Tag Archives: namibia

NAMIBIA: AUCH DER STAAT PROFITIERT VOM DIAMANTENGESCHÄFT – L’État obtient 50 Mio Namibia-Dollar du commerce des diamants

Staat bekommt 50 Mio. N$ aus Diamantgeschäft
Mo, 2014-06-16 03:19 — Allgemeine Zeitung Namibia http://az.com.na/wirtschaft
Windhoek (cev) • Die Diamanthandelsgesellschaft (Namibian Diamond Trading Company, NDTC) hat ihren beiden Teilhabern erneut Dividenden ausgezahlt. Am Freitag wurde dem Ministerium für Bergbau und Energie stellvertretend für die Regierung ein Scheck in Höhe von 50 Millionen Namibia-Dollar (3,45 Mio Euro) in Windhoek übergeben. Dem anderen Aktieninhaber, der Diamantproduzent De Beers, seien ebenfalls Dividenden in Höhe von 50 Mio. Namibia-Dollar gezahlt worden.
DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER FRZ VERSION

=> NAMIBIA in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE WIRTSCHAFT – ECONOMIE in AFRIKANEWS ARCHIV

L’État obtient 50 Mio Namibia-Dollar du commerce des diamants
Lun, 16/06/2014 03h19 – Allgemeine Zeitung Namibia, Traduction Afrikanews Archiv
Windhoek (CEV) • La Société du commerce de diamants (Namibian Diamond Trading Company, NDTC) a payé à nouveau des dividendes à ses deux actionnaires. Le vendredi, le ministère des Mines et de l’énergie comme représentant du gouvernement a recu un chèque d’un montant de 50 millions de dollars namibiens (3,45 Mio Euro) à Windhoek. L’autre actionnaire, le producteur de diamants De Beers, a également récu les dividendes d’un montant de 50 millions de dollars namibiens.
Continue reading NAMIBIA: AUCH DER STAAT PROFITIERT VOM DIAMANTENGESCHÄFT – L’État obtient 50 Mio Namibia-Dollar du commerce des diamants

NAMIBIA: KAMPF GEGEN NASHORN-WILDEREI

2. Chinesen bleiben in Haft
Fr, 2014-05-23 07:00 — Allgemeine Zeitung Namibia
Kautionsantrag mutmaßlicher Nasenhorn-Schmuggler abgelehnt
ARTIKEL UNTER DEM UNTEREN FOTO

=> MORE: TIERE / WILDEREI — ANIMAUX / BRACONNAGE in AFRIKANEWS ARCHIV
=> => MORE: NAMIBIA in AFRIKANEWS ARCHIV

1. Keine Spur von Wilderern – Keine weiteren Kadaver entdeckt
Fr, 2014-05-23 07:00 — Allgemeine Zeitung Namibia
Windhoek (dh) – Nur wenige Meter von einander entfernt wurde die junge Schwarze Nashornkuh und ihr vermutlich erstes Kalb, welches etwa zwei Jahre alt war, Ende vergangener Woche von Wilderern getötet. Beiden Tieren wurden die Nasenhörner abgehackt. Gut informierten Quellen zufolge fanden Mitglieder einer Patrouille des Rettet-die-Nashörner-Fonds (SRT) die beiden Kadaver, die die skrupellosen Wilderer zum Verrotten zurückgelassen hatten, am vergangenen Samstag.

SpitzmaulnashornkuhNur wenige Meter von einander entfernt fanden die junge Spitzmaulnashornkuh und ihr etwa zweijähriges Färskalb in der vergangenen Woche durch Kugeln skrupelloser Wilderer den Tod. Beiden Tieren wurden die vorderen und hinteren Nasenhörner abgehackt. Die Tiere wurden in der Gegend getötet, in der Anfang April bereits ein Nashornbulle Wilderern zum Opfer fiel. Fotos: Fritz Schenk Jnr

Continue reading NAMIBIA: KAMPF GEGEN NASHORN-WILDEREI

GUTE DEUTSCHSPRACHIGE "ALLGEMEINE ZEITUNG" in NAMIBIA

Fundstück: die Internetversion berichtet in ihrer Kategorie “Afrika” aus dem südlichen Teil des Kontinents (rss-abo), auf der Startseite (rss-abo) und in vielen anderen, reichhaltigen (auch Stöber!-)Rubriken (=> siehe unter dem Foto) hauptsächlich aus Namibia. Sie bietet verschiedene Abonnements an und hat eine facebookseite.
Sehr interessant: das “Kurzprofil” über Geschichte, Arbeit und Prinzipien der Zeitung.

Kollegin “Afrikanews Archiv” wünscht weiterhin gute Arbeit und Erfolg!

=> NAMIBIA in AFRIKANEWS ARCHIV
=> MEDIEN in AFRIKANEWS ARCHIV

UND IN DER
azna Continue reading GUTE DEUTSCHSPRACHIGE "ALLGEMEINE ZEITUNG" in NAMIBIA

NAMIBIA, SCHULPARTNERSCHAFT: 27 JAHRE …

… und noch immer lebendig!

Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule GSG in Lünen, einer Kleinstadt nördlich von Dortmund, betreibt seit über einem Vierteljahrhundert regelmäßig eine aktive Partnerschaft mit einer Highschool in der vormals, zu Zeiten der Kaiserreiche der Wilhelms, deutschen Kolonie Namibia.

=> NAMIBIA in AFRIKANEWS ARCHIV

Les chutes d'Epupa en Namibie
Die Epupa Wasserfälle in Namibia
Les chutes d’Epupa en Namibie
afp.com – Stéphane de Sakutin

Continue reading NAMIBIA, SCHULPARTNERSCHAFT: 27 JAHRE …

NAMIBIA, ENTKOLONISIERUNG VON DEUTSCHLAND: NEUE NAMEN FÜR REGIONEN UND STÄDTE – Namibie: la bande de Caprivi devient la région du Zambèze

Namibias Caprivi-Streifen wird Region Sambesi
Windhoek (AFP) – 09.08.2013 15.53 Uhr
Banner AfrikakonferenzNamibia benannte Donnerstag den sehr touristischen Caprivi-Streifen im Nordosten des Landes in “Region Zambezi” um, als Teil der Beseitigung der Reste der deutschen Kolonisation.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> NAMIBIA in AFRIKANEWS ARCHIV

Namibie: la bande de Caprivi devient la région du Zambèze
Windhoek (AFP) – 09.08.2013 15:53
La Namibie a rebaptisé jeudi “Région du Zambèze” la très touristique bande de Caprivi, dans le nord-est du pays, éliminant des vestiges de la colonisation allemande.

Les chutes d'Epupa en Namibie
Die Epupa Wasserfälle in Namibia
Les chutes d’Epupa en Namibie
afp.com – Stéphane de Sakutin

Continue reading NAMIBIA, ENTKOLONISIERUNG VON DEUTSCHLAND: NEUE NAMEN FÜR REGIONEN UND STÄDTE – Namibie: la bande de Caprivi devient la région du Zambèze

NAMIBIA: DREHARBEITEN ZU MAD MAX 4 HABEN NATUR ZERSTÖRT – Le tournage de Mad Max 4 accusé de destructions dans le désert en Namibie

Die Dreharbeiten zu Mad Max 4 beschuldigt der Zerstörung in der Wüste in Namibia
Windhoek (AFP) – 2013.04.03 18.12
Umweltschützer und Tourismusexperten in Namibia hören nicht auf: sie werfen den Dreharbeiten der vierten Episode von Mad Max, “The road rage”, vor, im Jahr 2012 Schutzgebiete in der Namib-Wüste beschädigt zu haben, in einem Bericht von AFP konsultiert am Montag.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Le tournage de Mad Max 4 accusé de destructions dans le désert en Namibie
WINDHOEK (AFP) – 04.03.2013 18:12
Ecologistes et professionnels du tourisme en Namibie ne décolèrent pas : ils accusent le tournage du quatrième épisode de Mad Max, “La rage de la route”, d’avoir endommagé en 2012 des zones protégées dans le désert du Namib, des destructions confirmées par un rapport dont l’AFP a consulté une copie lundi.

Le désert du NamibDie Namib-Wüste Le désert du Namib
Foto c AFP/Archives –

Continue reading NAMIBIA: DREHARBEITEN ZU MAD MAX 4 HABEN NATUR ZERSTÖRT – Le tournage de Mad Max 4 accusé de destructions dans le désert en Namibie