TOGO: FABRE GRÜNDET NEUE OPPOSITIONSPARTEI – Togo: l’opposant Jean-Pierre Fabre à la tête du nouveau parti ANC

Togo: Der Oppositionelle Jean-Pierre Fabre an der Spitze einer neuen politischen Partei
Lomé (AFP) – 2010.10.11 10.19
Jean-Pierre Fabre, unterlegener Bewerber der größten Oppositionspartei in Togo, der Union der Kräfte für den Wandel UFC, in den März-Präsidentschaftswahlen, hat nach dem Zusammenbruch des UFC in zwei rivalisierende Lager eine neue politische Partei gegründet , sagten Montag Parteimitglieder.
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Togo: l’opposant Jean-Pierre Fabre à la tête d?un nouveau parti politique
LOME (AFP) – 11.10.2010 10:19
Jean-Pierre Fabre, candidat malheureux du principal parti d’opposition du Togo, l’Union des forces de changement, à la présidentielle de mars, a été porté à la tête d’une nouvelle formation politique après l’éclatement de l’UFC en deux camps rivaux, ont déclaré lundi des membres du parti.
L?Alliance nationale pour le changement (ANC) a été créée dimanche à Lomé, loin de la presse, afin d?éviter des “polémiques”, a indiqué à l?AFP l’un de ses responsables.
“La naissance de ce nouveau parti est la manifestation de notre ferme volonté à poursuivre la lutte”, a-t-il indiqué.
M. Fabre dirigeait l?une des factions de l?UFC, parti fortement secoué par des dissensions internes après un accord signé en mai entre son leader Gilchrist Olympio et les responsables du Rassemblement du peuple togolais (RPT) au pouvoir. C’est la première fois que l’UFC participe au gouvernement depuis sa création en 1992.
Cet accord a divisé ce parti en deux factions, celle dirigée par M. Olympio et une autre emmenée par son secrétaire général, M. Fabre, qui conteste la victoire du président Faure Gnassingbé à l’élection de mars et a accusé M. Olympio de trahison.
Seule la branche Olympio est reconnue par les autorités togolaises.
Présidé par M. Fabre, le bureau national de l?ANC est composé en majorité d?anciens responsables de l?UFC dont Patrick Lawson et Isabelle Améganvi.
Selon des observateurs, la naissance de ce parti vient mettre fin à la crise qui secoue la principale formation politique de l?opposition.
“A travers la création de l?ANC, le divorce est définitivement consommé entre M. Olympio et ses amis d?hier. Chacun prend maintenant son chemin et verra, les mois à venir, sur le terrain, sa force de frappe”, a commenté à l?AFP Evariste Agidou, professeur de droit à la retraite.
Pour Me Raphaël Kpandé-Adzaré, président de la Ligue togolaise des droits de l?homme (LTDH), la naissance de ce parti est la “meilleure solution, après plusieurs mois de querelles internes”.
© 2010 AFP

Togo: Der Oppositionelle Jean-Pierre Fabre an der Spitze einer neuen politischen Partei
Lomé (AFP) – 2010.10.11 10.19
Jean-Pierre Fabre, unterlegener Bewerber der größten Oppositionspartei in Togo, der Union der Kräfte für den Wandel UFC, in den März-Präsidentschaftswahlen, hat nach dem Zusammenbruch des UFC in zwei rivalisierende Lager eine neue politische Partei gegründet , sagten Montag Parteimitglieder.
Die Nationale Allianz für den Wandel (ANC) gegründet wurde Sonntag in Lome, weg von der Presse, um “Polemiken” zu vermeiden, sagte der AFP einer ihrer Führer.
“Die Geburt dieser neuen Partei ist die Manifestation unseres Engagements, den Kampf fortzusetzen”, sagte er.
Herr Fabre führte Eine Splittergruppe der UFC Partei, die stark von internen Dissens erschüttert war nach einer Einigung im Mai zwischen ihrem Führer Gilchrist Olympio und der Regierungspartei RPT. Dies ist das erste Mal, dass die Regierung beteiligt die UFC seit ihrer Gründung im Jahr 1992.
Diese Vereinbarung hat die Partei in zwei Fraktionen geteilt, eine von Herrn Olympio geleitet und eine andere durch ihren Generalsekretär, Herr Fabre geführt, welcher bestreitet den Sieg von Präsident Faure Gnassingbé bei die Wahl im März und beschuldigt Herr Olympio Verrat.
Nur die Filiale Olympio wird durch die togoischen Behörden anerkannt.
Unter dem Vorsitz von Herrn Fabre, das nationale Büro der neuen ANC ist meist besetzt mit ehemalihgen Verantwortichen der UFC, einschließlich Patrick Lawson und Isabelle Améganvi.
Beobachter sagten, die Geburt dieser Partei hat die Krise in der wichtigsten politischen Oppositionsformation beendet.
“Durch die Schaffung der ANC die Scheidung ist endgültig zwischen Herrn Olympio und seine Freunde vollzogen Gestern. Jeder nimmt nun seinen Weg und wird sehen den kommenden Monaten auf dem Terrain seine Schlagkraft”, kommentiert gegenüber AFP Agidou Evariste, Jura-Professor im Ruhestand.
Für Me Raphaël Kpandai-Adzaré, Präsident der togoischen Liga für Menschenrechte (LTDH), die Geburt dieser Partei ist die “beste Lösung nach mehreren Monaten der Machtkämpfe.”
© 2010 AFP

Leave a Reply