Tag Archives: migrationen

ALGERIEN: WACHSENDER RASSISMUS GEGEN SCHWARZAFRIKANISCHE MIGRANTEN – En Algérie, un vent de racisme souffle sur les immigrés africains

In Algerien weht ein Wind des Rassismus auf afrikanische Einwanderer
Algier ( AFP) – 2014.05.20 11.43 – Von Amal BELALLOUFI
“Sie brachten Krankheiten mit sich, sie waschen sich nicht mal.” Wie viele seiner Landsleute drückt Mohamed Amine offen seine Ablehnung der Sub-Sahara-Migranten in Algerien aus, wo der Rassismus sich nicht mehr versteckt. Die schwarzafrikanischen Migranten, die sich in der großen Saharastadt Tamanrasset in der Nähe von Mali und Niger angesiedelt hatten, oder nur durch Algerien zogen, um zu versuchen , Europa zu erreichen, landen jetzt zahlreich in den Städten des Nordens. Die Krise in Libyen, traditionelles Empfangsland für Subsaharamigranten, akzentuiert das Phänomen weiter.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

=> MORE ALGERIE in AFRIKANEWS ARCHIV
Unten immer weiterblättern, viel und interessant!
Feuilletez!
=> THEMA / SUJET “MIGRATIONEN” in AFRIKANEWS ARCHIV

En Algérie, un vent de racisme souffle sur les immigrés africains
Alger (AFP) – 20.05.2014 11:43 – Par Amal BELALLOUFI
“Ils ont amené avec eux les maladies, ils ne se lavent même pas”. Comme nombre de ses compatriotes, Mohamed Amine exprime sans fard son rejet des migrants subsahariens arrivés en Algérie, où le racisme ne se cache plus. Les migrants qui s’installaient dans la grande ville saharienne de Tamanrasset, proche du Mali et du Niger, ou ne faisaient que traverser l’Algérie pour tenter de rallier l’Europe, sont désormais nombreux à s’établir dans les métropoles du Nord. La crise en Libye, traditionnel pays d’accueil des subsahariens, a encore accentué le phénomène.

Un camp d'immigrants à Boufarik, en Algérie, le 14 mai 2014
Immigrantenlager in Boufarik, Algerien
Un camp d’immigrants à Boufarik, en Algérie, le 14 mai 2014
afp.com – Farouk Batiche

Continue reading ALGERIEN: WACHSENDER RASSISMUS GEGEN SCHWARZAFRIKANISCHE MIGRANTEN – En Algérie, un vent de racisme souffle sur les immigrés africains

AFRIKA-MIGRANTEN MITTELMEER: ITALIEN u USA RETTEN MASSIV, EUROPA VERPISST SICH – Italie: 2.500 migrants secourus en 24 heures en Méditerranée

3. Marine-Einsatz nach Sichtung dutzender Flüchtlingsboote
Valletta (AFP) – 08.06.2014
Wegen zwei dutzend georteter Flüchtlingsboote haben mehrere Länder im Mittelmeer einen groß angelegten Marine-Einsatz gestartet. An der Operation waren Schiffe Malta, Italiens und der USA beteiligt, wie die maltesische Regierung mitteilte. Demnach handelt es sich um “eine der größten Such- und Rettungsaktionen, die in den vergangenen Jahren im Mittelmeer organisiert wurde”.
1. Mittelmeer: 3000 Flüchtlinge erreichen Italien – in nur 24 Stunden
31.05.2014 http://www.spiegel.de/thema/fluechtlinge/
Fast 40.000 Flüchtlinge haben in diesem Jahr schon die italienische Küste erreicht – aber so viele wie heute waren es binnen eines einzigen Tages noch nie. Allein in den vergangenen 24 Stunden kamen 3000 Menschen an, viele davon stammen aus Syrien.
2. Migration – Schon wieder 1000 Flüchtlinge vor Italien geborgen
07.06.2014 http://www.dw.de/themen/s-9077
Erneut haben mehr als 1000 Flüchtlinge die gefährliche Überfahrt von Nordafrika nach Europa gewagt. Italien will viele von ihnen in die sizilianische Stadt Porto Empedocle bringen. Dort liegen die Nerven blank. Vor den Küsten Italiens und Maltas sind nach Angaben der Behörden erneut rund 1200 Flüchtlinge aus teils leckgeschlagenen und überfüllten Booten gerettet worden. Erst am Donnerstag und Freitag hatten die italienische Küstenwache und das Militär mehr als 3000 Migranten geborgen und in Sizilien an Land gebracht. Seit Januar sind damit fast 47.000 Menschen von Nordafrika über das Mittelmeer nach Italien gekommen – mehr als im gesamten Jahr 2013.
DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

=> THEMA / SUJET “MIGRATIONEN” in AFRIKANEWS ARCHIV
Bitte weiterblättern, es sind viele! Feuilletez svp., il y en a beaucoup!
=> => ITALIEN in AFRIKANEWS ARCHIV

1. Italie: 2.500 migrants secourus en 24 heures en Méditerranée
AFP 06.06.2014
La Marine italienne a annoncé vendredi avoir secouru en 24 heures quelque 2.500 migrants qui tentaient la dangereuse traversée de la Méditerranée à bord de 17 bateaux, alors que le nombre de tentatives augmente avec le beau temps.

erst am freitag

Continue reading AFRIKA-MIGRANTEN MITTELMEER: ITALIEN u USA RETTEN MASSIV, EUROPA VERPISST SICH – Italie: 2.500 migrants secourus en 24 heures en Méditerranée

KAMERUN, ZENTRALAFRIKA: UNHCR und WFP MOBILISIEREN gg FLÜCHTLINGSELEND – Centrafrique réfugiés Cameroun : des taux de malnutrition au-delà des seuils d’urgence

UNHCR und WFP fordern: Leid der Flüchtlinge aus der Zentralafrikanischen Republik beenden
04.06.2014 http://de.wfp.org/was-wir-tun
Testen Sie Ihr Wissen und unterstützen Sie Frauen und Mütter weltweitROM – Ertharin Cousin, Exekutivdirektorin des UN World Food Programme (WFP), und António Guterres, UN-Flüchtlingskommissar (UNHCR), haben die internationale Gemeinschaft heute gedrängt, schnelle Unterstützung zu leisten, um die erschreckende Not tausender unterernährter und kranker Frauen und Kinder zu beenden, die aus der Zentralafrikanischen Republik nach Kamerun geflohen sind. Bis zu 2.000 Menschen erreichen das Nachbarland jede Woche – insgesamt fast 90.000 Flüchtlinge seit Dezember 2013, die meisten Frauen und Kinder. 20 bis 30 Prozent von ihnen leiden laut Untersuchungen von WFP und UNHCR unter akuter Unterernährung. Die Rate liegt damit deutlich über dem Grenzwert von 15 Prozent, der Notfälle markiert.
DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> MORE CENTRAFRIQUE – CAR- Zentralafrikanische Republik in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => KEYWORD WFP / PAM in AFRIKANEWS ARCHIV
Weiterblättern, es sind viele!
Feuilletez, il y en a beaucoup!

=> THEMA “MIGRATIONEN” in AFRIKANEWS ARCHIV, ca 110 blogposts 2010 – 2013
=> MORE KAMERUN in AFRIKANEWS ARCHIV

Cameroun : des taux de malnutrition au-delà des seuils d’urgence
06.06.2014 http://fr.wfp.org/actualites
Epuisées, affamées, souvent malades, des dizaines de milliers de personnes ont passé la frontière entre la Centrafrique et le Cameroun. La malnutrition frappe durement les plus jeunes enfants.

wfp car kamerun
WFP Hilfe bei zentralafrikanischen Flüchtlingen => Fotoreportage WFP
PAM aide réfugiés centrafricains => reportage photos

Continue reading KAMERUN, ZENTRALAFRIKA: UNHCR und WFP MOBILISIEREN gg FLÜCHTLINGSELEND – Centrafrique réfugiés Cameroun : des taux de malnutrition au-delà des seuils d’urgence

TOLL! MAROKKO: EINSCHULUNG TAUSENDER SCHWARZAFRIKANISCHER FLÜCHTLINGSKINDER LÄUFT AN – Maroc: "plusieurs milliers" d’enfants subsahariens à scolariser

Marokko: “Tausende” von Sub-Sahara-Kindern einzuschulen
Rabat ( AFP) – 2014.05.06 22.00 Uhr
schulebannerIm Rahmen seiner neuen Migrationspolitik muss Marokko jetzt “Tausende” von Sub-Sahara- Kindern einschulen gegenüber nur “ein paar Dutzend” bislang, sagte am Dienstag ein NGO- Führer . Rabat hatte im September eine neue, als „humanistisch“ bezeichnete Politik angekündigt, dabei ein Regularisierung-Programm für 30.000 illegale Einwanderer vor allem aus Sub-Sahara- Afrika, die auf seinem Boden leben. Im folgenden Monat hatte das Bildungsministerium ein Rundschreiben herausgegeben über die “Integration von ausländischen Studierenden aus Ländern der Sahelzone und Ländern südlich der Sahara in das marokkanische Bildungssystem.”
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE MAROKKO in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE KINDER – ENFANTS in AFRIKANEWSARCHIV

Maroc: “plusieurs milliers” d’enfants subsahariens à scolariser
Rabat (AFP) – 06.05.2014 22:00
Le Maroc va devoir scolariser “plusieurs milliers” d’enfants subsahariens, contre seulement “quelques dizaines” actuellement, en vertu de sa nouvelle politique migratoire, ont indiqué mardi des responsables d’ONG.

Le public visionne un documentaire sur la scolarisation d'enfants subsahariens dans les écoles maroc
Die Öffentlichkeit betrachtet einen Dokumentarfilm über die Erziehung der Subsahara-Kinder in marokkanischen Schulen, 6. Mai 2014 in Rabat
Le public visionne un documentaire sur la scolarisation d’enfants subsahariens dans les écoles marocaines le 6 mai 2014 à Rabat
afp.com – Fadel Senna

Continue reading TOLL! MAROKKO: EINSCHULUNG TAUSENDER SCHWARZAFRIKANISCHER FLÜCHTLINGSKINDER LÄUFT AN – Maroc: "plusieurs milliers" d’enfants subsahariens à scolariser

KONGO-BRAZZAVILLE, RASSISMUS: MASSENABSCHIEBUNG VON "ZAIRE"-KONGOLESEN — Expulsions du Congo: dizaines de milliers de personnes rapatriées en RDC

Abschiebungen aus Republik Kongo : Zehntausende von Rückkehrern in der Demokratischen Republik Kongo angekommen
Kinshasa ( AFP) – 29/04/2014 07.27 – Für Junior Kannah
Hunderte von Bürgern der Demokratischen Republik Kongo, die aus dem benachbarten Kongo – Brazzaville vertrieben wurden, kamen auh Dienstag in Kinshasa an, wo die Behörden jetzt von Zehntausenden von Rückkehrern sprechen.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM UNTEREN FOTO

=> MORE REPUBLIK KONGO/ CONGO-BRAZZAVILLE in AFRIKANEWSARCHIV
=> MORE RD CONGO in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MORE MIGRATIONS in AFRIKANEWS ARCHIV

Expulsions du Congo: dizaines de milliers de personnes rapatriées en RDC
Kinshasa (AFP) – 29.04.2014 19:27 – Par Junior KANNAH
Des centaines de ressortissants de la République démocratique du Congo chassés du Congo-Brazzaville voisin ont continué d’affluer mardi à Kinshasa, où les autorités parlent désormais de plusieurs dizaines de milliers de rapatriements.

Des habitants de RDC attendent pour monter dans un bus du gouvernement à Kinshasa le 29 avril 2014
Ankunft der aus Republik Kongo Abgeschobenen in der DR Kongo
Des habitants de RDC attendent pour monter dans un bus du gouvernement à Kinshasa le 29 avril 2014
afp.com – Junior D. Kannah

Continue reading KONGO-BRAZZAVILLE, RASSISMUS: MASSENABSCHIEBUNG VON "ZAIRE"-KONGOLESEN — Expulsions du Congo: dizaines de milliers de personnes rapatriées en RDC

AFRIKANISCHE MIGRANTEN: IN 2014 SCHON 15.000 GERETTET VON ITALIENISCHER MARINE – Italie sauve 15.000 migrants – opération "Mare nostrum"

Italien fordert EU-Hilfe – Marine greift 900 weitere Flüchtlinge auf
11.04.2014, 13:29 Uhr http://www.handelsblatt.com/politik/international/
Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab: Immer mehr Nordafrikaner wagen die gefährliche Überfahrt an die italienische Küste, hunderttausende weitere Menschen warten in Afrika. Italien fordert mehr Unterstützung von der EU.
DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

=> THEMA “MIGRATIONEN” in AFRIKANEWS ARCHIV, ca 110 blogposts 2010 – 2013
=> => ITALIEN in AFRIKANEWS ARCHIV

Près de 900 migrants rescapés au large des côtes italiennes
Rome (AFP) – 11.04.2014 14:21
Près de 900 migrants en provenance d’Afrique du Nord ont été secourus dans la nuit de jeudi à vendredi par plusieurs bâtiments de la Marine italienne, au large de la Sicile. Ce sauvetage a été réalisé en coopération avec les garde-côtes et les patrouilleurs de la police financière, dans le cadre de l’opération Mare Nostrum lancée en octobre après deux tragédies en mer.

Des immigrants sur un bateau lors d'une opération de secours au large de la Sicile le 30 octobre 201Migranten auf Rettungsboot vor Sizilien
Des immigrants sur un bateau lors d’une opération de secours au large de la Sicile le 30 octobre 2013
afp.com – –

Continue reading AFRIKANISCHE MIGRANTEN: IN 2014 SCHON 15.000 GERETTET VON ITALIENISCHER MARINE – Italie sauve 15.000 migrants – opération "Mare nostrum"