portrait: Peter Mutharika, der jüngere Bruder des ehemaligen Präsidenten, der als Autokrat starb
Blantyre (Malawi ) ( AFP) – 2014.05.30 09.46 – Von Felix Mponda
Peter Mutharika ist der jüngere Bruder des ehemaligen Präsidenten Bingu wa Mutharika , der im Jahr 2012 starb, dessen Minister, Mentor und designierter Nachfolger er war, als das Regime zunehmend repressiv wurde.
1. Malawi : Peter Mutharika gewann die Präsidentschaftswahlen
Blantyre (Malawi ) ( AFP) – 2014.05.30 21.46 Uhr
Der ehemalige Außenminister Peter Mutharika gewann die Präsidentschaftswahlen vom 20. Mai in Malawi, mit 36,4% der Stimmen, verlautbarte die Wahlkommission am Freitag .
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> => MORE MALAWI in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE PORTRAITS in AFRIKANEWS ARCHIV

1. Malawi: Peter Mutharika vainqueur de la présidentielle
Blantyre (Malawi) (AFP) – 30.05.2014 21:46
L’ancien ministre des Affaires étrangères Peter Mutharika a remporté l’élection présidentielle du 20 mai au Malawi, avec 36,4% des voix, a annoncé vendredi la commission électorale.
Le frère de l’ancien président Bingu wa Mutharika, décédé en 2012, devance le candidat du parti de l’ancien dictateur Kamazu Banda, Lazarus Chakwera, qui obtient 27,8%. La présidente sortante, Joyce Banda, est troisième avec 20,2% des suffrages.

© 2014 AFP
2. Peter Mutharika, frère cadet de l’ancien président mort en autocrate
Blantyre (Malawi) (AFP) – 30.05.2014 21:46 – Par Felix MPONDA
Peter Mutharika, déclaré vainqueur de la présidentielle au Malawi vendredi, est le frère cadet de l’ancien président Bingu wa Mutharika décédé en 2012 dont il a été le ministre, mentor et héritier désigné alors que le régime se faisait de plus en plus répressif.

Peter Mutharika, déclaré vainqueur de la présidentielle au Malawi le 30 mai 2014, à Lilongwe le 14 n
Peter Mutharika , erklärter Sieger der Präsidentschaftswahlen 2014 in Malawi, in Lilongwe am 14. November 2013
Peter Mutharika, déclaré vainqueur de la présidentielle au Malawi le 30 mai 2014, à Lilongwe le 14 novembre 2013
afp.com – Amos Gumulira

Continue reading MALAWI: NEUER PRÄSIDENT ist ALTER AUTOKRATENBRUDER PETER MUTHARIKA – PORTRAIT- Malawi: nouveau président le frère cadet de l’ancien président mort en autocrate

MALAWI, WAHLDRAMA: JUSTIZ LEHNT ANNULIERUNG DER PRÄSIDENTIN AB – Le Malawi dans l’attente du résultat de la présidentielle contestée

Malawi: Justiz lehnt von Präsidentin beschlossene Wahlannullierung ab
25. Mai 2014, 10:29 http://derstandard.at/r652/Afrika
Banda erklärte Wahl für ungültig, Oberster Gerichtshof ordnete Fortsetzung der Auszählung an
DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> => MALAWI in AFRIKANEWS ARCHIV

Le Malawi dans l’attente du résultat de la présidentielle contestée
Blantyre (Malawi) (AFP) – 26.05.2014 14:37 – Par Felix MPONDA
Les Malawites attendaient toujours lundi le résultat de l’élection présidentielle contestée du 20 mai, gardant leur calme malgré l’intense bataille juridique et la guerre des nerfs que se livrent la présidente Joyce Banda et son principal rival Peter Mutharika.

Recompte des bulletins de vote à Blantyre, le 24 mai 2014
Neuzählung der Stimmen in Malawi
Recompte des bulletins de vote à Blantyre, le 24 mai 2014
afp.com – Amos Gumulira

Continue reading MALAWI, WAHLDRAMA: JUSTIZ LEHNT ANNULIERUNG DER PRÄSIDENTIN AB – Le Malawi dans l’attente du résultat de la présidentielle contestée

MALAWI: PRÄSIDENTIN BANDA ANNULIERT WAHLEN – Malawi: la présidente annule les élections

Staatschefin annulliert Präsidentschaftswahl in Malawi
24. Mai 2014, 13:54 http://derstandard.at/r652/Afrika
Banda laut Teilergebnissen hinter stärkstem Rivalen
Lilongwe – Die Staatschefin im südostafrikanischen Malawi, Joyce Banda, hat die Präsidentschaftswahl für “null und nichtig” erklärt. Banda begründete die Annullierung am Samstag im Radio mit “schwerwiegenden Unregelmäßigkeiten” bei der Abstimmung am Dienstag. Wenige Stunden zuvor hatte die Wahlkommission erste Teilergebnisse bekannt gegeben, wonach Banda deutlich hinter Peter Mutharika lag.

DEUTSCHER ARTIKEL UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> REMEMBER: BRAVO! MALAWI: VERKAUF DES PRÄSIDENTENJETS FÜR ARMENHILFE UND GEMÜSEZUCHT – Malawi: le jet présidentiel vendu pour aider les plus pauvres
=> => MALAWI in AFRIKANEWS ARCHIV

Malawi: la présidente annule les élections, le dépouillement continue
Blantyre (Malawi) (AFP) – 24.05.2014 15:52
Le Malawi a basculé dans la crise politique samedi, la présidente Joyce Banda au bord de la défaite décrétant l’annulation des élections du 20 mai en raison de fraudes selon elle, une décision aussitôt dénoncée par le candidat arrivé en tête selon les résultats partiels.
Au pouvoir depuis le 2012, Mme Banda, 64 ans, qui jouait sa survie politique, a déclaré “nul et non avenu” le scrutin présidentiel et législatif, le cinquième depuis l’instauration du multipartisme dans ce pays d’Afrique australe.

Une femme atteinte du VIH dans un village du Malawi
HIV-positive Frau in einem Dorf in Malawi
Une femme atteinte du VIH dans un village du Malawi
Foto (c) AFP/Archives – by Gianluigi Guercia

Continue reading MALAWI: PRÄSIDENTIN BANDA ANNULIERT WAHLEN – Malawi: la présidente annule les élections

MALAWI, WAHLEN: PRÄSIDENTIN JOYCE BANDA SCHREITET GEGEN UNREGELMÄßIGKEITEN EIN – Elections au Malawi: la présidente Banda dénonce de "sérieuses irrégularités"

Des Malawites votent au bureau de vote à Chilomoni le 20 mai 2014 à Blantyre au Malawi

4. Wahlen in Malawi: Präsidentin Banda denunziert „schwere Unregelmäßigkeiten”
Blantyre (Malawi ) ( AFP) – 2014.05.22 10.51 Uhr
Präsidentin Joyce Banda verurteilte am Donnerstag “schwere Unregelmäßigkeiten” bei der Wahl am Dienstag, bei der Stimmenauszählung und Berichterstattung der Ergebnisse , und rief die Wahlkommission auf, allesnoch einmal zu zählen.
3. Malawi: Wahl friedlich, aber mit Pannen
Mi, 2014-05-21 07:00 — Allgemeine Zeitung Namibia
Windhoek/Lilongwe (fis) – Die Menschen in Malawi haben gestern ihre Stimmen zur Parlaments-, Präsidentschafts- und Kommunalwahl abgegeben. Berichten von Beobachtern zufolge ist der Urnengang friedlich abgelaufen. Allerdings habe es einige Pannen gegeben.
2. Malawi : Störungen bei den Wahlen, die Armee zu Hilfe gerufen
Blantyre (Malawi ) ( AFP) – 20/05/2014 17.39 – Von Susan Njanji
Die malawische Armee wurde am Dienstag zur Hilfe gerufen, um dazu beizutragen, die allgemeinen Wahlen zu ermöglichen, während Wahlbüros abgebrannt wurden von Demonstranten, die gegen Verzögerungen und Langsamkeit des Wahlprozesses protestierten. Eine schlechte Werbung für die Regierung von Präsidentin Joyce Banda, falls sie dies noch benötig, wurden die fünften Wahlen seit dem Ende des Ein-Parteien- Regimes von Präsident Kamuzu Banda im Jahr 1994, denn sie waren von vielen Zwischenfällen gekennzeichnet.
1. Enge Präsidentschaftswahl in Malawi am Dienstag
Blantyre (Malawi ) ( AFP) – 2014.05.18 13.37 – Von Susan Njanji , Felix Mponda
Die Präsidentin von Malawi, Joyce Banda , spielt am Dienstag ihr politisches Überleben in einer Präsidentschaftswahl mit ungewissem Ausgang: ihre Übernahme der Amtsgeschäfte vor zwei Jahren waren von Engagement, aber auch wirtschaftlichen Schwierigkeiten und einem Skandal der Veruntreuung öffentlicher Gelder markiert. Joyce Banda , 64, kam an die Macht im April 2012 nach dem Tod von Präsident Bingu wa Mutharika , der immer für seine autokratische Exzesse kritisiert worden war. Obwohl sie mit ihm gestritten hatte, blieb sie dessen Vizepräsidentin und folgte ihm ohne Wahl.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

=> REMEMBER: BRAVO! MALAWI: VERKAUF DES PRÄSIDENTENJETS FÜR ARMENHILFE UND GEMÜSEZUCHT – Malawi: le jet présidentiel vendu pour aider les plus pauvres
=> => MALAWI in AFRIKANEWS ARCHIV

1. Bataille présidentielle serrée au Malawi mardi
Blantyre (Malawi) (AFP) – 18.05.2014 13:37 – Par Susan NJANJI, Felix MPONDA
La présidente du Malawi, Joyce Banda, joue sa survie politique dans une élection présidentielle au résultat incertain mardi, son passage aux affaires depuis deux ans ayant été marqué par des difficultés économiques et un scandale de détournement de fonds publics. Joyce Banda, 64 ans, était arrivée au pouvoir en avril 2012 à la mort du président Bingu wa Mutharika, qui était alors de plus en plus critiqué pour ses dérives autocratiques. Bien que brouillée avec lui, elle était restée sa vice-présidente et lui a donc succédé sans être élue.

Un panneau électoral pour la présidente Joyce Banda à Blantyre au Malawi, le 18 mai 2014
Ein Wahlplakat für Präsidentin Joyce Banda in Blantyre , Malawi
Un panneau électoral pour la présidente Joyce Banda à Blantyre au Malawi, le 18 mai 2014
afp.com – Gianluigi Gurecia

FOTO GANZ OBEN – TOUT EN HAUT: Malawier bei der Abstimmung im Wahllokal Chilomoni in Blantyre , Malawi
Des Malawites votent au bureau de vote à Chilomoni le 20 mai 2014 à Blantyre au Malawi
afp.com – Gianluigi Guercia

Continue reading MALAWI, WAHLEN: PRÄSIDENTIN JOYCE BANDA SCHREITET GEGEN UNREGELMÄßIGKEITEN EIN – Elections au Malawi: la présidente Banda dénonce de "sérieuses irrégularités"